Menge:1
Xibalba III ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Xibalba III
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Xibalba III


Statt: EUR 15,99
Jetzt: EUR 13,80 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,19 (14%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
12 neu ab EUR 9,85 1 gebraucht ab EUR 8,24

Wird oft zusammen gekauft

Xibalba III + Goetia IV + Lib. I
Preis für alle drei: EUR 42,78

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. Dezember 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Solarlodge (Alive)
  • ASIN: B0067HGKOK
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.982 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The Prophecy
2. Radiation
3. Dark Trails
4. Year Zero
5. Ancient Astronauts
6. Dwellings Of Gods
7. The Return
8. In Between Worlds
9. Keine Titelinformation (Bonus Track: 13.0.0.0.0.)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Unterwelt, ein Ort der Angst, unterteilt in neun Ebenen und beherrscht von 21 Herren. In diese unwirkliche Welt nehmen uns Artaud Seth, Jawa Seth und Jon mit hinab. Völlig unberührt von Trends und Anbiederung an den Hörer geht Artaud Seth, seines Zeichens Kopf der MERCIFUL NUNS, seinen musikalischen Weg weiter. Traditioneller Goth Rock, produktionstechnisch brillant und nicht nur auf der Höhe der Zeit, sondern wegweisend für zeitlose gute Musik. Goth zwischen Breitwand-Epik und massiven Gitarrenwänden, sakralen Chorgesängen, schepperndem Drumcomputer und der Grabesstimme Artauds, die durch Mark und Bein dringt und sich zuweilen so dermaßen überschlägt, dass die ihr innewohnende Verzweiflung tief ins Herz des Zuhörers dringt. Aber dies würde das musikalische Schaffen der NUNS nur unzureichend beschreiben. Vielmehr geht es darum, den Geist des Goth Rock der 80er und frühen 90er in unsere heutige Zeit zu retten. Nicht nur musikalisch, sondern auch textlich sich wieder an die Ursprünge der Gothic Kultur zu besinnen. Und so stehen auch bei -Xibalba III- mythologische Themen im Vordergrund. Woher kommen wir? Seit wann sind wir auf dieser Erde? Gibt es gar Götter aus dem Weltall? All diese Fragen und mehr erwarten den Hörer.

Rezension

Zeitloser Gothic Rock in Kultqualität!
Die Trauer über das Ende seiner Formation Garden Of Delight hatte Artaud Seth den Fans nach kurzer Zeit durch die Gründung der Merciful Nuns und das schnelle Release von gelungenen zwei Alben, zwei EPS und einer Live DVD samt besonderer CD ein wenig erleichtert. Jetzt veröffentlicht die Band ein weiteres Juwel des klassischen Gothic-Rock. Mit seinen Bezug auf Xibalba, die neunstufige Unterwelt der Mayas, das Datum 13.0.0.0.0 nach deren Kalender (entspricht unserem 21.12.2012), welches einen Wendepunkt der Schöpfung darstellen soll, und den daraus resultierenden Fragen nach dem Woher, Wohin sowie Sinn des Ganzen legen dem Album ansprechende Themen zugrunde. Die Musik wirkt wie eine Reminiszenz an die vergangenen Größen des traditionellen Gothic Genres und gleichzeitig dessen moderne Neuerfindung. Der kraftvolle, absolut überzeugende Sound mit seiner nachhaltigen tiefen, dunklen Atmosphäre, den Gitarrenwänden und Artauds einzigartigen Stimme zwischen hypnotischer Eindringlichkeit und an Verzweiflung grenzender Melancholie lässt keine Wünsche offen. Manchmal ist etwas von Beginn an Kult! !
10/10 Punkten (Orkus)

Merciful Nuns, das waren mal die legendären Gothic-Rocker Garden Of Delight, klar. Bei jener Band hatte man zum Schluss leider den Eindruck, dass irgendwie die Luft raus war. Umso größer die Überraschung, das alles nun wieder wie zu glorreichen Zeiten klingt, fast noch besser eigentlich! Merciful Nuns Songs besitzen brillante Vocals, eine fantastische Produktion und Komposition. Fast jeder Track hat das Zeug zum Klassiker. Reizvoll ist besonders der Wechsel von düsteren schleppenden Tracks mit schnelleren ruppigeren Songs voller Energie. So ist auch der Stand der Dinge beim dritten Album um Artaud, das wirklich Best-Of-Charakter atmet. Auch so etwas, was die CD mit dem Sisters Of Mercy Klassiker -First And Last And Always- verbindet. Das ist erwähnenswert aufgrund des enorm umfangreichen Outputs der deutschen Band, schließlich kamen in den letzten zwei Jahren fast im gefühlten Monatsrhythmus Maxi-CDs, Alben, DVDs und Vinyleditionen auf den Markt. Ohne großes Label im Rücken steht die Band damit auch international in dieser Konsequenz konkurrenzlos da. (Sonic Seducer)

Zirka 3600 Jahre benötigt Nibiru, der vermutlich zehnte Planet des Sonnensystems, für eine Umrundung der Sonne. Spätestens am 21.12.2012 soll er zurückkommen und in unser Sonnensystem eintreten, was das planetare Gleichgewicht empfindlich stören könnte. Bereits vergangenen Sommer widmeten die Merciful Nuns Nibiru auf der Bonus-Cd der Live-DVD -Infinite Vision- ein dreiteiliges, über zwanzigminütiges Instrumentalstück. Das neue Album geht hingegen näher auf Nibirus Bewohner, die Annunaki, ein. Sie sollen die Erschaffer des Menschen sein. Im Vergleich zum psychedelischen-ruhigen Vorgänger -Hypogeum II- agieren die Gothic-Rocker nun wieder forscher. Dabei hat das Trio genau die richtige Balance zwischen Retro-Goth des Debüts -Liber I- und der In-Sich-Gekehrtheit von -Hypogeum II- gefunden. Somit rockt und transzendiert das Album gleichermaßen. Auffällig ist auch die fette, moderne Produktion, die gelegentlich auftretende durchaus sympathische Anachronismen angenehm kontrastiert. Klasse Album, klasse Songwriting, klasse Konzept. (Zillo)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabotage68 am 3. Februar 2013
Format: Audio CD
Merciful Nuns liefern ein Spitzen Goth Rock
Album ab.Ruhige und temporeiche Titel im
Wechsel und die Stimme von Artaud erzeugen
eine Symbiose,der man sich kaum entziehen
kann.Kaufempfehlung !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Arno Gündisch am 10. November 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"Xibalba III" tritt insgesamt kraftvoller produziert auf als z.B.- "Lib.I", hat aber zum Unterschied von diesem Vorgängeralbum weniger zündende Songs. Ausnahmen sind "The Prophecy" und "Year Zero." Ansonsten regiert hier kompositorisch gesehen eher der Durchschnitt. Durchaus anhörbar, aber eben nicht der Überflieger.
Thematisch werden die Maya-Prophezeiung zum inzwischen vergangenen 21.12.2012 behandelt, vermischt mit Motiven der Paläo-Astronautik. Sicher eine Fundgrube für Fans der Band, Artaud hat aber auch schon Besseres hervorgebracht...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Lori am 1. November 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ganz und gar Seth und nix anderes. So wollen wir alten Gothen es haben! Schnörkellos und stilsicher trifft er immer wieder diese besondere Stimmung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden