WordPress-Tricks und -Tweaks und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
WordPress-Tricks und -Twe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

WordPress-Tricks und -Tweaks: Bohren Sie WordPress mit selbst programmierten Funktionen auf! Taschenbuch – 31. Januar 2011


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 30,00
EUR 30,00 EUR 2,49
6 gebraucht ab EUR 2,49
EUR 30,00 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 312 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag GmbH (31. Januar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645600760
  • ISBN-13: 978-3645600767
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 1,8 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 803.330 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Geboren wurde ich noch vor der großen Zeit des Webs im Jahr 1969. Mit 14 Jahren begann ich - noch in der Steinzeit der IT - mich mit der IT zu beschäftigen. Damals waren es noch der berühmte Comodore VC-20 und C64. Über die Jahre habe ich einerseits meine kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und auch immer mehr zum Thema Programmierung und später auch Design gelernt.

Ende des vorherigen Jahrhunderts war es noch nicht so üblich IT-Kurse zu besuchen, daher war es meistens ein Lernen mit Try and Error oder wie man auch sagt, eine autodidaktische Wissensangeignung.

Während der Wanderjahre habe ich unter anderem im Bankensektor, der Immobilienbranche oder auch bei einer Unternehmensberatung gearbeitet. Nach einer längeren Zeit der selbständigen Arbeit und dem Zusammenbruch des Web 1.0, nahm ich 2000 eine Lehrtätigkeit an einer Schule für Grafik und Kommunikationsdesign an. Parallel dazu schloss ich im Jahr 2008 das Diplomstudium der Informationstechnologie und Systemmanagement an der Fachhochschule Salzburg ab, 2010 beendete ich das Masterstudium am selben Studiengang. Seit Frühjahr 2009 habe ich an diesem Studiengang auch einen Lehrauftrag für Medieninformatik übernommen.

Durch meinen Blog http://www.guru-20.info ist Anfang 2009 der Franzis Verlag auf mich aufmerksam geworden. Dem Angebot mein Fachwissen einem breiteren Publikum in Form von Büchern zur Verfügung zu stellen, konnte ich nicht widerstehen und bin heute noch mit dieser Entscheidung sehr zufrieden.

Meine Bücher schreibe ich als Praktiker für Praktiker. Da ich durch das jahrelange Lernen aus Büchern einen Einblick in die Mühen und den Ärger als Leser habe, versuche ich meine Werke so zu optimieren, dass sie auch für Anfänger und Einsteiger geeignet sind.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Clemens Gull studierte Informationstechnologie und Systemmanagement. Heute leitet er das Webdesignunternehmen Byte Brothers und ist Dozent für die FH Salzburg und andere Institute. Sein Weblog "Guru 2.0" (www.guru-20.info) zählt zu den meistgelesenen deutschsprachigen Blogs zum Thema Internetprogrammierung.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kai Wähner am 8. September 2011
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Die Bewertung für dieses Buch viel mir sehr schwer. Denn eigentlich enthält das Buch genau das, was es verspricht. Diverse Tweaks, die man per Copy & Paste hinzufügen kann, um das gewünschte Feature zu erhalten. Die Tweaks sind in "einfach", "mittel" und "schwierig" unterteilt.

Das Problem: Für die meisten dieser Tweaks gibt es bereits Plugins. Über die WordPress-Plugin-Suche oder Google sind diese innerhalb von Sekunden gefunden. Diese Plugins können dann automatisch in WordPress installiert werden. Man muss nicht selbst Sourcecode hinzufügen oder anpassen. Obwohl ich sehr gute Programmierkenntnisse habe, habe ich mir die Zeit gespart, und beispielsweise Twitter oder Facebook über Plugins intergriert.

Drei Sterne für das Buch. Nicht weniger, weil es hält, was es verspricht. Aber auch nicht mehr, weil es (aus meiner Sicht) keine Hilfe ist, da man diese Tweaks als bereits vorhandene Plugins viel schneller und einfacher installieren kann.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Thomas Wein am 25. November 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
sehr hilfreich
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen