Fragen und Antworten
Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Beitrag eine Frage zum Produkt ist. Bearbeiten Sie Ihre Frage oder senden Sie ohne weitere Bearbeitung ab.
Sortieren: Hilfreichste(r/s) zuerst | Neueste(r/s) zuerst
1-7 von 7 Fragen werden angezeigt
1
Versuchen sie es mit Menu Taste > System> Autostandby > EIN
14.01.2015 von P. Hannover
0
Das weiß ich nicht. Vielliecht funktioniert Video-Recorder abspielen und per Taste "Record" auf USB aufnhemen. Aber wie gesagt, ich weiß es nicht. Wenn eine USB-Festplatte angeschlossen ist, erscheint im Menü "Recorder Management" nur die USB-Festplatte als Aufnahmemedium. Ich habe zwar auch noch einen Video-Recorder, benutze aber nur noch die Aufnahme per USB.
18.02.2015 von Joachim Verhein
0
Das weiß ich nicht.
20.01.2015 von Joachim Verhein
0
Hallo Michael, ein 3 Std. Film braucht ca. 2,5 GB. Mit 500 GB haben Sie also jede Menge Platz, außerdem löscht man ja auch irgendwann mal wieder etwas. Vielke Grüße, Joachim
05.01.2015 von Joachim Verhein
0
Ich habe eine Toshiba HD mit 250 GB angeschlossen und als FAT formatiert. Funktioniert problemlos bei mir. Wie das mit 1TB aussieht, weiß ich nicht. Mir reichen die 250 GB zum Aufhehmen vollkommen aus. Gruß, Joachim Verhein
19.12.2014 von Joachim Verhein
0
Ich habe dafür das Schnittprogramm "TSDoctor". Damit lässt sich das .ts-Format in verschiedene Formate konvertieren. Problem ist nur, dass die Aufnahmen super am PC, aber nicht über den Xoro abgespielt werden können. Der Support von Xoro konnte auch nicht weiter helfen.
16.11.2014 von Ogi
0
Ja, kein Problem. Ich bekomme sogar über die Sattelitenschüssel mehr Sender als mit einem normalen Recyver.
05.06.2014 von Wilfried
‹ Zurück   1   Weiter ›
 
Unbeantwortete Fragen
In Fragen und Antworten suchen