oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

XDrum DD-150 E-Drum (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks, schwarz)

von XDrum
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)


Preis: EUR 99,90 Kostenlose Lieferung. Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Derzeit nicht auf Lager.
Bestellen Sie jetzt und wir liefern, sobald der Artikel verfügbar ist. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem voraussichtlichen Lieferdatum, sobald uns diese Information vorliegt. Ihr Konto wird erst dann belastet, wenn wir den Artikel verschicken.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
  • E-Drum/Percussion Pad, 7 anschlagsdynamische Pads, 2 Pedale für Bass Drum und HiHat-Control
  • 215 Sounds, 25 Preset Drum Kits + 5 Custom Kit, 100 Songs + 1 Demo Song
  • Metronom, integrierter Hall-Effekt, Record-Funktion, eingebaute Lautsprecher, USB-Anschluß
  • Kopfhörerausgang (6,3 mm Stereoklinke), Stromversorgung: DC 12V oder 6x C Baby Batterien (nicht im Lieferumfang)
  • Maße (BxTxH): 500 x 370 x 158 mm, Gewicht: 3,3 kg, inkl. Netzteil, Pedale, 1 Paar Drumsticks
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

XDrum DD-150 E-Drum (USB-MIDI Anschluss, 215 Percussions, 7 anschlagdynamische Pads, 2 Pedale, Drumsticks, schwarz) + XDrum Snare-Ständer Stage (doppelstrebig, Höhenverstellbar 48-63cm, Gummifüße, Rastergelenk für Neigung, stabil) + Sennheiser HD 201 Kopfhörer
Preis für alle drei: EUR 150,68

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Hinweise und Aktionen


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht4,9 Kg
Produktabmessungen59,6 x 40,8 x 17 cm
Modellnummer00022342
Farbeschwarz
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB002OSHSME
Amazon Bestseller-Rang Nr. 1.121 in Musikinstrumente (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung4,9 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit11. September 2009
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unterRücksendedetails.
Feedback
 


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Originalgetreue Ausstattung - Spielen wie auf einem echten Drumset
verschieden große Schlagflächen vereinfachen die Koordination
HiHat- und Bassdrumpedal inklusive, ebenso ein Paar Sticks
einfache Bedienung und hell leuchtendes Display

XDrum DD-150 E-Drum Pad

Das DD-150 ist das ideale und kompakte Übungspad für Schlagzeuger. Natürlich kann das DD-150 auch als Erweiterung für das vorhandene Schlagzeug dienen.

Robuste Gummischlagflächen

Die 7 Gummi-Schlagflächen mit Anschlagsdynamik sorgen für authentisches Spielgefühl und sind dazu nahezu unverwüstlich. Zudem lässt sich das DD-150 mit den Händen spielen, was sich speziell bei Percussion Sounds à la Bongos, Congas etc. anbietet.

Inklusive HiHat- & Bassdrumpedal

Um dem Spielgefühl eines Schlagzeugs möglichst nahe zu kommen liegen dem DD-150 je ein Bassdrum- sowie HiHatpedal dabei die ganz einfach per Klinkenanschluss verbunden werden.

Riesige Auswahl an Sounds verschiedenster Stilrichtungen

Neben seiner äußerlichen Features weiß das DD-150 auch von Innen zu überzeugen. Im integrierten Modul finden sich 215 verschiedene Schlagzeug- und Percussion Sounds, 25 voreingestellte Drum-Kits und 5 benutzerdefinierte Drum-Kits für ein riesiges Maß an Flexibilität.

Langeweile ausgeschlossen - dank vieler Demo Sounds und Styles

Um einen Eindruck zu gewinnen was alles mit dem DD-150 möglich ist gibt es 100 voreingestellte Styles und Songs zum Mitspielen - speziell für Kinder und Neueinsteiger ein abwechslungsreiches, interessantes Feature.

Den ganz eigenen Sound kreieren

Jedes Pad ist frei mit einem der 215 Sounds belegbar. So ist es möglich sich aus mehreren Sounds ein absolut individuelles Drumkit zusammenzustellen und immer den passenden Ton zu finden.

Integriertes Metronom & Aufnahmefunktion

Mittels integrierter Recording-Funktion lassen sich Rhythmen und Stücke aufnehmen und anschließend wieder abspielen. Neben dem kreativen Aspekt dieser Funktion kann sich der Spieler hier auch selbst hören und kontrollieren um das eigene Spiel auszufeilen und zu verbessern. Das zudem eingebaute Metronom eignet sich außerdem perfekt als Rhythmus-Coach.

Das DD-150 als MIDI-Controller - ein Tipp für die Elektro- und DJ-Fraktion

Über die integrierte MIDI-Schnittstelle lässt sich das DD-150 auch in ein Studioumfeld integrieren um z.B. Beats zu spielen statt zeitaufwendig zu programmieren. Somit dient das DD-150 als zuverlässiger MIDI-Controller.

Überall Einsatzbereit dank Batteriefach

Das XDrum DD-150 kann mittels im Lieferumfang enthaltenem Netzteil betrieben werden. Alternativ lässt sich das DD-150 auch mit Batterien betreiben und unterwegs benutzen.

Kopfhöreranschluss und integrierte Lautsprecher

Die eingebauten Lautsprecher liefern einen satten Sound - wenn es mal ruhiger zugehen muss gibt es einen passenden Kopfhöreranschluss.

Features

  • E-Drum/Percussion Pad
  • 7 anschlagsdynamische MonoPads mit Gummioberfläche
  • 2 Pedale für Bass Drum und HiHat-Control (open/closed)
  • 215 Sounds
  • 25 Preset Drum Kits + 5 Custom Kit
  • 100 Songs + 1 Demo Song
  • auch mit den Händen spielbar
  • integriertes Metronom
  • integrierter Hall-Effekt
  • Record-Funktion
  • eingebaute Lautsprecher
  • USB-Anschluß
  • Kopfhörerausgang (6,3 mm Stereoklinke)
  • Stromversorgung: DC 12V oder 6x C Baby Batterien (Batterien nicht im Lieferumfang)
  • Maße (BxTxH): 500 x 370 x 158 mm
  • Gewicht: 3,3 kg

Lieferumfang

  • XDrum DD-150 Percussion Pad
  • Netzteil
  • 2 Pedale
  • 1 Paar Drumsticks
  • Bedienungsanleitung

Produktbeschreibungen

Das ultrakompakte DD-150 Percussion Pad: die vielseitige Rhythmusmaschine

Das DD-150 ist das ideale kompakte Übungspad für Schlagzeuger oder auch als Erweiterung für das vorhandene Schlagzeug. Auch der Elektro- und DJ-Fraktion sei das DD-150 wärmstens ans Herz gelegt. Die 215 verschiedenen Schlagzeug- und Percussion Sounds, 25 voreingestellte Drum-Kits und 5 benutzerdefinierte Drum-Kits bieten viel Flexibilität. Die 100 voreingestellten Styles und Songs sorgen unter anderem auch bei Kindern und Neueinsteigern für abwechslungsreichen Spielspaß.

Das DD-150 verfügt über 7 robuste Gummi-Schlagflächen mit Anschlagsdynamik und je ein Bassdrum- und ein HiHat-Pedal. Jedes Pad ist frei mit einem der 215 Sounds belegbar. So ist es möglich sich aus mehreren Sounds ein absolut individuelles Drumkit zusammenzustellen und immer den passenden Ton zu finden.

Mit der Recording-Funktion lässt sich das soeben gespielte Stück aufnehmen und anschließend wieder abspielen. Mit dem eingebauten Metronom eignet sich das DD-150 perfekt als Rhythmus-Coach.

Über die integrierte MIDI-Schnittstelle lässt sich das DD-305 auch in ein Studioumfeld integrieren, um z.B. Beats zu spielen statt zeitaufwendig zu programmieren. Die eingebauten Lautsprecher liefern einen satten Sound. Das Drum-Pad lässt sich auch mit den Händen spielen und kann auch ohne Netzteil über Batterien betreiben werden. So können Sie es auch bequem überall mitnehmen und haben das Drum-Pad stets einsatzbereit.


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur gut ! 15. Januar 2011
Von André
Farbe:schwarz
Habe eigentlich nie viel von E-DrumŽs gehalten - zu synthetisch !
Da hat sich was getan,klingt echt gut - fast so gut wie "orginal" akustisch.Verarbeitung is prima, z.B. die Pedale für Hi-hat und Bass - da darf man ruhig ma Gas geben ohne Angst zu haben sie "platt" zu machen! Anschlagdynamik kommt gut,reagiert prima.

Hält echt alles,was die Beschreibung verspricht.

Fazit - für "das" Geld erste Sahne - war positiv überrascht!
Und nochwas - habŽs auch gekauft,weil die Bedieneinheit oben angeordnet is - find ich angenehmer.

in diesem Sinne - rock on ! ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach "COOL",... vor allem für Anfänger . . . 29. Dezember 2010
Farbe:schwarz|Von Amazon bestätigter Kauf
. . . Ich bin wirklich von diesem "Gerätchen" begeistert. Habe es zu Weihnachten für meinen 10 jährigen Sohn bestellt u. bin von den Funktionen u. (Anschluss-)Möglichkeiten hin u. weg.

Vor allem bekommt man hier für 98€
(...was ich persönlich, vor allem jetzt, wo ich das Gerät in Händen hatte, für sehr günstig halte)
ein wirklich gut verarbeitetes, kompaktes u. stabiles Instrument.

Da ich selbst kein Musiker bin (auch nicht ansatzweise musikalisch veranlagt bin, im gegensatz zu meinem Sohn)kann ich keinesfalls beurteilen, in wie fern dieses Gerät professionell einsetzbar ist.
Aber für Anfänger will ich das "Classic Cantabile Session DD-150 E-Drum" auf jeden Fall wärmstens empfehlen.

Es macht einfach nur spaß u. hört sich verdammt gut an,... man muss sich am Anfang ja nicht gleich ein ganzes (echtes)Schlagzeug ins Haus holen.
Und hier stört man niemanden mit, (oder wird nicht gestört, je nach dem ;) ) da man sich einfach die Kopfhörer aufsetzen kann.

Für mich war dieser Einkauf auf keinen Fall ein Reinfall.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klein. leicht und sehr fein. 12. Mai 2011
Von Tom G.
Farbe:schwarz
Es gibt nicht viel zu sagen. es tut einwandfrei und mit tollen sounds wozu es hergestellt wurde. Preis-Leistung ist top. Man sollte nur relativ mittig anschlagen, aber ist auch ok so. es gibt auch die Funktion mit den Händen zu spielen, was meinen 2-jährigen Sohn in wahre Begeisterung versetzt (man kann's sehr leise drehen). Das Gerät ist äußerst robust und dabei ein Fliegengewicht. Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leider nur ein Spielzeug, kaum Dynamik möglich. 29. Juni 2012
Von Ron
Farbe:schwarz
Dieses E-Drum Pad ist leider eher ein Spielzeug und keine Alternative zu einem echten Schlagzeug, noch nicht einmal zum gelegentlichen Üben. Der Klang der Samples ist gut, da gibts nichts meckern und das Gerät ist kompakt genug um es auf einen Snare-Drum-Ständer stellen und darauf spielen zu können. Das war aber auch leider fast schon alles.

Das größte Manko ist die mangelhafte Anschlagdynamik. Die Pads haben nur drei Dynamikstufen, leise, mittel und laut, die zwangsläufig sehr hart und mit einem großen Lautstärkesprung in einander übergehen. Das ist selbst für Einsteiger zum Üben zu wenig, vor allem da man die mittlere Stufe kaum verlässlich spielen kann, schlägt man nur etwas leichter zu wird das viel leisere Leise-Sampel abgespielt was verständlicherweise in so einem ungewollten Fall das Spiel schrecklich klingen lässt. Teilweise erkennt das Pad leichtere Schläge auch gar nicht und lässt sie komplett aus, was man aber noch verkraften könnte. Selbst ein preiswertes E-Drum Set der untersten Kategorie für knapp 300€ bietet viel mehr Dynamikstufen, bei meinem so viele dass ich nicht wahrnehmen konnte wie viele es sind und definitiv mehr als genug um wirklich dynamisch spielen zu können.

Das Konzept mit 7 Drumpads und zwei Fußschaltern für die Hi-Hat und die Base-Drum ist theoretisch sehr gut, die praktische Umsetzung jedoch mangelhaft. Wenn man die "Anschlagdynamik" wenigstens komplett abschalten könnte wäre dies schon ein Vorteil, aber das geht leider nicht.

Dieses Pad kann man nur jemandem Empfehlen der komplett auf Spieldynamik, damit auch auf verschiedene Schlagtechniken, verzichten und einfach nur ständig mit mehr Kraft als eigentlich nötig auf die Pads schlagen will. Dem ein oder anderen mag dies sogar reichen, eine Notlösung bleibt es trotzdem.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur als Midi-Gerät!!! 15. Oktober 2012
Farbe:schwarz|Von Amazon bestätigter Kauf
Der Sound von dem Teil, der über die eingebauten Lautsprecher angeboten wird, ist ätzend. Aber das dürfte bei dem Preis wohl klar sein und keine wirkliche Rolle bei der Bewertung spielen. Es sei denn, man hat absolut keine Peilung in welcher Preisklasse sich gut klingende Geräte dieser Art bewegen. Dieselben Überlegungen sollten auch hinsichtlich der Anschlagsdynamik und ähnlichen Gimmicks aus dem High-End-Bereich gelten.
Ich habe das Teil per USB an den PC angeschlossen, die Sequenzersoftware gestartet und in die Midikonfiguration gesehen. Das XDrum wurde SOFORT als Drum erkannt. Also habe ich eine Midispur kreiert, Easydrummer als Klangquelle und Xdrum als Gerät definiert und los gings! Einfach Klasse. Die Pads waren sofort auf die Schlagzeuggrundeinstellungen parametrisiert. Und eine brauchbare Anschlagsdynamik ist auch heraus zu hören. Insofern wurden meine Erwartungen hundertprozentig erfüllt.

Nach einigen Minuten des Eindreschens auf die Pads ist mit der linke obere Gummiteller weggeflogen (Becken). Mit etwas Kraftanstrengung konnte ich das Teil aber wieder einsetzen. Ist nichts kaputt gegangen. Erstaunlich, was das Teil aushält. Seit dem sitzt alles fest.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Eher ein hochwertiges Spielzeug als ein gutes Instrument
Das Produkt ist technisch einwandfrei. Die Bedienung ist recht einfach, auch wenn die Bedienungsanleitung nur in Englisch vorliegt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Thorsten Bönning veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Das Geld nicht wirklich wert
Lieferung war schnell, aber es war so schlecht verpackt das man meinte das paket fällt gleich auseinander. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Sakuro veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Leider ungenügend weil fehlende Software
Man findet den gleichen Artikel ungefähr 5x mit unschiedlichen Namen - Firmware gibt es nirgends. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Gabriel4545 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Preis- / Leistungsverhältnis
Wer erwartet, für diesen Preis ein Profi-Schlagzeug zu erwerben, der braucht hier nicht weiterzulesen.
Für den Gegenwert von ca. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Tomu veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen XDrum
Wirklich toll. Unser Enkel spielt täglich, aber auch Papa.Lässt keine Wünsche offen. Tolle Sounds. Einfache Bedienung. Super für Einsteiger. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Angelika veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden
war überrascht wie gut das Schlagzeug klingt, macht einen rubusten Eindruck, unzählige Einstellmöglichkeiten. War ein perfektes Weihnachtsgeschenk. Super. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Rainer Jost veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Einsteigermodell
Haben wir unserem Sohn zu Weihnachten geschenkt.Er und sein Kumpel sind begeistert-trommeln gern darauf rum
Gute Verarbeitung,viele Einstellmöglichkeiten. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Mathias Heinze veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen echt cool und voll zufrieden
Das Weihnachtsgeschenk für meinen 8 jährigen Sohn ist megamäßig gut angekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von Allesisi veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen kein annehmbare Imitation eines Schlagzeugs
Das E-Drum DD-150 von XDrum hat ein paar Mängel die als Schlagzeug nicht vertretbar sind. Spielt man die Pads zu leicht an, entsteht nicht der kleinste Sound; bei zwei Pads... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Hannes S. veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Überhaupt nicht zufrieden.
Das Produkt war im Hinblick auf den Sound (Nachhall) nicht in Ordnung. Es wird schon seinen Grund gehabt haben, warum der Erstbesitzer das Produkt zurückgeschickt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa35a90e4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Bedienungsanleitung 1 01.09.2012
passende Software / USB 0 08.12.2011
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden