Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

X Rebirth [PC Steam Code]

von Deep Silver
Windows 7 / Vista / XP
 USK ab 12 freigegeben
1.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (30 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 49,99
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Jetzt erhältlich.
Verkauft durch Amazon Media EU S.à r.l.

Hinweis: Nach dem Kauf können Sie auf diesen Artikel in Ihrer Games- & Software-Bibliothek zugreifen.
Cyber Monday Woche
Cyber Monday Woche
Entdecken Sie die Cyber Monday Woche mit mehr als 5.500 Angeboten. Hier finden Sie alle tagesaktuellen Video Games-Angebote.


Hinweise und Aktionen

  • Bitte besuchen Sie unsere Hilfeseiten, falls Sie Fragen zu Games- & Software-Downloads haben, oder um unseren Kundenservice zu kontaktieren. Wenn Sie sich direkt mit dem Hersteller in Verbindung zu setzen möchten, besuchen Sie unsere Liste mit Hersteller-Service-Informationen.


Informationen zum Spiel


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Die Supernova hat alles verändert…

Nutze die Chance und verändere das X-Universum, in spannender Weltraum-Action, nach deinen eigenen Vorstellungen! Entdecke neue Systeme, baue gewaltige Stationen, schicke deine Flotten durch das Universum und erschaffe dein eigenes Imperium! Alles ist möglich in den Spielen der X-Serie – im neuesten Teil X Rebirth, schöner und komfortabler denn je. Schwing dich mit deiner geheimnisvollen Co-Pilotin Yisha ins Cockpit der "Albion Skunk" und lasse sie im Glanz deiner Taten wieder als "Pride of Albion" erstrahlen!

Die preisgekrönte X-Serie wird wiedergeboren!

X Rebirth, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

X Rebirth markiert einen Neuanfang in der Geschichte der Serie und wird alten wie neuen Fans ein unglaublich großes, lebendiges und extrem detailreiches Universum zu Füßen legen, das nur darauf wartet, erkundet zu werden.

In ferner Zukunft bricht im X-Universum eine Zeit des tiefgreifenden und unwiderruflichen Wandels an. Während das Schicksal des Universums noch im Dunkeln liegt, erheben sich neue Feinde auf ihrer Suche nach Macht. Zahllose Abenteuer warten auf Ren Otani und seine Co-Pilotin. Übernimm die Rolle des jungen Abenteurers: Mit deiner ungewöhnlichen Gefährtin steuerst Du ein in die Jahre gekommenes Schiff mit einer glorreichen Vergangenheit. Ihr habt eine Schlüsselrolle in der Zukunft des Universums - zwei Menschen gegen den Rest der Galaxie.

Das Schicksal des Universums liegt in deinen Händen!

Echte Fans greifen zur limitierten Collector’s Edition und erhalten nur in dieser Box erhältliche Boni!

TRADE! FIGHT! BUILD! THINK!

X Rebirth, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

TRADE! Eine vollständig simulierte Wirtschaft, in der jede Handlung Konsequenzen hat. Jedes Schiff, das Du im All triffst, hat eine echte Aufgabe. Halte Frachter davon ab, ihr Ziel zu erreichen, und ihre Ladung wird am Bestimmungsort fehlen, was die Preise steigen lässt. Angebot und Nachfrage!

FIGHT! Vom kleinen Scharmützel bis hin zu epischen Flotten-Schlachten: Kämpfe im X-Universum kennen kein Limit. Kämpfe für das Militär, arbeite für die Polizei, sei ein gesetzloser Pirat oder nutze deine Kampfkraft nur zur Selbstverteidigung – Du entscheidest!

BUILD! Erschaffe dein eigenes Imperium! Von Handelsstationen über gigantische Industriekomplexe, Farmen oder Waffenfabriken: Alles kann dir gehören!

THINK! Ein umfassende und faszinierende Geschichte wartet darauf, von dir in ihrer komplexen Tiefe entdeckt zu werden. Du kannst frei entscheiden, wann und auf welche Weise Du aktiv eingreifst.

TRADE, FIGHT, BUILD, THINK... im X-Universum - der größten spielerischen Freiheit auf dieser Seite der Galaxis.

Die größte "Sandbox" auf dieser Seite der Galaxis!

X Rebirth, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Ein radikal neues Gamedesign und beste Grafik zeichnen die Wiedergeburt der X-Serie aus. Dabei schlägt Egosoft viel mehr als ein neues Kapitel im X-Universum auf. X Rebirth ist ein Neuanfang mit zahlreichen Gameplay-Innovationen, der gleichzeitig auf den Stärken der erfolgreichen Vorgänger aufbaut.

Das Spiel wird alten wie neuen Fans ein unglaublich großes, lebendiges und extrem detailreiches Universum zu Füßen legen, das nur darauf wartet, erkundet zu werden.

Actionreiche Space-Fights, ein realistisches Handelssystem und viele Möglichkeiten für spannende Entdeckungen bei neuen Arten zu reisen lassen die Spieler eine einzigartige Space Opera mit unzähligen Stunden Spielzeit erleben. Der Einstieg in X Rebirth wird einfacher denn je und das Spielerlebnis bleibt so tiefgreifend, wie die X-Jünger es erwarten.

"Nach sieben Jahren Entwicklungszeit fragen sich die Leute natürlich, warum wir für X Rebirth so lange gebraucht haben", sagt Studioleiter Bernd Lehahn von Egosoft. "Der Grund dafür ist die schiere Größe unseres Projekts. Unser Universum soll nicht nur groß sein, sondern noch dazu voller Leben und Details sein. Ein einziger Fabrikkomplex in X Rebirth kann aus hunderten Gebäuden bestehen, von denen einige so groß sind, dass selbst viele Kilometer lange Schiffe in ihnen andocken können. Der Spieler kann dann sogar aussteigen, um durch die Station zu laufen und die Bewohner zu treffen."

Features:

X Rebirth, Abbildung #04
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
  • X Rebirth: Die preisgekrönte Serie wird wiedergeboren! Erlebe einzigartige Freiheit im gigantischen X-Universum, wo deine Handlungen wirklich zählen.
  • Das Schicksal des Universums liegt in deinen Händen – übernimm die Schlüsselrolle in der faszinierenden Weltraumsaga.
  • Durchquere unendliche Weiten des optisch beeindruckenden Universums und entscheide selbst, wann Du auf welche Weise in die Geschichte eingreifst.
  • Friedlicher Handel, Kontrolle über Industrieimperien, tödliche Militärmissionen oder ein chaotisches Piratenleben – nur Du bestimmst dein Vorgehen!
  • Pressestimmen:

    X Rebirth, Abbildung #05
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

    Bernd Lehan (Egosoft) zu golem.de - August 2013
    »Wir wollen GTA in Space«

    PC GAMES - 9/13
    »Die besten Elemente aus Freelancer, Elite und der X-Reihe «

    golem.de - August 2013
    »X Rebirth bietet enorme Handlungsfreiheit, simulierte statt gespielter Wirtschaftskreisläufe, begehbare Stationen und spektakuläre Grafik «

    KOTAKU.com - August 2013
    »Heilige Sch***ße, das sieht ja richtig geil aus! «

    Systemvoraussetzungen:

    X Rebirth, Abbildung #06
    Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
    So aktivieren Sie Ihren Code bei Steam:

    1. Steam starten und in Ihren Account einloggen.
    2. In der Menüleiste am oberen Bildschirmrand auf "Spiele" klicken.
    3. Den Unterpunkt "Ein Produkt bei Steam aktivieren ..." auswählen.
    4. Nun folgen sie einfach den weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm um das Spiel Ihrer Steam-Bibliothek hinzuzufügen.

    Minimum: Empfohlen:
    Betriebssystem: Windows 7 SP1 (64-bit), Vista SP2 (64-bit), XP SP3 (64-bit) Betriebssystem: Windows 7 SP1 (64-bit)
    Prozessor: Intel i-Serie mit 2GHz oder gleichwertiges AMD-Produkt Prozessor: Intel i5 (Quad) oder i7 mit 2.5GHz oder gleichwertiges AMD-Produkt
    Arbeitsspeicher: 4 GB RAM Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
    Grafikkarte: Nvidia GT400 Serie ab 512MB RAM, ATI 4870HD ab 512MB RAM Grafikkarte: Nvidia GT500 Serie mit 1GB RAM oder besser, ATI 5870HD mit 1GB RAM oder besser
    DirectX: Version 9.0c DirectX: Version 9.0c
    Festplatte: 6 GB Festplatte: 10 GB
    Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte Soundkarte: DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
    Steuerung: Maus, Tastatur, Xbox-Controller Steuerung: Maus, Tastatur, Xbox-Controller

    Hinweise zum Kopierschutz

    Maßnahme Erforderlich?
    Online-Konto und Registrierungja, Steam-Konto
    Installation von Zusatzsoftwareja, Steam-Client
    Online-Aktivierungja
    Dauerhafte Internetverbindung beim Spielennein
    Sonstige Hinweise:Ein Steam-Konto erstellen und Spiele bei Steam aktivieren

    Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


    Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Die hilfreichsten Kundenrezensionen
    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen "X Rebirth"? Eher "X - Abbortion" 16. November 2013
    Von m00hk00h
    Verifizierter Kauf
    X-Rebirth sollte der opulente Nachfolger der erfolgreichen und von Fans und Kritikern geloben "X"-Serie werden.
    Um es kurz zu machen: "X Rebirth" ist keine Wiedergeburt, sondern eine Totgeburt. Nicht kaufen!!!

    Meine Hardware: 8GB RAM, Intel i7 der ersten Generation@2,80Ghz, AMD HD5870.
    Die Prozessorauslastung ist auf allen Kernen beim Spielen etwas 50%, die Grafikkarte ist voll ausgelastet.

    Ich selbst bin großer Fan der X-Serie und habe mehrere Hundert, über alle Spiele und Add-Ons bestimmt 1000 Stunden investiert.

    Kritik gibt es an folgenden Punkten:
    - die Grafik auf Plattformen, in Stationen, die Models von Personen, deren Animation
    wir hatten im Jahr 2005 schon bessere "indoor"-Grafik: verwaschene Texturen, steife Animationen, leere Gesichtsausdrücke, deutlich Kanten in Objekten durch zu wenige Polygone
    - die GrafikENGINE.
    ich erfülle die empfohlenen Voraussetzungen - full HD ist ohne Ruckeln nicht möglich, selbst wenn alles aus ist oder auf Minimum steht - die Framerate geht auch kaum weiter runter, wenn ich alle Einstellungen aktiviere und hoch drehe
    - Mouselag(!!!) im Egomudus
    - lange Ladezeiten (und ich lade von einer SSD!
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen Unfertig. 15. November 2013
    Als langjähriger Fan der Reihe muss ich sagen, dass mich dieser Teil doch recht enttäuscht hat.

    Das Spiel leidet unter mangelhafter Performance, unerklärliche Framerate-Einbrüche bis hin in den einstelligen Bereich.
    Berichten zufolge startet es bei vielen erst gar nicht (herunterstellen der Tonqualität von Windows soll helfen).

    Abstürze hatte ich in vier Stunden Spielzeit zum Glück erst einen.

    Interface-technisch hat mich am meisten gestört, dass es keine Taste für "nächstes Ziel anvisieren" gibt.
    Auch das Funktionsmenü zur Kontaktaufnahme, Information über das anvisierte Objekt einholen, etc. finde ich etwas fummelig (sowohl mit Maus & Tastatur, als auch mit dem 360 Pad)
    Es gibt nur ein Schiff, was ich nicht weiter schlimm finde wenn man sich in dessen Cockpit wenigstens umschauen könnte.
    Externe Kamera zur Bewunderung des Raumschiffs ist ebenfalls Fehlanzeige.

    Synchronisation ist unterdurchschnittlich, Animationen der NPCs auch von eher schlechter Qualität.
    Waffen- und Umgebungssounds sowie Musik sind ordentlich.

    Ich warte auf Patches, die die Performance und die Handhabung verbessern, im gegenwärtigen Zustand würde ich das Spiel niemandem empfehlen können.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Mal wieder ne Beta 15. November 2013
    Von Gamer
    Verifizierter Kauf
    - Tutorial ist ein Witz
    - Tooltips ( also im Prinzip das Tutorial) plöppen einfach auf und verschwinden viel zu schnell. Funktion zum wiederaufrufen nicht auffindbar.
    - läuft unflüssig ( 4x AA Sahderqualität hoch, das wars auch neben Auflösungen, AF nicht regelbar) ( System: Intel i7 920, ATI HD 7870, 8GB DDR 3 )
    - Texturen sehen unter aller *** aus
    - Grafik generell schon eher schlecht, nicht wie erwartet
    - träge steuerung
    - Personen lassen sich nur von vorne ansprechen
    - fehlende auto-save Funktion und abstürze beim Speichern
    - Crashes
    to be continued ...

    Mal sehen was so an patches kommt, bedarf gibts reichlich.
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Die absolute Frechheit 16. November 2013
    Von FG
    Verifizierter Kauf
    Für dieses Spiel einen Vollpreis zu verlagen ist schon echt Frech ... :D

    Wenn überhaupt, dann befindet sich das Spiel in einem Alpha-Status. Bugs, Glitches, Performance Probleme und das im Minutentakt, abgesehen von sinnloser Verkomplizierung der Steuerung mit Menüs in Untermenüs in Untermenüs in Untermenüs :D. Fehlende deutsche Lokalisierung ist dabei ja noch fast verschmerzbar. War immer ein großer Fan der Reihe aber keiner der vorangegangenen Teile war zu begin "SO" katastrophal wie dieser. Ich empfehle keinem im Moment dieses Spiel zu kaufen, wartet lieber 6 Monate bis die Community die Probleme "mal wieder" selbst geregelt hat. Egosoft wird sich wie immer bitten lassen. ;) Es ist Weihnachten .. geht lieber für 40 Euro Glühwein trinken. :)
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    1.0 von 5 Sternen Eiskalt abgezockt 20. November 2013
    Diese Version ist der Gipfel der Unverschämtheit. Das Spiel ist von A bis Z unfertig und strotzt vor Bugs.

    Steuerung: Wer kein Gamepad hat, kann den Titel gleich im Regal lassen. Die Joystickunterstützung ist extrem mangelhaft. Auch wer nur mit Maus und Tastatur unterwegs ist, wird keine Freude am Spiel haben

    Performance: Ich habe einen i5 @4,2 Ghz mit 16 GB Ram und einer Radeon 6870. Obwohl das Game nur DX9 verwendet, muss man ein 64 Bit Betriebssystem verwenden. Warum ist mir schleierhaft, denn mit meinem Setup komme ich bei ausgeschalteter Kantenaktivierung bei 1920 x 1200 auf maximal 30 FPS. Dabei sollte man eigentlich 8x Antialising verwenden können, denn die Treppeneffekte sind selbst mit 4x AA noch sehr hässlich.

    Abstürze: Es kann einen jederzeit erwischen. Mal ist man in einem Menü gefangen, mal stürzt man beim verlassen eines "Highways" ab. Im Schnitt stürzt es einmal binnen 1-2 Stunden ab. Mit F5 kann man jederzeit eine Schnellspeicherung durchführen, aber es besteht eine gute Wahrscheinlichkeit, dass der Spielstand nachher defekt ist und man wieder bei 0 anfangen muss. Selten habe ich in 30 Jahren ein so unausgereiftes Softwareprodukt gesehen.

    Stationen: Man kann auf den Stationen landen. Allerdings gibt es keine Landesequenz und manuell landen geht auch nicht! Was soll das? Da geht schon viel Atmosphäre verloren. Die Stationen selbst erinnern mich an Grafik, die vor 15 Jahren modern war. Immer der gleiche Aufbau, immer die gleichen, langweiligen Texturen. Extrem hässlich ist hier noch eine Untertreibung. Dazu bricht es auch noch den Spielfluss. Langweiliges herumlaufen in tristen Stationen, das macht depressiv.
    Lesen Sie weiter... ›
    War diese Rezension für Sie hilfreich?
    Die neuesten Kundenrezensionen
    2.0 von 5 Sternen viel zu früh veröffentlicht. erkenntnisse aus den...
    verbuggt und ziemlich langweilig. kein wechsel der selbst-steuerbaren Schiffe. eintönige Stationen. erst nach vielen updates überhaupt spielbar. Lesen Sie weiter...
    Vor 22 Tagen von Maschinenwesen veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Tja nie wieder
    ich würde dieses Spiel oder alles was von diesem Hersteller kommt nie wieder kaufen. Also werde ich auch nicht. Lesen Sie weiter...
    Vor 8 Monaten von fabi veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Unspielbar
    Die schlechte Performance und die zahlreichen Bugs, welche das Durchspielen der Story unmöglich machen, sind erst der Anfang. Lesen Sie weiter...
    Vor 10 Monaten von DJ Plankton veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen :(
    Totaler Käse. Selten so große Vorfreude und dann so sehr enttäuscht. Verbuggt, schlecht umgesetzt, sein Geld absolut nicht Wert. Für 10 Euro wärs O.K.
    Vor 10 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Unspielbar
    Der Titel ist ein unspielbarer Zustand, geplagt von massiven Designfehlern und -fehlentscheidungen. Dazu kommen Zahlreiche Bugs und technische Probleme. Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Amazon Kunde veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Eine Katastrophe
    Wie ich mich auf das Spiel gefreut hatte wie ein Kleines Kind: Und was bekomme ich? Eine Mogelpackung. Na ja jetzt warten wir erst ab was die Modder draus machen. Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Filla veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Schrott!
    Hab leider zu viel erwartet! Schade, hätte ein echtes Weltraumabenteuer werden können!
    Aber die Wiederholungen einzelner Charaktere und Handlungen sind einfach... Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Daniel Bonk veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Nach über 5 Monaten und vielen Patchen immer noch nicht spielbar
    Lange hab ich gewartet, mich seit Monaten auf dieses Spiel gefreut. Die Trailer und Gameplays sahen vielversprechend aus.

    Dann kam die große Enttäuschung. Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Merlin veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Wie schon tausendmal erwähnt wurde...
    ... verbuggt, schlechte Performance trotz Highendhardware, Gameplaytechnisch eine Katastrophe.
    Selbst wenn das Spiel nicht X heißen würde und keinen Vorgänger... Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von H3llgr1nd0r veröffentlicht
    1.0 von 5 Sternen Beta Test am Kunden
    Leider so dumm gewesen zum Release zu kaufen.
    Total verbugt mit Fehlern die das vorankommen unmöglich machen und einer Animation von Figuren die wie steife Robotter... Lesen Sie weiter...
    Vor 11 Monaten von Hagen Kosock veröffentlicht
    Kundenrezensionen suchen
    Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

    Ähnliche Artikel finden