Menge:1
Works for Violin & Pi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Works for Violin & Piano
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Works for Violin & Piano

1 Kundenrezension

Statt: EUR 13,99
Jetzt: EUR 11,87 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,12 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 6,87 4 gebraucht ab EUR 3,60

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Zemlinsky, Schubert, Brahms
  • Audio CD (20. Juli 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Oehmsclass (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B000S9VRP0
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 444.981 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. Serenade in A Major: I. Massig 2:27EUR 0,82  Kaufen 
  2. Serenade in A Major: II. Langsam, mit grossem ausdruck 6:45EUR 0,82  Kaufen 
  3. Serenade in A Major: III. Sehr schnell und leicht 4:08EUR 0,82  Kaufen 
  4. Serenade in A Major: IV. Massiges Walzertempo 3:45EUR 0,82  Kaufen 
  5. Serenade in A Major: V. Schnell 3:59EUR 0,82  Kaufen 
  6. Fantasy in C Major, Op. 159, D. 93425:14Nur Album
  7. Violin Sonata No. 3 in D Minor, Op. 108: I. Allegro 8:16Nur Album
  8. Violin Sonata No. 3 in D Minor, Op. 108: II. Adagio 4:29EUR 0,82  Kaufen 
  9. Violin Sonata No. 3 in D Minor, Op. 108: III. Un poco presto e con sentimento 2:40EUR 0,82  Kaufen 
10. Violin Sonata No. 3 in D Minor, Op. 108: IV. Presto agitato 5:40Nur Album

Produktbeschreibungen

Contzen,Mirijam/Schuch,Herbert

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Von Sagittarius am 8. Oktober 2014
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
"Jeder für sich verfolgt eine erfolgreiche Karriere als Instrumentalist, gemeinsam bilden sie ein festes Violin-/Klavierduo, das mit penibel ausgearbeiteten und mit großem Engagement dargebotenen Interpretationen auf sich aufmerksam macht. Für ihre erste gemeinsame CD wählten Mirijam Contzen und Herbert Schuch Werke des 19. Jahrhunderts von in Wien ansässigen Komponisten. Schubert, Brahms und Zemlinsky vertreten gleichwohl drei verschiedene Generationen Wiener Musiklebens mit jeweils gänzlich unterschiedlichen Charakteren. Schuberts große C-Dur-Fantasie wird kaum je so konzentriert, souverän zu hören sein, selten wurde die musikalische Substanz so eindringlich formuliert wie von diesem bestens aufeinander eingespielten Duo. Zemlinskys charmante, frühe „Serenade“ dürfte dagegen als echte Rarität des Kammermusikrepertoires den meisten Hörern unbekannt sein." so die Mitteilung des Labels.

Bei Schubert und Brahms gibt es natürlich eine Überfülle an Konkurrenz und Namen wie Julia Fischer oder Isabelle Faust sind bekannter,Martin Helmchen oder Alexander Melnikov ebenfalls. Aber die Schubert-Fantasie haben auch Heifetz oder Oistrakh gespielt.
Frau Contzen äußert sich zum Thema Karriere:"Was die Karriere betrifft, war ich schon immer jemand, der versucht hat, es etwas langsamer angehen zu lassen, nach dem Motto, dass die musikalische Reife zu dem passen sollte, was man in seinem Leben gemacht hat. "

Man tut den Künstlern kein Unrecht, wenn man sie in der zweiten Reihe ansiedelt.

Lohnt es sich dennoch, diese Aufnahme anzuhören?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden