Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,31 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

X/1999: X, Band 18 Taschenbuch – Februar 2001


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 4,26
8 gebraucht ab EUR 4,26 1 Sammlerstück ab EUR 14,99

Hinweise und Aktionen

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Reduzierte Bestseller und Neuheiten
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 176 Seiten
  • Verlag: Carlsen; Auflage: 2., Auflage (Februar 2001)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551749280
  • ISBN-13: 978-3551749284
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,7 x 17,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 264.893 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Mangas (Comics) gehören in Japan zum täglichen Leben. Sie erreichen dort Millionenauflagen und sorgen für ebensolche Umsätze. Seit der Jahrtausendwende boomen Comics im Mangastil auch in Deutschland. Vier Japanerinnen firmieren unter der Bezeichnung CLAMP - weder ihre wirklichen Namen noch ihr Alter oder ihr Aussehen sind bekannt. Der weltweiten Fangemeinde ist das aber egal. Die Gruppe CLAMP, gegründet vor ca. 20 Jahren, wird geschätzt wegen ihrer poetischen Zeichnungen und der gut gebauten Geschichten, die fast komplett auch in Deutschland erschienen sind. Zahlreiche CLAMP-Mangas wurden in Japan als sogenannte Anime verfilmt ("Anime" ist eine Verkürzung des japanischen Lehnworts "animeshon" (von engl. animation).

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Die vier CLAMP-Künstlerinnen stammen aus der Kansai-Region Japans (aus der Nähe von Osaka und Kyoto) und sind längst auch international an die Spitze der japanischen Zeichnerszene gerückt. Ihre Manga zeichnen sich durch grafische Eleganz und einen ungeheuren Detailreichtum aus, der immer wieder durch karikaturistische Elemente gebrochen wird. Sind die Zeichnungen zumeist in schönstem Shojo-Manga-Stil (Mädchen-Manga) gehalten, überzeugen die Stories durch den ungewohnten Mix aus actiongeladenen, mythologischen und romantischen Elementen, wie sie sowohl in Shojo- als auch Shonen- (Shonen- = Jungs-) Manga verwendet werden. WICHTIGER HINWEIS! Wir möchten alle CLAMP-Fans noch auf etwas aufmerksam machen: auch wenn die vier Künstlerinnen neuen Medien wie dem Internet sehr aufgeschlossen sind und auch eine eigene Homepage in Japan pflegen, wünschen sie es grundsätzlich nicht, dass ihre Werke oder auch nur Ausschnitte daraus für private Homepages oder Fanzines verwendet werden. Wir möchten euch alle hiermit bitten, diesen Wunsch zu respektieren!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Miriam Wolf am 28. Dezember 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich bin so ein Fan von X/1999 vom Manga wie auch dem Anime
Die Stimmung um das Ende der Welt wird einem so dermaßen gut herangebracht, dass der Manga einfach nur fesselt und Lust auf mehr macht.
Von Band 1 bis Band 18 habe ich nun entlang gefiebert und mit den Charakteren mit gelitten.
In Band 18 spitzt sich die Lage zunehmend zu. Es geht dabei Hauptsächlich um den geheimnisvollen Nataku und Karen Kasumi.
Die vorkommenden Szenen sind wirklich rührend und musste ich mir gleich mehrmals hintereinander durchlesen.
Wie immer sind die Zeichnungen sehr ansprechend und die Panelführung sehr übersichtlich.
Habe diesen band wirklich mit Genuss gelesen, es ist so dermaßen spannend, dass
Ich es einfach nur schade finde, dass CLAMP die Reihe nie fertig gezeichnet hat :-(
Ich hoffe immer noch, das Band 19 und 20 noch kommen werden.

So eine geniale und wunderbare Reihe darf nicht unvollendet bleiben!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von master124 am 24. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
sehr schöner artikel, genau so wie ich es mir vorgestellt habe. die qualität ist wirklich top, da gibt es von mir volle punkte ja.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 18. Juli 2003
Format: Taschenbuch
Der sympatische mysteriöse und wirklich gut aussehende Nataku alias Nazuki hat seinen letzten Auftrag.
Zerstörung.
Doch wer konnte erwarten (bis auf die Clamp-Leute), dass sich sein größter Wunsch erfüllen wird?
"Denjenigen schützen der ihm am meisten Bedeutet, und sterben von der Hand desjenigen den er am meisten liebt."
Doch sein Tod geht nicht an allen Spurlos vorbei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen