wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen20
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. März 2012
Unglaublich! Ich hatte schon lange vor gehabt, diesen Klassiker zu lesen und kann jetzt nicht glauben, dass
ich es so lange vor mir her geschoben habe. Die "Wahre Liebe", also die Liebe bis zum Tod, wird in so wenigen Romanen wirklich behandelt, dass ich fast schon geglaubt habe, ich finde nie ein gutes Buch darüber.

zur Geschichte:
Das Buch erzählt im ersten Teil die Geschichte von Heathcliff, einem Waisen, und Catherine, der Tochter eines wohlhabenden Mannes. Ihr Vater findet Heathcliff auf einer Reise und bringt ihn mit nach Hause, wo er ihn als sein liebstes Kind aufzieht. Obwohl Hindley, sein zweiter Sohn, Heathcliff nicht ausstehen kann, werden Catherine und er unzertrennliche Freunde, die sich in ihrem Charakter ähnlicher nicht sein könnten.
Als Catherine den Sohn vom Thrushcross Grange heiratet, läuft Heathcliff davon und kommt erst Jahre später wieder.

Der zweite Teil handelt von der zweiten Generation dieser beiden Häuser (Wuthering Heights und Thrushcross Grange).

Einen Klassiker auseinander zunehmen ist etwas ungewöhnlich, doch ich möchte trotzdem schreiben, was mir besonders gefallen hat:
Geschichten die über mehrere Generationen gehen, konnte ich noch nie leiden. Die Chroniken von Narnia habe ich nie durchgelesen, den zweiten Teil von "Tochter der Wälder" konnte ich auch nicht anfassen. Tatsächlich war auch das der Grund, weshalb ich mich an Wuthering Heights nicht rangetraut habe.
Als ich dann aber endlich angefangen habe zu lesen, hat mich die fortdauernde Liebe Catherines und Heathcliffs einfach unglaublich berührt. Obwohl beide für den Leser doch eher nicht nachvollziehbare Charakterzüge hatten, war ihre Liebe zueinander einfach so selbstverständlich, herzzerbrechend und fortdauernd, wie ich es kaum je in einem Buch gesehen habe.

Auch die zweite Liebesgeschichte war mitreißend - jedenfalls für mich (als hoffnungslose Romantikerin). Ich wusste nicht, mit wem Catherine (junior) zusammenkommen würde, habe aber fleißig bei jeder Begegnung mit meinem Favoriten mitgefiebert.

Zum Ende:(kleine Spoiler:)) IMHO einfach ein perfektes Ende. Heathcliff kann Catherine nicht vergessen und man erfährt, dass sein Charakter scheinbar doch nicht ganz so schrecklich war, wie er einem erschienen ist.

Dieses Buch hat ein unglaublich schönes Gefühl hinterlassen, nachdem ich es zugeschlagen hatte, obwohl es doch eigentlich zum größten Teil dunkel gehalten war (wie von den Brontes gewohnt).
Für jeden Romantiker zu empfehlen~
0Kommentar3 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2013
Wenn ich bedenke, dass das Buch im 19. JH geschrieben wurde, verneige ich mich vor der Autorin. Ihre elaborierte Sprache, der Aufbau des Plots und die Einfühlung in die Psyche der Protagonisten ist überhaupt nicht altmodisch.
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Januar 2014
überwiegt in diesem zeitgenössichen Stück von Emily Bronte nicht die Hinwendung
zu einem Happy-End!

Hier überwiegt die Wut auf die Lebensumstände, die den Hauptprotagonisten
Heathcliff zur Zerstörung anderer Leben und seines eigenen Leben treibt.
Die Wut zieht sich als roter Faden durch das ganze Buch und endet in
körperlicher Gewalt und Tod.

Ungemein fesselnd geschrieben und so anders als erwartet!

Unbedingt in der englischen Originalfassung lesen.

Sehr empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2015
This is a beautiful book. Just the way it's written is so poetic and just great. I had a hard time reading it, the first time I read it. I was 14 back then and I didn't understand it too well. Now 5 years later this is one of my favourite books. The story is just beautifully written and we should all keep in mind the message it sends while we go about our daily business.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2013
Grundsätzlich ist die Ära eher nicht mein Fall, aber ich mag die englische Sprache und mir wurde W.H. empfohlen. Ich wurde nicht enttäuscht, aber ich kann mich auch erinnern, dass ich die Geschichte an sich nur gut fand aber nicht umwerfend. Mal sehen vielleicht sollte ich sie nochmal lesen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2014
I Love This Book.i have been Reading "Wuthering Heights" since the Age of 15.Then it Struck me as a dramatic exciting piece.Now After 30 years it has more of a poetic connotation and I enjoy the masterful intricate narration and the somber imagery of Charlotte Brontë.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Sturmhöhe ist ein Klassiker, den man kennen muss. Zum ersten Mal ist es mir jetzt passiert, dass ich eine Verfilmung besser fand als das Buch dazu. Im Buch ist Cathy sehr unsympathisch, schon als Mädchen. In dem Film ist das etwas abgeschwächt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Februar 2014
Ich bin ein großer Fan der Bronte-Schwestern... Neben Jane Austen eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen. Sehr empfehlenswert sowohl in der englischen als auch in der deutschen Fassung. Einfach ein Klassiker!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2014
Ohne irgendwelche Spoiler - das ist mein absolutes Lieblingsbuch! einfach nur wunderschön - auf englisch etwas schwer zu lesen und solange man nicht experte ist besser auf deutsch lesen - aber so wunderschön!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Klassik pur - einfach nur zum Abtauchen und Genießen. Besonders schön, dass dieses e-book kostenlos ist. Dabei kann man noch seine Englisch-Kenntnisse testen
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden