Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
clubsoundlo... In den Einkaufswagen
EUR 6,99
berlinius In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Topbilliger In den Einkaufswagen
EUR 10,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

XOXO

Casper Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (210 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Casper-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Casper

Fotos

Abbildung von Casper

Videos

Casper - Der Druck steigt

Biografie

Was jetzt passiert, wird anders. Ganz anders. Am 27. September 2013 erschien »Hinterland«, das neue Casper-Album. Es ist das insgesamt dritte Soloalbum des Rappers, der sich nach dem ganz großen Durchbruch mit „XOXO“ einmal mehr musikalisch neu erfunden hat. Von Komfortzonen und festgezurrten Erwartungshaltungen sollten wir uns also verabschieden.
Das machen im ... Lesen Sie mehr im Casper-Shop

Besuchen Sie den Casper-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 5 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

XOXO + Hinterland + Zum Glück in die Zukunft (inkl. Sekundenschlaf SEEED Remix)
Preis für alle drei: EUR 21,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (8. Juli 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Four Music (Sony Music)
  • ASIN: B005A55P7I
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (210 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 172 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Der Druck Steigt (Die Vergessenen Pt. 1)
2. Blut sehen (Die Vergessenen Pt. 2)
3. Auf und davon
4. XOXO (feat. Thees Uhlmann) - Casper / Uhlmann, Thees
5. Michael X
6. Alaska
7. Das Grizzly Lied
8. So perfekt (feat. Marteria) - Casper / Marteria
9. Die letzte Gang der Stadt
10. 230409
11. Lilablau
12. Arlen Griffey (Prelude)
13. Kontrolle/Schlaf

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Casper weiß: nichts setzt so viel Kraft frei, wie zielsicher einen Nerv zu treffen. Es gelingt ihm auf XOXO scheinbar mühelos, unmittelbar Privates in großes Storytelling zu übersetzen und dabei gleichzeitig eine spür-, aber kaum greifbare kollektive Gemütslage einzufangen. Dieses Album ist beides, das Selbstportrait eines Künstlers, der tatsächlich etwas zu sagen hat und das Manifest einer Generation, die irgendwo zwischen Reizüberflutung, Scheinfreiheit und Selbstverwirklichungsdruck nach Halt sucht. Man muss froh sein, wenn unter den gegenwärtigen deutschen Künstlern jemand eine dieser beiden Übungen meistert. Casper muss man zu seiner sich selbst und seine Lebensrealität spiegelnden Sprache einfach nur gratulieren.
Es ist eine Sprache, die keine Angst vor den großen Themen hat, die Sinnsuche anspricht, Liebe, wie sich Liebe ins Gegenteil verkehrt, das Erwachsenwerden, Leben. Es ist auch eine Sprache, die für die großen Themen die passenden Bilder findet. Die nicht abgegriffenen und vor allem diejenigen, die den Platz zwischen den Zeilen so effektiv ausfüllen, dass die Wirkung des Gesagten enorm ist, die des Nichtgesagten aber geradezu explosiv. Es gibt derzeit keinen feinfühliger, leidenschaftlicher, keinen brillanter schreibenden und performenden Rapper in Deutschland.
Und es gibt kein anderes Album, das seine Sprache so kongenial im Sound weiter führt. Das, was sich hier abspielt, sind schon lange keine Beats mehr, es sind Kompositionen, mitunter sogar orchestrale Arrangements und fein gezeichnete Soundfresken. Es steckt hörbar viel Studioarbeit in diesen Aufnahmen. Man könnte wetten, dass es möglich sein wird, auch nach dem hundertsten Hören noch neue Details aus diesen Texturen herauszuhören. Hier materialisiert sich auf spektakuläre Weise, was Casper eigentlich immer ausgemacht hat: die Genre-Überschreitung, die stilistische Ausdehnung. Und auch der Bandbetrieb, der in den letzten Monaten bereits auf der Bühne zum Laufen kam. Hier wird durch Postrock hindurch gecuttet, hier wird an einer Stelle Zeitgeist gesamplet und an der nächsten neuer Zeitgeist definiert, hier wird in Harmonien geschwelgt und in Piano-Arrangements ein junges, brennendes und niemals peinlich berührendes Pathos eingerahmt.

"Echowand, Coldplay-Piano und Kings-Of-Leon-Gitarre: Was auf einer Indierock-Platte hundertfach zu Viel des Guten wäre, schenkt diesem Rap-Album eine geradezu berückende Menschlichkeit."
Rolling Stone

"Sein musikalisches Wandern zwischen Depression und Hoffnung ist ein schonungsloses Selbstporträt, das aufrichtig daherkommt und durch eine Perfektion berührt, die sich weit entfernt von konstruierter Trendforscher-Emotionalität und Leonardo-Gläser-Ästhetik bewegt."
Intro

"XOXO unternimmt den waghalsigen Versuch, all seine Einflüsse von Chung bis Hamburger Schule unter einen Hut zu bringen - und meistert diesen Genre-Eiertanz über weite Strecken bravourös."
Spex

Produktbeschreibungen

CD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
397 von 419 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von ElFredo
Format:Audio CD
Seltsam. Nun sitze ich da, dienstagmorgens und schreibe eine Rezension über ein Album, das den deutschen Hip Hop verändern soll. Dabei höre ich gar keinen Hip Hop und habe keine Ahnung, inwiefern es den Hip Hop in diesem Land verändern soll. Aber irgendwie komme ich nicht drum herum.

Casper mit XoXo - ein Album, das im Vorhinein dermaßen gehypt wurde, dass man gar nicht drum herum konnte, es sich anzuhören. Man wurde so neugierig gemacht und angefixt, dass man keine Chance hatte, dem ganzen keine Chance zu geben. Egal, welche Musik man vorher gehört hat.

Ich höre im Normalfall keinen Hip Hop. Ganz im Gegenteil, ich komme eigentlich aus dem Punk und orientiere mich eher in Richtung Hardcore. Trotz allem war die Medienpräsenz des Caspers in letzer Zeit dermaßen groß, dass ich, vor allem als Fan von deutscher Lyrik und guten, intelligenten deutschen Texten in der Musik es mir nicht verkneifen konnte, "XoXo" eine Chance zu geben. Auch wenn ich im Vorhinein von "Der Druck steigt/Blut sehen" nur mäßig angetan war, ist in der vergangenen Woche mit "So Perfekt" der Knoten bei mir geplatzt. Diese "Explosions in the sky" Beats über die er da rappt. Thees Uhlmann bezeichnet "Michael X" als das beste Lied das je geschrieben wurde und widmet dem Titeltrack vielleicht den besten Refrain, der je in einem Hip Hop Lied benutzt wurde, falls ich als Laie soweit gehen darf. Die VISIONS bezeichnet den guten Mann im Vorhinein schon als Rettung des deutschen Hip Hop. Mensch, da kann man doch nicht anders. Casper. Casper. Casper. Ich bin Fan.

Deutscher Hip Hop ist ja für den Unwissenden so ein Genre, das von vielen Vorurteilen geprägt und belastet ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mir fehlen die Worte! 11. Mai 2013
Von Lola
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Album "xoxo" läuft bei mir seit wahnsinnigen 3 Monaten hoch und runter. Jeden Tag. STÄNDIG.

Und - wie im Titel bereits erwähnt - mir fehlen die Worte! Und gleichzeitig habe ich so viel zu sagen. Los gehts:

Ich bin in der Tat seit 6 Jahren Casper-Fan und habe das, was er über die Jahre so machte, immer mal wieder verfolgt. Das hat mir alles immer recht gut gefallen. Früher ganz besonders doll, dazwischen mal mehr, mal weniger - und nun hat er mich wieder vollkommen in seinen Bann gezogen. Da ist er wieder: Casper - the one and only.

Mit "Der Druck steigt" wird man wie eine Rakete in das Album geschleudert. Verdammt geil! Der Song gehört noch immer zu meinen absoluten Lieblingsliedern. Der Übergang zu "Blut sehen" ist perfekt.

Ausdrucksstarke Texte, geile Beats. Und das gilt für JEDEN Song dieses Albums!

Es geht weiter mit "auf und davon" - und ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich all diese Lieder liebe - auch nach unendlich vielen Durchläufen.
"Heute lass' ich den Job - Gott, ich hasse den Trott - Noch so'n paar Tage mehr, man ich schwör, dann platzt mir der Kopf..." - Wer kennt das nicht?
Jeder, verdammt nochmal JEDER kann sich mit den Texten von Casper identifizieren. Wer was anderes behauptet, lügt. Ganz einfach.

Immer wieder werden einem Satzfetzen vorgeworfen, die einen ganz besonders intensiv aufhorchen lassen. "Und bin weg, weit weg, da wo dir Fehler verzeihbar sind, an den Ort, wo wir mit 16 dachten, wo wir mit 30 sind..." - "Mach' mein eigenes Ding, keine Last mit zu tragen, der Trick ist atmen, die Antwort einfach nicht zu fragen..."

Das ist wirklich pure Liebe. Ein Album, das GENAU meinen Nerv trifft. Aber HAARGENAU.

Nun.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So Perfekt... 13. September 2011
Format:Audio CD
Das zweite Album von Casper. Zum Glück hat er das Versprechen vom ersten Album nicht wahr gemacht: "Erst wenn MTV wieder Musik spielt." So lange hätte ich auch nicht warten wollen.
Zum Album an sich: Intelligent, durchdacht, reflektiert. Eine Reise durch den Künstler Casper und den Menschen Benjamin. Durch seine Vergangenheit, seine Zukunft, durch die Höhen und Tiefen eines außergewöhnlichen Lebens. Technisch anspruchsvoll, ein Bass zum davonfliegen, musikalisch stimmig. Mit irre viel Gefühl in der Stimme auf "Michael X" und ebenso viel Hass und Frust auf "Blut sehen".
Ich freu mich aufs nächste Konzert, wenn ich diesen Ausnahmekünstler wieder auf der Bühne herumspringen sehen darf.

Spiel's nochmal, Cas.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich angefangen Aufzuhören 9. September 2013
Format:Audio CD
Als im Sommer 2011 sein zweites Album „XOXO“ erschien, war Benjamin Griffey alias Casper bereits 28 Jahre alt und so reif, abgeklärt und lebenserfahren, wie ein Berufstätiger mit zwanzigjähriger Erfahrung. Die ersten elf Jahre wuchs er in den USA auf, ehe Griffey mit seiner Familie nach Deutschland zurückkehrte. Seine ersten musikalischen Erfahrungen sammelte er nicht nur in Hip Hop- sondern auch in Hardcoregruppen als Sänger, an dessen Zeiten seine zerkratzte Stimme erinnert. Nach diversen Kollaborationen und seinem erstem Album „Hin zur Sonne“ wechselte Casper schließlich zu Four Music, dem Label der Fantastischen Vier. Lange wurde die Veröffentlichung von „XOXO“ hinausgezögert. Selbst ein komplett fertiges Album, verwarf der Rapper wieder. Doch als einer der „Vaterfiguren des deutschen Indierocks“ und Mitbegründer des Labels Grand Hotel Van Cleef, Thees Uhlmann, Griffey alles Gute für sein Album wünschen wollte, saß dieser auch schon mit im Studio und steuerte den Refrain des Titelstücks bei. Und genau dieses Puzzlestück dieser Produktion repräsentiert „XOXO“ vielleicht am besten und erklärt, warum sich 2011 so viele Menschen unterschiedlichen Musikgeschmacks auf Casper einigen konnten: die Hipster-Fraktion genauso wie Oldschool-Hip Hop-Puristen. Hardcorepunks und verträumte Postrock-Schöngeister. Natürlich ist „XOXO“ ein Rap-Album. Aber keines für die, die sich für Hip Hop immer noch am schlauesten fühlen. Die 14 Stücke umfassen ein breites musikalisches Regelwerk, in dem der Rap meistens das bleibt, was er ist, nämlich Sprechgesang und „nur“ als Bindemittel zwischen den Stilen funktioniert. Falls Crossover und deutsche Texte nie zusammen gepasst haben: jetzt tun sie es. Und „XOXO“ könnte in Zukunft die Messlatte in Deutschland dafür sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen super Musik zum abregen oder Mehr aufregen
Für echte Casperfans ein muss. Die Texte sind neuzeitige Poesie und so realitätsnah. Die aufgegriffenen Themen bringen zum Nachdenken. wirklich spitze
Vor 3 Tagen von Loveless Girl veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Was für Fans
Das Album sollte jeder eingefleischte Casper Fan im Regal stehen haben. Wer die Texte kennt, kann auch beim Konzert mitsingen.
Ich sage nur "so perfekt" !
Vor 6 Tagen von Gabi R. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk
Das Album ist wirklich ein Meisterwerk.
Dieses Album wird irgendwann in eine Reihe mit Bambule von den Absoluten Beginnern oder letat et Moi von Blumenfeld oder k.o.o. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von René Bredehöft veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hip Hop top
Casper der neue Stern ;) mit seinem neuem Album. Wer ihn vorher mochte mag ihn jetzt auch noch. Tolle Texte, harte Beats und geiler Auftritt!
Vor 1 Monat von Sebastian Mill veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ich bin begeistert
Ich bin begeistert von der CD, denn sie enthält alles was ich erwartet habe. Es gibt hierbei von meiner Seite aus nichts zu bemängeln.
Vor 1 Monat von Sarah veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen So perfekt!
Ein einfach tolles Album! :)
Kann ich nur empfehlen!!
In der Mitte etwas schwach, dafuer sind aber besonders die ersten 4 Lieder umso besser!! :)
Vor 1 Monat von Nils Keppler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Album!
Hip Hop? - Nicht mein Ding.
Von einem "Exil- Bielefelder"?! mmmhh...

Aber der hat was! Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von DA H veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Casper - König
Casper ist mit seinen Texten zur Zeit sicher führend am deutschsprachigen Markt. Wo gerade deutsche Musiker für Texte bekannt sind, die gescheit klingen sollen aber... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Christian Winkler veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen ganz gut
Ich habe mir zuerst das Album "Hinterland" gekauft, da ich "Im Ascheregen" total genial finde. Dann folgte "Xoxo". Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Nicole84 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Musik und Versand top
Also,
Die Musik ist super aber auf einer Platte ist die leerrille am Rand verklebt oder sowas (stört nicht beim abspielen )
sieht nicht so schön aus aber ich... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von VinylBötchen veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa83b02c4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar