Menge:1
X [DIGIPACK] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,39

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • X [DIGIPACK]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

X [DIGIPACK]


Preis: EUR 6,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
44 neu ab EUR 1,63 42 gebraucht ab EUR 0,01 4 Sammlerstück(e) ab EUR 7,99

3f12
Sony Entertainment Shop
Mehr von Sony finden Sie im Sony Entertainment Shop unterteilt nach Filmen, Games und Musik. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Mehr von Ariola finden Sie im Shop.

  • Nice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Wird oft zusammen gekauft

X [DIGIPACK] + Ewig + 96
Preis für alle drei: EUR 20,47

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (27. März 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Ariola (Sony Music)
  • ASIN: B00004RGSH
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 108.486 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Bring mich nach Haus
2. Rette mich
3. Wenn du willst
4. Du und ich f
5. Freier Fall
6. Das Leben fliesst so einfach
7. Deine Chance
8. Sternenmeer
9. Keiner kommt hier lebend raus
10. Fuehlst du genauso
11. Bis ans Ende der Welt

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Hoppala", denkt man als Konsument, wenn man die ersten Töne von Peter Maffays neuem Album X hört, "da legt sich aber einer mächtig ins Zeug und lässt die Rock-Sau raus." "Bis ans Ende der Welt" nennt sich der Opener, gleichzeitig die erste Single der Langrille und ist ein straighter Rocker mit bratzender Gitarre und mächtig pumpendem Schlagwerk. Überhaupt ist X die musikalisch wie textlich extreme Scheibe des Ex-Schlagersängers und Neo-Rockers Maffay. Die harten Titel sind härter als alle, die der Mann mit Wahlheimat Tutzing je gemacht hat, die Balladen wirken noch fragiler, noch intimer und ungeschützter. Stark an dieser Entwicklung beteiligt ist sicher Maffays neue alte Band um Carl Carlton und Bertram Engel, mit der er nach dem Ethno-Experiment Begegnungen jetzt wieder loskracht. Und textlich hat der kleine Mann mit der mächtig röhrenden Stimme diesmal, scheint's, einen neuen Seelenverwandten gefunden -- den Frontmann der Hamburger Punkpop-Kapelle Roh, Lukas Hilbert. Der hat das Talent, mit wenig Worten viel zu sagen und sogar klassisch-romantische Liebesballaden zu dichten, ohne das Wort Liebe dabei ein einziges Mal zu verwenden. So was passt natürlich nicht schlecht zum Image des passionierten Harley-Fahrers und Mini-Machos Peter Maffay. Fazit: X zeigt einen Massen-Star auf dem Zenit seines Könnens. --Michael Fuchs-Gamböck

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 20. Juni 2000
Format: Audio CD
Nach seinem durchaus interessanten "Begegnungen-Projekt wartet Peter Maffay nun mit seinem neuen regulären Album auf. Schon die ersten Takte lassen aufhorchen. Um "Bis ans Ende der Welt" rankt sich ein geradezu historisches Gitarrenriff. Das Album klingt stellenweise härter als seine Vorgänger. Nur schade, dass Maffay diese Linie nicht immer voll durchzieht, sondern gelegentlich zu altbekannten Balladen zurückkehrt, die für den "Nicht-Maffay-Fan" doch sehr stark in Richtung Schlager tendieren. Ein Lichtblick stellen jedoch hierbei die durchaus annehmbaren Texte (Zumeist von Lukas Hilbert)dar. Man sollte sich die Zeit nehmen und die Platte mehrmals hören und man wird so manche Perle entdecken. Songs wie "Freier Fall" oder "Bring mich nach Haus" hat man in dieser Form von einem Peter Maffay noch nicht gehört. Und mit der wunderschönen Ballade "Sternenmeer" übertrifft sich Maffay,sowohl textlich als auch musikalisch, mal wieder selbst. Auch die 2.Singleauskopplung "Rette mich" dürfte, obwohl die Gitarrenakkorde doch sehr stark an "Live forever" von Oasis erinnern,auf der anstehenden Deutschlandtour für einen Höhepunkt sorgen. Fazit: Mit diesem Album hat Maffay sicherlich sein bisher abwechslungsreichstes Werk abgeliefert. Ein Album das Lust auf mehr macht. Man darf gespannt sein, wie Maffay auf seinen Konzerten die neuen Songs mit den alten Klassikern mischt. Den alten Songs würde ein neues Gewand sicherlich gut zu Gesicht stehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 19. April 2000
Format: Audio CD
Bereits das wunderschöne Intro zu "Bis ans Ende der Welt" weckt grosse Hoffnungen. Und sie werden nicht enttäuscht. Noch nie klang ein Album von Maffay so konsequent hart, aber auch zurückhaltend romantisch und fein. Nicht simplen Brachial-Rock oder abgestandene Liebeslieder sind auf "X" zu finden, sondern transparent produzierte Titel mit einer mitreissenden Tiefe und erfrischender Energie. Lieder, die nach mehrmaligem hinhören nur noch interessanter und vielschichtiger erscheinen. Toll!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von W. Penkwitz am 10. September 2003
Format: Audio CD
Auf diesem Album zeigt uns Peter Maffay seine "Rockerseele". Das man auch in deutscher Sprache prima rocken kann zeigt er uns mit "Bis ans Ende der Welt" oder auch z.B. den Liedern 2,7,11. In "Rette mich" (3) beweist er uns ebenso seine "Duettfähigkeit". Ist zwar Sprechgesang, aber es gefällt mir trotzdem.
Aber auch die Balladenliebhaber kommen hier nicht zu kurz !
(z.B. 6,9,10,12). "Du und ich für immer" ist sogar ein bißchen rockig angehaucht.Hier kann man seine schöne, unkopierbare Stimme am besten hören. Für Verliebte singt er mit "Sternenmeer" ein wunderschönes Liebeslied:`Spürst Du mich, fühlst Du mich - du bringst mich den Sternen näher`.Hier zeigt sich Peter Maffay ebenso mit gefühlvollem, tiefsinnigem Text. So wie wir ihn alle kennen. Trotzdem sich seine Musik verändert hat, ist er sich mit seinen Texten doch immer treu geblieben. Hat sich musikalisch zwar der heutigen Zeit angepaßt,aber hat mit seinen Texten gedanklich nie den Weg verlassen, den er für sich und seine Musik damals ausgesucht hat. -Das bewundere ich an ihm.
In "Deine Chance" spricht er zu den mutlosen und einsamen Menschen , die Chance des Lebens zu nutzen,aus der Kraft zu schöpfen, die undenkbares möglich macht.Mit dieser Kraft meint er den Glauben.Die Kraft des Glaubens zu nützen "solang dieser Planet sich für Dich noch dreht...".
Lieber Peter. Ich hoffe daß sich dieser Planet noch lange für Dich dreht, damit Du noch viele dieser "Lebensstützen" für uns schreiben und singen kannst...
Es wäre schön wieder neue Lieder von Dir zu hören.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 11. August 2000
Format: Audio CD
Maffay - seit unzähligen Jahren "auf dem Markt" und doch nie gleich. Die Zeit der Liebeslieder ist überwunden. Seit Tabaluga (ich warte hier noch auf die längst fällige Fortsetzung) fand stets eine Weiterentwicklung von Peters Musik statt. "Freunde" war der Aufbruch in die Neuzeit, "X" führt den Weg fort. Für den traditionellen Maffay - Fan ist dieser Weg vielleicht nicht so nachvollziehbar - ich sehe darin jedoch ein logisch notwendiges Fortschreiten - eine Anpasung an die sich stets verändernde Welt. Auch wenn ich erst 32 Jahre alt bin - ich kann nicht in allen Bereichen die Fortschritte nachweisen, die Peters Musik schon gemacht hat. Der alte Mann und seine Songs - ich glaube, daß sie immer besser werden (auch wenn Udo Lindenberg mal sagte: "Maffay kann nicht singen" - egal - jedenfalls singt er noch heute und er hat noch eine stets anwachsende Fan Gemeinde !!!)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen