Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Crawley Music In den Einkaufswagen
EUR 17,65
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

World Peace Is None of Your Business (Deluxe Edition) [Doppel-CD]

Morrissey Audio CD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 17,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 11,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Morrissey-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Morrissey

Fotos

Abbildung von Morrissey

Videos

Artist Video

Biografie

The Very Best Of

Nach seinem 20-jährigen Solo-Jubiläum und dem Re-Release von "Bona Drag" im letzten Jahr erscheint nun am Osterwochenende, schlicht "The Very Best Of Morrissey" betitelt, ein neues Greatest Hits-Album von MORRISSEY, das zum einen als CD plus Bonus-DVD, zum anderen als Doppel-LP auf 180 Gramm schwerem Vinyl erhältlich sein ... Lesen Sie mehr im Morrissey-Shop

Besuchen Sie den Morrissey-Shop bei Amazon.de
mit 129 Alben, 9 Fotos, 4 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

World Peace Is None of Your Business (Deluxe Edition) + Vauxhall and I(20th Anniversary Definitive Master) + You Are the Quarry
Preis für alle drei: EUR 38,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (11. Juli 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • ASIN: B00KAMX1KY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 340 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. World Peace Is None Of Your Business 4:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Neal Cassady Drops Dead 4:05EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. I'm Not A Man 7:48EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Istanbul 4:41EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Earth Is The Loneliest Planet 3:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Staircase At The University 5:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. The Bullfighter Dies 2:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Kiss Me A Lot 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Smiler With Knife 5:16EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Kick The Bride Down The Aisle 5:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Mountjoy 5:01EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Oboe Concerto 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Scandinavia 3:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören14. One Of Our Own 3:33EUR 1,29  Kaufen 
Anhören15. Drag The River 4:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören16. Forgive Someone 3:10EUR 1,29  Kaufen 
Anhören17. Julie In The Weeds 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören18. Art-Hounds 5:06EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The Mozzer Strikes Back.
Der legendäre Frontmann der Smiths kehrt mit seinem nun mehr zehnten Studioalbum zurück.

Morrissey zählt zu den wenigen Musikikonen, die sich nach wie vor mit radikalen Themen befassen, die in ihren Songs das Zeitgeschehen kommentieren, ohne dabei ein Blatt vor den Mund zu nehmen: der Brite, der in diesem Monat 55 wird, veröffentlicht mit World Peace Is None Of Your Business sein neues Album für Harvest Records. Kernthemen des neuen Longplayers sind Gleichgültigkeit und die Art von Abgestumpftheit, der man heutzutage viel zu häufig begegnet. Indem Morrissey mit seinen neuesten Texten an die Glanzleistungen vergangener Jahrzehnte anknüpft, zeichnen auch die neuesten Songs die für ihn typische Mischung aus Ernsthaftigkeit, Humor und Emotionen aus. World Peace Is None Of Your Business wurde in den La-Fabrique-Studios im französischen Saint-Rémy-de-Provence von Joe Chiccarelli aufgenommen und produziert.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Well done, Mr Morrissey! 15. Juli 2014
Format:Audio CD
Die üblichen Dissonanzen und Moll- und maj 7 Akkorde führen durch ein mit 18 Liedern prall gefülltes Release, dass einmal mehr beweist, dass Morrissey - stets um sich selbst kreisend- nach wie vor in der Lage ist richtig gute Musik zu machen. Es gibt, wie auch auf seinen Vorgängern, einige sperrige Songs, die man beim ersten Hören gerne überspringen darf (z.B. "Neal Cassady" oder das epische "I'm not a man"). Manchmal ertappt man ihn bei eigenen Plagiaten, doch wer kann es dem Mann übel nehmen, dass "One of your own" zumindest stellenweise nach "Hold on to your friends" klingt? Richtig ins Ohr gehend und absolut singletauglich ist die Zugabe "Art hounds", ein entfernter "Cousin" -wenn man den Verwandtschaftsgrad zu anderen Morrissey Songs weiter bemühen will- von "Something is squeezing my skull", nur wesentlich geschmeidiger und harmonischer. Ist es ein Zufall, dass die für meine Ohren besten Stücke am Ende der Deluxe Edition serviert werden? "Julie in the weeds" ist ziemlich dicht am perfekten Popsong dran, genauso wie "Forgive someone", wunderschöne, mit Strings und Harmonica garnierte Stücke, die auch gerne in in die Wiederholungsschleife geholt werden. Insgesamt eine wirklich schöne und gelungene Produktion, bei der man nicht, wie es leider viele Morrissey Anhänger tun rückwärts, sondern klar nach vorne schauen sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von guru_mosh
Format:Audio CD
*Update, 4. August 2014*

Ich habe auf 3 Sterne erhöht. Der erste Eindruck war schlimmer ... das Album ist an mir gewachsen und ich an ihm.

*Originaltext*

Ich hab das Album in der Deluxe-Version (6 Bonus­songs) jetzt mehrfach angehört und werde einfach nicht warm damit. Was mich selbst überrascht, denn bislang konnte ich jedem Morrissey-Album wenigs­tens irgendwas abgewinnen.

Im Frühjahr 1990 hab ich mir Viva Hate auf Kassette gekauft. Eigent­lich sollte es einen LP werden, aber die war gerade nicht vorrätig. Ich hatte gerade erst über irgend­welche Kanäle erfahren, daß es überhaupt ein Soloalbum von Morrissey gibt. Durch den eisernen Vorhang sickerten Infor­ma­tionen dieser Art nur spärlich und von meinen geliebten The Smiths hatte ich derzeit nur die polni­sche Tonpress-Pressung des Debüt­al­bums als echten Tonträger sowie alle anderen Alben auf überspielten Kassetten von Freunden.

The Smiths hatten immer eine beson­dere Bedeu­tung für mich. Tolle Popsongs (damals nannten wir das Indepen­dent, hatten aber keine Ahnung, daß der Begriff genau­ge­nommen keine Musik­rich­tung, sondern eher eine Vertriebsart kennzeichnet) in Verbin­dung mit großar­tigen Texten (von denen ich damals wenig verstand, aber fühlte, das sie gut sein mussten!).

Womit wir beim ersten Kritik­punkt von World Peace… wären: Die Texte. Sie sind stellen­weise recht flach geraten, lassen Romance und Teenage Angst - zwei bestim­mende Themen der alten Tage - schmerz­lich vermissen, sind keine bissige Anklage gegen Gott und die Welt mehr.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die nächste Plattenfirma bitte... 22. Juli 2014
Format:Audio CD
Ups, schon wieder hat sich Morrissey mit einer Plattenfirma überworfen und steht ohne Vertrag in der kalten, rauen Musikwelt. Allein? Verloren? Nein, seine Fangemeinde hält an ihm fest und verzeiht ihm seine Zickereien. Erst ist eben ein Diva und eine Diva darf dies eben. Dies macht ihn spannend, aber eben auch manchmal schwer erträglich. Besonders seine politischen Ansichten sich häufig sehr durchschaubar und muten plump an. Tatsächlich ist "World Peace" nicht sein "Business", denn Lösungen für den Weltfrieden hat auch er nicht parat. Dafür stiftet er leider auch immer wieder Unfrieden. Die Welt braucht Störenfriede, wenn es zum Beispiel um Tierrechte geht, aber der Umgang mit seinen musikalischen Partner ist dann doch manchmal mehr als peinlich. Dies war zu Zeiten von the Smiths so, traf die eigene Solo-Band mehrfach (auch Boz!) und erst kürzlich verabschiedete er sich aus lächerlichen Gründen von seiner Vorband. Um alles wieder in bessere Bahnen zu lenken, war nun ein ordentliches Album nötig und mit "World Peace" ist ihm das gelungen. Es ist kein Befreiungsschlag wie "Your are the quarry" oder eine Legende wie "The Queen is dead", aber doch ein Werk mit vielen kleinen Perlen.

1. "World Peace Is None of Your Business"
Das Werk beginnt schwach. Musikalisch durchschaubar und politisch zu einfach. Erinnert irgendwie an "America is not the world" - mit der Ernennung Obama wurde es ein Song für die Tonne.
Politische Aktualität ist in diesem Fall zwar gegeben und diese wird sich auch so schnell (leider) nicht ändern, aber das inhaltliche Niveau ist sehr schlicht.

2. "Neal Cassady Drops Dead"
Dieser Song ist einfach nur langweilig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tief im Herzen der Postironie 11. Juli 2014
Format:Audio CD
Seit "Your Arsenal" lässt Morrissey jeder symphonisch/melodiös/skurrilen Platte eine folgen, die er mit dem füllt, was er für seine Version von Progrock und/oder Gitarrenwänden hält. So hat man "Vauxhall & I", "Maladjusted" und "Ringleaders of the Tormentors" in der ersten, das erwähnte "Your Arsenal", "Southpaw Grammar" und "Years of Refusal" in der zweiten Schublade. Lediglich die lose Ansammlung von Comeback-Hymnen aus dem Jahr 2004 - "You are the Quarry" - fällt etwas aus dieser Liste heraus.

"World Peace" ist dagegen wieder klar eine der verspielteren - und mir damit lieberen - Platten. Der etwas matschige und käsige Sound der "Years of Refusal" war eine Sackgasse, endlich gibt es wieder liebevoll ausgearbeitete Melodien mit allerlei zuckersüßem Gebimmel und Gebammel im Hintergrund, mit Toncollagen und Spielereien. Das macht endlich auch wieder unter Kopfhörern Spaß.

Müsste ich ich auf das bestehende Werk zurückgreifen, würde ich "World Peace" mit folgender Rezeptur beschrieben:

40 Prozent Vauxhall, 30 Prozent You are the Quarry, 20 Prozent Ringleader, 10 Prozent Years of Refusal, 5 Prozent Kill Uncle, 5 Prozent Bona Drag

Was die Botschaften betrifft: Hier ist bei Steven Patrick wohl endgültig der Zug abgefahren und er endgültig zum Chef im Club der alternden Exzentriker ernannt worden. Es reicht nicht mehr aus, den Tierschutz zu propagieren, jetzt wird offen der Tod des Stierkämpfers bejubelt, verpackt in einen Zuckerguss dadaistischer Wortspielereien unter Verwendung spanischer Städtenamen.

Auch die sogenannte Demokratie kriegt ihr Fett weg.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Leider nur Mittelmaß
Folge Morrissey nun schon seit den Smiths. Denke daher, dass es mir möglich ist, seine Großtaten aneinander messen zu können. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Tagen von Verbinator veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Mozz is boss
Der Mozzfather ist unantastbar, basta. Ich gehöre zu den 4-5 Tausend "apostels", bin also so eine Art Superfan. Lesen Sie weiter...
Vor 26 Tagen von Mozfather1959 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Morrisseys bisher bestes Album
Ich habe mir das Album gleich am Erscheinungstag gekauft, seitdem läuft es praktisch pausenlos und ich habe mich noch immer nicht satt gehört. Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von Filmfan veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gut bei Stimme, schöne Songs
Keiner hat von Morrissey einen völligen Neubeginn erwartet, der findet auch nicht statt. Aber das Album ist eine abwechslungsreiche Mischung von Liedern, gut produziert, mit... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Steve veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Morrissey is not dead - he just smells funny
Gesundheitlich war in den letzten Jahren nicht immer gut zurecht. Aber es gibt ihn noch; der Mann an dem sich seit den 80ern die Geister scheiden. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Tangle veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wieder mal zuhause angekommen ...
... Platte eingelegt - und zuhause angekommen. Keine Enttäuschung - noch nicht ein Fehltritt von Herrn Morissey seit der ersten The Smiths Platte.

World Peace... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dr. L veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neues vom Chefmelancholiker
Ich gehöre wahrscheinlich zu den Fans, denen so manch Pseudokritiker hier nachsagt, sie würden eh alles gut finden, was Morrissey macht. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Dirk veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen flache texte, uninspirierte melodien
ich bin seit langem morrissey-fan und ich bin mir bewusst, dass mir meine rezension viele negativen kommentare von jenen hardcore-fans bringen wird, die jedes neue morrissey-album... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Wolfgang Bauer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Art-Hounds
Eigentlich ein besonderes, wenn nicht sogar das interessanteste Album seiner Karriere. Aber nur wenn man die musikalische Laufbahn seiner Solokarriere seit 26 Jahren verfolgt. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Matthias Obermark veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen verdammt gut
Ich bin seit meiner Kindheit Morrissey Fan und finde auch dieses Album und eigentlich fast besser wie die letzten 3 Album. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Rauch Harald veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar