Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wrong Single


Preis: EUR 11,63 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
16 neu ab EUR 1,38 9 gebraucht ab EUR 0,88

Depeche Mode-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Depeche Mode

Fotos

Abbildung von Depeche Mode

Videos

Artist Video

Biografie

Depeche Mode veröffentlichen ihr mit Spannung erwartetes 13. Studioalbum „Delta Machine“. Der Longplayer, der im Verlauf des vergangenen Jahres im kalifornischen Santa Barbara und in New York aufgenommen wurde, entstand unter der Regie von Produzent Ben Hillier und wurde von Flood gemischt. Die erste Single trägt den Titel „Heaven“. Es ist der erste neue Song ... Lesen Sie mehr im Depeche Mode-Shop

Besuchen Sie den Depeche Mode-Shop bei Amazon.de
mit 222 Alben, 22 Fotos, 14 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Wrong + Soothe My Soul + Heaven [Vinyl Maxi-Single]
Preis für alle drei: EUR 33,61

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (3. April 2009)
  • Erscheinungsdatum: 6. April 2009
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Single
  • Label: Mute (EMI)
  • Spieldauer: 9 Minuten
  • ASIN: B001TH8T2Y
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 130.394 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Wrong - Depeche Mode
2. Oh well (Black Light Odyssey Remix) - Depeche Mode

Produktbeschreibungen

Original / Trentemoller / Thin White Duke / Magda / Dim Vs Boys Noize The iconic group from the 80's are back with another huge track which features remixes from trentemoller, thin white duke, magda and dim vs boys noize

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andrew Thrawn am 26. Februar 2009
Format: Audio CD
Muss nun auch mal meinen Senf dazu geben. Wrong läuft, seit es am Freitag zum ersten Mal im Netz aufgetaucht ist, bei mir quasi im Dauerbetrieb. :-)

Das Stück ist für DM Verhältnisse recht minimalistisch und von der Songstrucktur auch eher simpel gestrickt, was ihm aber keinen Abbruch tut. Eher midtempo mit einem sägenden Bassound der im guten alten 80er Jahre Stil den Song im 2 Noten Arpeggio begleitet. Die Atmosphäre ist einfach schräg genial. Auch der Text kann sich durchaus sehen lassen und handelt natürlich mal wieder von Pain & Suffering, wenn auch hier ausnahmsweise mal ein negatives Lebensresumè gezogen zu werden scheint und nicht so sehr irgendwelcher Beziehungsklamauk. Es ist nicht ganz so dreckg wie seinerzeit Barrel of a Gun, aber stellenweise ähnlich schräg, wenn auch weniger rockig. Auch gibt es für DM Verhältnisse eine harte Textstelle, die ich Martin so nicht zugetraut hätte. Aber er muss sie ja auch nicht singen. :-D

Die B-Seite "Oh Well" liegt der CD-Maxi vermutlich aber nur als Remix vor. Das Stück ist auch recht ordentlich. Da der Mix recht Clublastig ist, kann ich nicht wirklich sagen, wie viel da noch vom Orinigaltrack übergeblieben ist. Es gibt ein paar Zeilen Gesang und eine recht einfache Melodie. Auch wenn es ein Clubmix, weiss er durchaus zu gefallen. Man kann durchaus noch DM erkennen. Also nicht wie früher, wo man Einen Mix präsentiert bekam, an dem nur noch der Name vom Originalstück übrig geblieben ist und man sich fragte, was das denn nun wieder sollte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Schulz am 23. Februar 2009
Format: Audio CD
Endlich ist das Warten vorbei - Depeche Mode melden sich zurück. Und das in ihrer unverwechselbaren Art. WRONG ist wieder ein Song der Kategogie "back to the roots" bei dem die eine oder andere Erinnerung an die Depeche Mode Glanzzeiten der 80er und 90er Jahre aufkommen. Die teilweise schrägen Töne und die Verwendung von Sequenzer-Sounds bringen den guten alten Depeche Mode Sound zurück. Ich freue mich als "alter" Depeche Mode Fan auf das neue Album und auf die Tour. Karten für Hamburg sind bereits da! :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von T. Leininger am 2. April 2009
Format: Audio CD
Zugegeben, es gab schon DM Lieder, die waren leichter verdaulich. Nachdem ich das Lied zum ersten Mal gehört hatte, dachte ich auch zunächst, dass es mir wohl nicht sonderlich gefallen würde. Aber weit gefehlt: 5 x gehört und auf einmal fetzt der Song. Manchen Sachen muss man Zeit geben..
Geniales Video übrigens.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von i.s. am 22. Februar 2009
Format: Audio CD
"WRONG" ist für mich persönlich der beste Song seit vielen Jahren von Depeche Mode.
Der Text ist unglaublich gut gelungen, dazu dieser tolle Sound (so will ich das hören!) ----> ich bin wirklich schwer beeindruckt.
Ich hab den Titel sowas von im Ohr, dass war das letzte Mal 1990 so ... zu Zeiten von "Personal Jesus" und 1993 ---> "Rush"

"WRONG" kann man mit rein gar nichts vergleichen was man bisher von den Jungs gehört hat. Dieser Song ist etwas total anderes, etwas ganz Neues. Diese Dynamik, diese Energie, dieser Text .... einfach nur genial !!!! Wenn der Rest vom Album an "WRONG" angelehnt ist, dann erwartet uns etwas ganz Großes!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kuhni am 21. Februar 2009
Format: Audio CD
Nachdem ich 2 Stunden Echo über mich ergehen ließ, kam dann endlich Depeche Mode auf die Bühne. Meine Erwartungen waren nach den letzten beiden Alben nicht sehr hoch, aber Wrong toppte alles und führte mir wieder vor Augen, wie schlecht eigentlich die Musik im allgemeinen eigentlich geworden ist. 20 Sekunden von Wrong und ein Gefühl erfasst einen, das man schon lange nicht mehr empfunden hat. DAS ist Musik in Perfektion! Music for the masses lässt grüßen.
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rezensentin / Rezensent am 18. März 2009
Format: Audio CD
Als langjähriger Beobachter der Musikszene, Sammler verschiedener Künstler und eben auch Zuhörer, sah ich in (fast) jeder Veröffentlichung neuer Singles und Alben alter Bekannter einen Trend, der mir nicht wirklich gefiel. Entweder wurde die Musik "belangloser", wie zB bei "U2" (die sich immer mehr an die Bands anpassen, die ihnen nacheifern, aber die musikalische Ausnahmestellung/Eigenständigkeit "U2"s nicht erreichen - zB "Coldplay", die sich auf den ausgetretenen Pfaden von "The Alarm" und "The Church" bewegen). Oder Bands wollten sich neu erfinden bzw sie wollten "zu viel", wie zB "Metallica". Insofern hatte mein Verstand von diesen Veröffentlichungen durchaus sein Futter und sei es nur durch neue Tracks und Texte alter Bekannter, aber mein Bauch bzw mein Herz gingen größtenteils leer aus. Musik sollte aus meiner Sicht aber gerade auch die Gefühlsebene ansprechen.

Mit dieser Vorerfahrung ging ich an die neue Single von "Depeche Mode" heran. Und? ... Ich wurde positiv überrascht!

Ok, der Durchhänger, den "Depeche Mode" in der Zwischenzeit hatte, war spätestens mit dem "Playing The Angel"-Album vorbei, das für mich im Gegensatz zu einem Teil seiner Vorgänger endlich wieder durchgängig und auch auf Dauerrotation hörbar war.

Aber einen solch genialen und leiwanden Track wie "Wrong" hätte ich von "Depeche Mode" derzeit nun doch nicht erwartet.
"Wrong", als Konzept, wird selbst in der leichten Dissonanz des Tracks zum Ausdruck gebracht.
"Wrong" ist frisch, kraftvoll und auf den Punkt.
"Wrong" war für mich überdies ein positiver Ohrwurm gleich beim ersten Anhören.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden