Menge:1
Yaadein - Bittersü&s... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,52
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Medienstore GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Yaadein - Bittersüße Erinnerungen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Yaadein - Bittersüße Erinnerungen


Preis: EUR 14,79 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
21 neu ab EUR 9,99 12 gebraucht ab EUR 0,86

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Weitere Bollywood-Highlights finden Sie hier.


Wird oft zusammen gekauft

Yaadein - Bittersüße Erinnerungen + Main prem ki diwani hoon - Ich sehne mich nach deiner Liebe + Mujhse dosti karoge - Beste Freunde küsst man nicht
Preis für alle drei: EUR 28,77

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Künstler: Yaadein
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Hindi (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
  • Erscheinungstermin: 10. August 2007
  • Produktionsjahr: 2001
  • Spieldauer: 171 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000RMC6GM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 111.581 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Nach dem tragischen Tod seiner geliebten Frau beschließt Raj London zu verlassen, um sich und seinen drei Töchtern ein neues Leben in seiner Heimat Indien zu ermöglichen. Doch der letzte Wunsch seiner Frau, den Töchtern nicht nur Vater sondern auch immer Freund zu sein, stellt ihn auf eine harte und schmerzhafte Probe. Vor allem als Isha beschließt, ihren Jugendfreund Ronit zu heiraten, der eigentlich schon einer anderen versprochen ist ...

VideoMarkt

Nachdem seine Frau bei einem Unfall gestorben ist und Tochter Sonia auf die schiefe Bahn zu geraten scheint, verordnet Witwer Raj Puri sich und seinen drei Töchtern den Umzug von London ins gelobte Indien. Dort kommen seine beiden ältesten Töchter ziemlich schnell unter die Haube. Dann überrascht auch Nesthäkchen Isha, amourösen Aktivitäten eigentlich abgeneigt, Paps mit der Nachricht, dass sie heiraten möchte. Ausgeguckt hat sie sich den netten Unternehmersohn Ronit. Doch ausgerechnet den soll Raj im Auftrag seiner Familie gerade mit einer Millionärstochter verkuppeln...

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martina Hoeppner am 10. Oktober 2008
Nach dem Unfalltod seiner Frau verläßt Raj England und geht mit seinen drei Töchtern zurück nach Indien. Die erste Tochter wird traditionell mit einem von der Familie ausgewähltem Mann verheiratet und ist auch durchaus glücklich. Als die zweite Tochter darauf beharrt den Mann zu heiraten, in den sie sich verliebt hat willigt der Vater schließlich schweren Herzens ein. Die Ehe der beiden ist nicht lange glücklich. Die jüngste Tochter Isha verliebt sich in ihren "Ziehbruder" Ronit, der allerdings wiederum bereits an eine andere versprochen wurde. Isha und Ronit haben nicht viel Zeit miteinander. Als Isha sieht wie ihre Schwester unter der Liebesheirat leidet, beschließt sie das "Richtige" zu tun und gibt Ronit frei.
Natürlich geht alles gut aus und natürlich fließen ein paar Tränchen, aber es darf auch gelacht werden. Das Schönste waren für mich auf jeden Fall die Lieder! Yaadein habe ich schon ein paar mal gesehen und der Film macht immer noch Spaß.
Eindeutig zum Kauf empfohlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Yaadein ist ein Film, der leider wirkt, als habe man ihn mit unzureichenden technischen Mitteln gedreht. Bild und Ton entsprechen nicht dem Möglichen und verbieten einen Vergleich beispielsweise zu KKKG aus demselben Produktionsjahr. Und leider gilt das auch für die gesamte Realisation, die zu oft vor sich hin stolpert und hölzern die Geschichte erzählt, wobei die Hauptdarsteller Hrithik und Kareena mich nicht in Begeisterung versetzen, zumal sie in KKKG ganz anders agierten und in Yaadein irgendwie ihr Potential nicht umsetzen können.

Das Kinopublikum sah es 2001 in Indien wohl ähnlich und so erreichte der Film nur Rang 12 der Jahreswertung. Dabei ist die Geschichte an sich so indisch, wie sie nur sein kann und voller Leid, Liebe, Humor (wenn auch manchmal unfreiwillig...).
Die Geschichte zum Film stammt von Subhash Ghai, der auch das Drehbuch bearbeitete, die Dialoge schrieb, den Filmschnitt ausführte und das Werk über seine Firma Mukta Arts produzierte und vertrieb. Die Regie führte er ebenfalls und das sei nicht am Rande bemerkt. Seinen Film Pardes finde ich nicht genial, aber gelungener.

- Jackie Shroff als Raj Singh Puri
vermag mich wenig zu beeindrucken und stellt die Schwierigkeiten seines Lebens (Tod seiner Frau, Erziehung dreier heiratsfähiger Mädchen, Alltag), dar.
- Hrithik Roshan als Ronit Malhotra
spielt hier in seinem wohl verflixten siebten Film weit unter seinen Möglichkeiten, was aber nicht zwangsläufig an ihm liegen muss, denn da ist ja auch noch Subhash Ghai, der den eigentlichen Hut auf hatte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Ja, die beiden haben wir schon oft gesehen. Ich jedenfalls.
Und ich muss sagen. Das es definitiv der schlechteste Film der beiden ist, wo sie zusammen spielen.
Doch schlecht ist relativ. Immerhin bekommt er auch von mir 4 Sterne.
Denn ich mag auch diesen Film sehr gut leiden.
Und Jackie Shroff als Vater ist Hammermäßig.
Die Story hat nichts besonderes an sich. Dennoch hat es viel zu bieten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lillili am 9. Januar 2015
Verifizierter Kauf
Um es kurz zu mach: Ich finde diesen Film sehr schön! Er ist Romantisch, Traurig, Aufregend, Ungerecht und eine "Lovestory" in einem. Ebend Bittersüß und ein typischer Bollywoodfilm der feinsten Sorte. Ich empfehle ihn gerne weiter. ☺☺☺
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen