Gebraucht kaufen
EUR 6,18
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Books
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,19 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

YOUCAT DEUTSCH: Jugendgebetbuch Gebundene Ausgabe – 2. November 2011

10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 2. November 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00 EUR 2,64
2 neu ab EUR 10,00 11 gebraucht ab EUR 2,64

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Pattloch (2. November 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3629022995
  • ISBN-13: 978-3629022998
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 1,5 x 21,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 54.845 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieses Buch hilft Beten, es erklärt, leitet an und begleitet, es motiviert zum Beten. Das schafft es ganz hervorragend und gut. Es überfordert nicht, verspricht nicht die ganz großen Gefühle, sagt aber ganz klar, wie gut es tut und wie wichtig es ist, ein betender Mensch zu werden und die Beziehung zu Gott zu gestalten. (...) Es gibt wenig Bücher, die so Lust aufs Beten machen wie dieses. (...) Es ist ein wertvolles Buch, nicht nur für Jugendliche, und absolut empfehlenswert." Evangelisches Sonntagsblatt aus Bayern", 15.04.2012

"Große und bekannte Gebete stehen neben weniger bekannte, immer aber sind sie ansprechend und passend für die Lebenswirklichkeit von jungen Menschen von heute gewählt." Kirchenzeitung für das Bistum Aachen, 18.12.2011

"Moderne Gebete wechseln ab mit den großen alten Gebeten der Heiligen Schrift. Dazu gibt es viele Tipps wie Beten konkret geht: am Morgen, am Abend und zwischendurch, wenn man traurig ist oder fröhlich." Paulinus, 20.11.2011

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Georg von Lengerke, geb. 1968, Professpriester des Malteserordens, studierte Rechtswissenschaften (Heidelberg, Lausanne und München) und Theologie (Frankfurt und Innsbruck). Priesterweihe im Jahr 2000; Seelsorge, Glaubensbildung und Verkündigung, geistliche Begleitung und Exerzitienarbeit (Exerzitienbegleiter GCL). Seit 2004 Seelsorger der Gemeinschaft junger Malteser (GjM). 2006 Promotion zum Dr. theol. (Bonn), 2006-2011 Bundesjugendseelsorger der Malteser Jugend. Seit 2008 Leiter des Geistlichen Zentrums der Malteser in Ehreshoven.
Dörte Schrömges, geb. 1969, verheiratet, Diplom-Sozialpädagogin und Mediatorin ist seit 2008 Leiterin der Malteser Kommende Ehreshoven und stellv. Leiterin des dortigen Geistlichen Zentrums.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fisherman's Friends am 24. April 2012
Meine 12-jährige Tochter verzog an Weihnachten das Gesicht, das die Oma ihr statt einem Pferderoman ein Gebetsbuch schenkte. Bis vor 4 Wochen lag es herum - und dann nahm sie es in die Hand.
Sie kam Tage später zu mir, um mir daraus vorzulesen. Das sind Gebete, die einem unter die Haut gehen. Meine Tochter sagte: "Ich bin immer so froh, wenn ich daraus gebetet habe!"
Das ist ein tolleres Buch, als Pferdebücher. denn da hab ich auf Dauer was davon!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Philothea am 15. Dezember 2011
Verifizierter Kauf
Gleich vorweg: Obwohl ich dieses Buch mit vier Sternen bewerte, hat es mir persönlich eher weniger gefallen. Das liegt mit Sicherheit aber nicht daran, dass das Buch schlecht ist, keineswegs. Es ist nur, wie ich leider erst nach dem Lesen (bzw Beten!) heraus gefunden habe, für Anfänger bis mäßig Fortgeschrittene Beter ausgelegt. Dafür, dass ich offensichtlich nicht in die Zielgruppe dieses Buches gehöre, kann das Buch ja nichts.

Was mir sehr gut gefallen hat, war die kleine Gebetsschule am Anfang: 10 Tipps, wie man leichter in das Gebet findet. Beten lernt man nur durch beten. Man lernt es, indem man einfach anfängt. Betet. Diese 10 Tipps machen es einem leichter, den ersten Schritt zu tun.
Das 'Vorwort' ist eine Aufmunterung an jeden Leser: Du kannst beten! Ja du!
Ansonsten teilt sich das Buch in zwei große Teile: In ein Zweiwochengebetbuch, wo es für jeden Tag ein Morgen- und ein Abendgebet gibt. Quasi Laudes und Vesper ultra-, ultralight. Und eine Gebetesammlung zu den unterschiedlichsten Themenkreisen. Diese Gebete sind teilweise alt, teilweise neu, sehr oft neu verpackt (sprich angelehnt an einen alten Text, aber modern). Sehr oft sind es Psalmen, die so ganz anders wirken, wenn sie auf einmal anders verpackt (vom Layout) sind!

Wie schon der Youcat, ist das ganze Buch mit total lustigen und süßen Mantschgerl illustriert, überall finden sich Zitate berühmter Menschen/großer Heiliger und Bibelstellen, die das Gebet erläutern, oder einfach eine kurze Info. Es lässt sich sehr angenehm beten!

Mir persönlich hat es, wie eingangs erwähnt, weniger gefallen. Teilweise habe ich mich zu alt gefühlt, obwohl ich mich doch noch als eher jung bezeichnen würde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Hirschberger am 13. August 2012
Verifizierter Kauf
Als Firmbegleiter bin ich immer auf der Suche nach Gebetsbücher, welche auch die Jugendlichen anspricht.
Mit dem YOUCAT Gebetsbuch habe ich nun eine tolle Möglichkeit gefunden, wie ich die Jugendenlichen erreichen kann.
Aber es ist auch für mich als älteres Semester eine sehr gute Vorlage, da viele bekannte, schöne Gebete und Impulse zu finden sind.
Das Büchlein ist hochwertig verarbeitet und mit sehr schönen Bilder versehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Keller am 19. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Ich bin sehr dankbar für dieses Buch gerade für die Jugend unserer Zeit, die das Beten nicht mehr erlernt hat, aber eine große Sehnsucht nach Erfüllung ihres Lebens in sich trägt.

Einfühlsam wird mit tiefgehenden Gebeten großer Persönlichkeiten und der alten jüdisch-christlichen Gebetstradition in die großen Themen des Lebens eingeführt.

Aus persönlicher Erfahrung - ich verschenke dieses Buch an Firmlinge und Teilnehmer/innen von Alpha-Glaubenskursen meiner Pfarrgemeinde - weiß ich, wie gut das Beten suchenden Gläubigen tut und wie hilfreich dieses Buch dazu ist. Herzlichen Dank den Herausgebern!

Ich kann deswegen dieses Jugendgebetbuch nur wärmstens empfehlen: Als Geschenk an Jugendliche und junge Erwachsene, aber auch an alle, die enttäuscht durch einen einseitig intellektuell verstandenen Glauben den Weg zu einer persönlichen Beziehung zu Gott, zum eigentlichen DU suchen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Justus am 3. November 2011
Ein Geschenk - zuerst für mich und dann auch zum verschenken! Ein super Buch, für mich als fortgeschrittenen Neuling, angenehm zu lesen, viel zu lernen, schöne Illustrationen, kraftvolle Bilder!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen