In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wunder muss man selber machen auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Wunder muss man selber machen: Wie ich die Wirtschaft auf den Kopf stelle [Kindle Edition]

Sina Trinkwalder
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (49 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 14,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 16,99  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Audiobook EUR 16,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine beendruckende Frau! Früher war Sina Trinkwalder Werberin, heute produziert sie Öko-Kleidung mit Langzeitarbeitslosen.(...) Wie Sina Trinkwalder ihre Vision von einer ehtischen Wirschaft umgesetzt hat, erzählt sie in ihrem beeindruckenden Buch. Ehrlich berichtet sie über Erfolge und Niederlagen, ohne den Humor zu verlieren. (...) Zugleich vermittelt sie in jedem Satz Begeisterung für ihre gute Sache." Petra, 01.12.2013

"Wie Sina Trinkwalder ihre Vision von einer ethischen Wirtschaft umgesetzt hat, erzählt sie in ihrem beeindruckenden Buch. Ehrlich berichtet sie über Erfolge und Niederlagen, ohne den Humor zu verlieren." Für Sie, 25.11.2013

"Ein tollen Buch über ein beeindruckendes Unternehmen." bookslioness.com, 22.11.2013

"Das Buch strahlt eine Leibhaftigkeit aus, die ansteckend ist. Ich als Leser hatte unvermittelt das Gefühl, ja, das Bedürfnis, auch etwas bewegen zu wollen. Kurzum, eine wertvollere Handlungsanleitung, die uns zeigt, dass wir mit einem Mit- und Füreinander weitaus mehr erreichen als mit einem ständigen Gegeneinander, das eher zu einem Durcheinander führt, hätte uns die Autorin nicht an die Hand geben können. Eine Erzählung, die unterstreicht, dass ein Wertewandel nicht nur nötig, sondern auch möglich ist. Ein Buch, dass zum Nach- und Mitdenken anregt. Ein Erfahrungsbericht, voller Intelligenz, Akzente und Dynamik. Ein Katalysator zwischen zwei Buchdeckeln." Blog Creativity First, 14.11.2013

"Die packende Biografie einer Frau, die haufenweise Steine aus dem Weg räumt." Managementbuch.de - Newsletter, 26.09.2013

Kurzbeschreibung

Denn eine Botschaft muss haben, wer entgegen landläufiger Annahme überzeugt ist, dass in Deutschland Textilien zu konkurrenzfähigen Preisen hergestellt werden können. Sina Trinkwalder ist keine Unternehmerin, die an eine Steigerung der Rendite durch Verlagerung der Jobs nach Asien glaubt – sondern an die fundamentale Bedeutung eines selbstverdienten Lebensunterhalts für Menschen, die dadurch mit Stolz an der Gesellschaft teilhaben können.

Sina Trinkwalders „Manomama“ ist der Schrecken des Arbeitgeberverbandes, Thema der Medien, Wunschtermin der Politiker – und Sina Trinkwalder ist der Liebling ihrer Näherinnen.

Hier ist die Geschichte dieser jungen Frau und ihres beeindruckenden Unternehmens.

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Glücklich, wer solche einen Arbeitgeber hat... 2. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Sina Trinkwalder hat eine außergewöhnlich Geschichte und vor allem eines: Herz. Sie erkennt, dass die Welt der Werbung mit allem Glitzer eben auch Schattenseiten hat. Und genau daraus entwickelt sie ihr Konzept für Manomama. Wundervoll geschrieben, lebendig und packend. Und so, dass ich es am liebsten jedem Arbeitgeber schenken würde, der nach wie vor Sharehoöder Value über Menschen stellt. Dem Geld wichtiger ist als die Seele seines Unternehmens. Denn diese werden in der Zukunft zu Verlierern mutieren, denen eben Mitarbeiter und Kunden die Treue versagen werden.

Gewinner werden die Sinas dieser Welt sein. Und davon braucht es noch viel mehr. Leute - lest dieses Buch und versteht, dass eine gelingende Zukunft davon abhängt, dass wir alle gleichermaßen in sie investieren. Frau Trinkwalder macht es in wunderbarer Weise vor, wir können viel von ihr lernen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend wie ein Krimi 14. März 2014
Von Mrs_Sippi TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Auf dieses Buch wurde ich aufmerksam durch die Sendung "Made in Germany", die von RTL leider aufgrund mangelnder Quote von Montagabend auf Sonntagnachmittag verlegt wurde.
Mir gefiel, dass Frau Trinkwalder in der Sendung in ihrer Textilmanufaktur in Augsburg Leuten eine Chance gibt, die niemand sonst einstellen würde: Jugendliche mit krimineller Vorgeschichte, Frauen über 50, die schon lange arbeitslos sind, Ungelernte, Analphabeten usw. Klar, es war eine Sendung fürs Fernsehen und wie viele davon wirklich übrig blieben, ist nicht bekannt. Mich interessierte, ob die Realität so aussieht, wie es dargestellt wurde oder ob alles -wie in solchen Sendungen üblich - nur heiße Luft ist.
Ich griff zu dem Buch und las, wie Sina Trinkwalder dazu kam, mitten in Deutschland wieder Textilien zu produzieren. Ihr Weg war mehr als steinig und es forderte enorm viel Optimismus, Bauchgefühl, viel unternehmerisches Risiko und vor allem viel, viel Arbeit, um die Textilmanufaktur zu etablieren.
Es ist ihr gelungen und dafür zollt ihr mein voller Respekt. Im Grunde zeigt sie der Entwicklung in Deutschland die lange Nase. Alle Diskussionen um Langzeitarbeitslose oder "nicht ausbildungsfähige Jugendliche" (mein persönliches Unwort der letzten Jahre!) führt sie ad absurdum, denn sie stellt die Menschen ein, behandelt sie wertschätzend, lässt sie am Produktionsprozess teilnehmen und nimmt sie ernst. Dafür bekommt sie unheimlich viel zurück: engagierte Mitarbeiter, die mitdenken und verantwortlich handeln und endlich die Chance haben wieder Teil der Gesellschaft zu sein. Wenn sich jede große Firma nur eine kleine Scheibe davon abschneiden würde, wären viele Probleme gelöst.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine moderne Visionärin 24. Oktober 2013
Von Kalamaria TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Sina Trinkwalder hatte einen Traum: nämlich den einer gerechten Arbeitswelt, in der es auch Platz für ausgemusterte, zu alte, zu kinderreiche, zu unflexible Arbeitnehmer gibt. Außerdem hat sie zwei Hände, zwei Beine, einen gesunden Menschenverstand - und vor allem hat sie Mut. Und so wurde ihr Traum zur Realität.

Sina Trinkwalder ist eine moderne Visionärin, die sich nicht von Festgefahrenem schrecken lässt - und so schuf sie in der traditionellen Textilstadt Augsburg, die schon lange die Bedeutung als Industriestandort verloren hatte, die Textilfirma "mannomamma", in der ein Herz für Arbeitnehmer schlägt - aber auch eins für umweltfreundliche und nachhaltige Produkte. Sie baute diese Firma in Augsburg auf, weil es eben ihre Heimatstadt ist - wäre sie aus Dortmund, hätte sie eventuell Bier gebraut, in Bremerhaven Fische verarbeitet. Frau Trinkwalder hat sich den Umständen angepasst - und daraus Unglaubliches, Totgeglaubtes wiederaufstehen lassen.

In diesem Buch beschreibt sie ihren Weg - ohne Beschönigungen, Schönfärbereien oder Ähnliches - ehrlich und lässt selbst Peinliches nicht aus. Es hat nämlich nicht alles sofort geklappt, manchmal war Sina Trinkwalder ziemlich naiv, ja sogar blauäugig. Aber sie hat nie den Mut und den Glauben an ihre Idee verloren.

Dabei ist sie beileibe kein Gutmensch - nein, dagegen verwahrt sie sich ausdrücklich! Ihre Firma ist kein Auffangbecken für Leute, die hier ihr Gnadenbrot bekommen, im Gegenteil: Sina Trinkwalder stellt zwar Leute ein, die sonst nicht unbedingt mit Kusshand genommen werden, aber arbeitswillig und effizient müssen sie schon sein. Wer sich nicht bewährt, bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intuition - oder mehr Glück als Plan?? 28. Dezember 2013
Von B. Röpke-Stieghorst TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Wahnsinn! Wenn das alles zutrifft, was ja so scheint, dann ist das Trinkwalder-Beispiel eines, was zu denken geben sollte. Im Epizentrum des textilwirtschaftlichen Niedergangs, Augsburg, erschafft die engagierte Anfangdreißgerin erst eine Manufaktur, dann eine kleine feine Textilproduktion. Und das innerhalb eines Jahres, gibt ca. 100 Frauen eine berufliche Perspektive, ohne eigenen entsprechenden beruflichen Background, allerdings ausgestattet mit einer megamäßigen Power, einer starken Vision und viel Glück und auch Verstand. Ihre Geschichte schreibt Frau Trinkwalder hier in diesem Buch nieder. Es ist kein "so muss du das auch machen" Buch, sondern eine Einladung, eigene Vorurteile zu beäugen aber auch sich inspirieren zu lassen, derart, dass Unmögliches möglich werden kann, wenn ... Ja, wenn?? Was ist genau das Geheimnis des Erfolges? Sicherlich, dass doch ein paar Euro fünfzig in der Hinterhand geholfen haben, um diese Idee zu finanzieren. Denn Hut ab, Frau Trinkwalder ist nicht bestechlich und pfeift nach unangenehmen und zeitfressenden Begegnungen auf öffentliche Gelder. Aber auch, dass eine sehr starke und packende Vision Berge zum Schmelzen bringen, dass die Dinge sich zauberhaft zu fügen scheinen. Es gibt sehr schnell Auszeichnungen, denn Sina Trinkwalder hat nicht nur ein Unternehmen gegründet. Sondern ein Social Business. Will heißen, Arbeitskräfte aus dem Abseits finden bei ihr eine Perspektive, wenn diese mitspielen. Und das unter fairen Bedingungen. Und es wird Mode in Deutschland produziert - und Einkaufstauschen für Einzelhändelsketten mit Niveau - mit ökologisch und ethisch vertretbaren Zulieferprodukten und Produktionsbedungungen. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Schön, schön
Eins vorneweg: Ich bewerte dieses Buch, nicht das Projekt von Frau Trinkwalder, welches sicher mit 5 Sternen plus bewerten werden muss. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von alias veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lesenswerter gehts nicht!
Spannend, ehrlich, großartig! Ein Buch zum nicht mehr weglegen, bis es fertig gelesen ist und ein Thema, das sich nachher ebenfalls nicht mehr einfach so weglegen lässt. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr gutes Hörbuch, nur leider sehr leise
Das Hörbuch ist von der Geschichte her super.
Als Unternehmer der seit 18 Jahren selbstständig ist und vor Beginn noch ausgelacht wurde, nur weil er Solartechnik und... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Marc Schmitz GmbH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bin Fan geworden :-)
Zu Sina Trinkwalder und ihrer wahnsinnigen genialen Geschäftsidee psst meiner Meinung nach der Spruch:

Alle sagen es geht nicht und dann kam eine die hats... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sie ist einfach klasse
Sina Trinkwalder zeigt, wie man in diesem Land eine totgeglaubte Industrie zum Leben erweckt. Wie man Arbeitsplätze schafft und faire Löhne zahlt. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Clemens veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das ist der Beweis: Es geht auch anders, als uns die klassischen...
Niemand sagt, das das Leben einfach ist. Es ist kompliziert, aber man kann es dennoch menschlich, sozial und miteinander gestalten! Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Jederfrau veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Grandios, witzig und spannend, wie ein Krimi
Solche Unternehmer/innen brauchen wir Deutschland! Das Buch sollte Pflichtlektüre für jeden Chef sein. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von S. Christ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tolles buch
hab mich eher vom titel überzeugen lassen.
am anfang dachte ich: zweitklassig und billige story.
wieder mal so ein kleinkariertes lokalgeschichtchen. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Heide veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen auf ganzer Linie sehr sympathisch!
Es macht richtig Spaß dieses Buch zu lesen. Spannend, faszinierend und lustig geschrieben.
Man hat das Gefühl man lernt Frau Trinkwalder und Ihre Mitarbeiter... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von JUMBO veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Großartige Leistung und tolles Buch.
Ich habe das Buch verschlungen. Es lässt sich ganz locker lesen, ist kurzweilig und sehr authentisch. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Fritze veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden