Menge:1
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Artikel befindet sich in Originalverpackung, aber Verpackung ist beschädigt. Mittlere Kratzer auf der Vorderseite des Artikels (1cm bis 3,5cm) . MIttlere Kratzer auf der Oberseite des Artikels (1 bis 3 cm). Mittlere Kratzer auf den Seiten des Artikels (1 bis 3 cm). Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Weitere Kaufoptionen
In den Einkaufswagen
EUR 119,00
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: marsmedia GmbH, Preise inkl. MwSt.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer (Front Firing, 100 W, 20 cm Tieftöner) schwarz

von Yamaha
| 3 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 139,00
Preis: EUR 83,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 55,01 (40%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 83,99 4 gebraucht ab EUR 74,75
  • Typ: Subwoofer mit Advanced YST II und QD-Bass
  • Chassis: 20cm Konus
  • Dynamische Ausgangsleistung: 100 W
  • Advanced YST: Advanced YST II
  • QD-Bass Technologie: Frontfire

Wird oft zusammen gekauft

Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer (Front Firing, 100 W, 20 cm Tieftöner) schwarz + Oehlbach NF Sub  Subwoofer Cinch-Kabel  bordeaux  2.00 m
Preis für beide: EUR 103,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen

  • Der Amazon Ratgeber Lautsprecher & Heimkino:
    Hier bekommen Sie Antworten bei Fragen rund um Lautsprecher & Heimkino. Jetzt informieren.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Besuchen Sie auch den Yamaha Marken-Shop und erleben Sie die Welt der Yamaha-Produkte.

  • Antworten auf Fragen rund um Lieferung und Versand, Altgeräteentsorgung, Reparaturservice u.v.m. finden Sie unter Amazon-Kundenservices auf einen Blick.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 38 x 37,2 x 42,5 cm ; 9 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 10 Kg
  • Modellnummer: YST-SW 012 Black
  • ASIN: B000OVQE64
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. April 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (114 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 659 in Elektronik (Siehe Top 100 in Elektronik)

Produktbeschreibungen

Yamaha yst-sw012 aktiver sub schwarz

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

55 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jake L. auf 30. Januar 2011
Es sei vorne weggeschickt, dass ich, obgleich Musiker, kein Hifi-Freak bin. Der Würfel ist mein erster Subwoofer und deshalb kann ich nicht vergleichen. Was ich mitteilen kann, dass ist das, was ich höre.

Der Sub hängt an meiner Yamaha Pianocraft Anlage E410. Deren Sound fand ich schon von Anfang an echt schön und klar. Viel aktiv Musik gehört habe ich aber nicht(Hinsetzen aufs Sofa und nur Musik hören). Seitdem ich den Sub habe hat sich das deutlich gewandelt. Sobald alle mal aus dem Haus sind drehe ich erst mal richtig auf. Die Musik ist nicht wieder zu erkennen! Der Sub reitet durch die tiefen Passagen, dass die Gläser im Schrank zu wackeln anfangen. Einfach unglaublich, wie voll und fett alles klingt. Je nach Aufnahme muss man schon mal nachjustieren, denn manchmal ist es dann etwas zu heftig und es geht dann ins wummrige. Ich habe den Sub in der Regel auf halbe Lautstärke gestellt. Fürs meiste ist das o.k.. Manche bemängeln ja, dass der Netzschalter hinten ist. Bei steckt das Netzkabel hinten an einer eingebauten Steckdose des Receivers, so dass der Sub immer mit der Anlage aus/eingeschaltet wird.

Sicher mag es viel bessere Subwoofer geben, aber es gibt immer irgendwas besseres. Für das Geld gibt es sicher nichts besseres. Wer also kein Heidengeld ausgeben möchte, aber Angst hat, dass er für weniger nur Müll bekommt, den kann ich beruhigen - Dieser Subwoofer ist jeden Cent wert! Das haut dich um!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Weller auf 15. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Yamaha YST SW 012 Advanced YST II Subwoofer (Front Firing, 100 W, 20 cm Tieftöner) schwarz

Ich war nachdem ich kürzlich mir die PianoCraft MCR 550 zugelegt hatte schnell im Klaren das der Klang überragend ist aber es in der Tiefe an Volumen mir fehlte.
Also befasste ich mich mit den verschiedenen Subwoofern, speziell denen von Yamaha.
Nach längerer Recherche der verschiedenen in Frage kommenden Sub's von Yamaha kamen der YST FSW150 und der YST SW012 ins engere Rennen. Da ich mich aber nicht alleine anhand den technischen Daten entscheiden konnte, bestellte ich beide letzten Donnerstag abend bei Amazon und am Samstag mittag wurden beide pünktlich zum Testen für das Wochenende angeliefert - vielen Dank hier an Amazon für den superschnellen Lieferservice (ihr seid unschlagbar !!).
Also dann gestern gleich nach Lieferung die beiden Sub's im Wohnzimmer (ca. 22qm) positioniert und ausgiebig getestet (Rock, Pop, Klassik, Instrumental, aber auch verschiedene Lautstärken von sehr leise bis laut). Auch habe ich den SW012 an verschiedenen Positionen aufgestellt um hier das Bestmögliche rauszuholen, beim FSW150 gab es bei mir nur die Möglichkeit diesen direkt vor mir (Abstand ca. 3,5Meter) zu positionieren.
Es wurde mir relativ schnell klar welches eindeutig hier mein Favorit sein sollte...
Zur Bestätigung meiner Meinung wollte ich aber noch meinen Sohn (hört fast ausschließlich Hip-Hop, also extrem bassverwöhnt) fragen. Bei ihm war beim gleichen Subwoofer wie bei mir ein breites Grinsen im Gesicht nicht zu verleugnen...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Majer auf 10. Januar 2012
Verifizierter Kauf
Für das Geld und die geringe Größe hat die Kiste es ganz schön in sich ! Als Death Metal Fan hat mich der Woofer absolut über zeugt. Es reicht sicher nicht um Mauern zum einstürzen zu bringen, aber um sich im Wohnzimmer eine ordentliche Dröhnung zu verpassen reicht er allemal !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ErichS. auf 25. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe folgende Subwoffer einem Test unterzogen:

1. Yamaha YST SW 012
2. Yamaha YST SW 030
3. Yamaha YST FSW 050

Getreu nach dem Motto, je teurer, desto besser, habe ich erwartet, dass die SW 030 besser als die SW 012 wäre, die ich vor einem Jahr bereits mal zur Probe hatte. Ziemlich enttäuscht war ich aber von dem Eindruck, den die SW 030 auf mich machte: Je nach Aufstellungsort war von ihrem Bass kaum was zu hören - oder aber er dröhnte direkt unangenehm. Dazu kam, dass der "Klotz" mich auch optisch nicht sonderlich ansprach.

Eine Wohltat war dagegen die FSW 050: An gleicher Stelle (neben Sofa) aufgebaut, entfaltete sie eine ganz andere Bassqualität. Druck ohne Dröhnen. Dazu kommt ein deutlich schmuckeres Aussehen, das auch eine Aufstellung frontal (in einem Rack oder neben TV) zulässt, ohne, dass die Frau des Hauses die Nase rümpft. Abgerundet wird es durch die gute Bedienung der Box von der Vorderseite her.

Durch eine Fehllieferung kam der Dritte im Bunde, die SW 012, ein paar Tage später an. Eigentlich wollte ich sie gar nicht mehr auspacken, da ich mit der FSW 050 voll zufrieden war. Dann habe ich sie doch noch ausgepackt und gegeneinander "aufspielen" lassen. Da war dann tatsächlich doch noch mal ein Unterschied zu hören: Die Bässe der SW 012 waren noch mal einen Ticken knackiger. Um sie besser vergleichen zu können, musste ich die SW 012 sogar noch ein Stück weiter herunter regeln (auf ca. 30%) - weil ich der "Gefahr" begegnen wollte, Lautstärke mit Qualität zu verwechseln. Trotzdem, wie gesagt, klang die SW 012 etwas "bassmäßiger".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen