Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wrong Girl

Naked Raven Audio CD
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 21,21 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Wrong Girl + Three Remaining Questions + Harm's Way
Preis für alle drei: EUR 57,19

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Juli 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: T3 Records (Galileo Music Communication)
  • ASIN: B000063TFQ
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 174.772 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Anything 4:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Velvet Sky 3:12EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Happening 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. St. Kilda Pier 4:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Wrong Girl 4:44EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Paper Boy 6:25EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Some Day 3:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Bias 3:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Drawn to You 4:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Wrong 5:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. Shore 6:37EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Metamorphose 6:43EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Rezension

Folkpop kommt einem hier nur schwer in den Sinn. Denn auf seinem vierten Album verfeinert das Quintett aus Melbourne, als Live-Act vor allem in Deutschland gefeiert, seinen klassisch gefärbten Ansatz. Einige der Bandmitglieder können sich mit akademischen Meriten schmücken, doch steif sind die Arrangements ganz und gar nicht. Exzellentes Songwriting von Gitarrist Russ Pinney und Sängerin Janine Maunder (Erinnerungen an Eddie Reader und Shawn Colvin werden wach) liefert die Aktionsfläche für ausgefeilte Streicherarbeit, die mal in handfeste Rockriffs eingebettet ist, mal die tragende Rolle eines Kammerensembles übernimmt, untermalt von stilvollem Flügel. Die große Stärke dieser Band: Ohne bombastisch auszuufern, steuern viele Songs durch eine spannende Dramaturgie, etwa das herausragende "St. Kilda Pier". Außergewöhnlich: der Mut zu einem Marimba-Solostück und einer dreisätzigen Suite für Cello und Violine.

© Blue Rhythm - Stefan Franzen -- Blue Rhythm (06/02)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht zum Hören, sondern zum Fühlen 19. März 2002
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
"naked raven" ist eine der Bands, denen man nur schwer einen bestimmten Stil zuordnen kann. Anhören und Kaufen lohnt sich für Hörer der verschiedensten Sparten. Sie bedienen sich der Instrumente und Stilelemente von Folk- und Pop-Musik, sind aber eher in der Abteilung Indepentent eingeordnet. Die Band um Russ Pinney und James Richmond wurde vollkommen neu besetzt, blieb aber trotzdem den Stil, den sie mit "harm's way" gefunden hat, treu und wurde sogar noch melodischer.
Resultat ist eine CD, die "magisch" wirkt, man spürt sie im ganzen Körper. Das perfekte Zusammenspiel von Stimme, Percussion und Cello bietet durch und durch abwechslungsreiche Rhythmen und Melodien, als Hörer steht man einfach mittendrin. Die Stimmungen reichen von fröhlich mitreißend bis sehr sinnlich. Jedes Stück ist ein neues klangliches Erlebnis, in dem wieder andere Instrumente ihre Verwendung finden. "wrong girl" ist ein Album, das bei häufigem Hören immer besser wird, obwohl man am Anfang schon meint, dass es kaum besser sein kann.
Die Anschaffung lohnt sich für alle, die sich gerne neben dem Mainstream bewegen und was für Ohren und Bauch brauchen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein phantastisches viertes Album von Naked Raven 16. März 2002
Format:Audio CD
Mit "Wrong Girl" liefern Naked Raven ihren vierten Longplayer ab und als langjähriger Fan kann ich nur sagen, dass die Gruppe ihr wohl bestes Album aufgenommen haben. Nachdem alte Mitglieder der Band ausgestiegen (unter anderem die Leadsängerin Erica Grundell und Cellistin Kate Mazoudier) und neue beigetreten sind, hat sich auch musikalisch viel getan.
Der Vorgänger "Harm's way" lies schon erahnen, dass Naked Raven sich verabschieden von den manchmal etwas schwer zugänglichen und pessimistischen Folktönen und nun mehr auf Popmusik setzen, was in diesem Fall mehr als nur positiv zu bewerten ist!
Die Percussions von James Richmond "grooven" zum ersten Mal, die Violinenklänge von Stephanie Lindner und das Cello gespielt von Caerwen Martin, geben den Kompostionen eine noch nie dagewesene Tiefe und Russ Pinney, der eigentliche Songwriter, spielt die Gitarre beschwingter denn je. Doch über allem schwebt die wunderschöne Stimme von Janine Maunder, eine der besten Vokalistinen Australiens. Nur sie vermag es, den Texten so viel Gefühl zu schenken und doch zurückzutreten, um all die anderen Elemente ihre Wirkung entfalten zu lassen.
Dieses Album ist nicht nur etwas für die Ohren, aber auch etwas für das Herz und die Seele.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klangerlebnis pur 31. Juli 2002
Format:Audio CD
Ich habe Naked Raven das erste Mal live in Berlin gehört. Sie stellten ihr aktuelles Album "Wrong Girl" in einem Kaufhaus vor. Bei den Vorbereitungen gab es einige technische Probleme und man musste länger auf ihren Auftritt warten. Aber als die ersten Takte gespielt wurden, merkte ich, wie sehr mir diese Musik unter die Haut geht.
Es stellte sich heraus, dass sie auch noch 2 Konzerte geben sollten in der Kalkscheune. Eins von ihnen habe ich mitgenommen. Und genau das, was als Grundlange für ihr Live-Album dienen soll. Ich warte nun sehnsüchtig auf dieses Album.
Noch nie habe ich erlebt, wie vielseitig man mit einem Instrument umgehen kann. Jeder beherrscht seines und holt alles aus ihm heraus. Bei den Live-Auftritten erkennt man sofort, dass sie für ihre Musik leben. Besonders beeindruckend sind die Soloparts.
Wenn man sie noch nicht live erlebt hat, ist diese CD ein guter Ersatz. Sie lässt einen in eine Welt eintauchen, die so vielfälltig von Klängen ist und dynamisch. Es liegt so viel Ausdruck in ihr.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Naked Raven, das unbekannte Juwel 27. Oktober 2002
Von ein100
Format:Audio CD
als ich zum ersten Mal einen Song dieser australischen Band
hörte - es war 'brings her down' - aus dem Album harm's way,
da wusste ich sofort, du hast ein wirkliches Juwel an musikalischer Kunst gefunden.
Das neueste Album dieser Band wrong girl steht den Vorgängern in nichts nach. Gefühlvolle Melodien, unterlegt mit Cello und Violine, dazu die Stimme von janine maunder, alles harmoniert, es stimmt einfach alles bei dieser Musik. Wrong Girl ist m.E. im Vergleich zu den vorhergehenden Alben dieser Gruppe eine weitere Steigerung. Der absolute Hammer in diesem Album ist für mich der
Song 'drown to you', ein Stück, das bereits auf dem ersten Album
dieser Gruppe zu hören war, nur jetzt wesentlich besser. Nach diesem Stück bedarf es einer mentalen Erholung. Eine angenehme Melancholie packt einen und man möchte diesen Song nicht nur einmal hören.
Es ist insgesamt ein abwechslungsreiches Album und sehr empfehlenswert. Schade, das Naked Raven noch weitestgehend unbekannt ist. Aber vielleicht kann sich das noch ändern.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar