summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale
Gebraucht kaufen
EUR 5,97
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von modanon
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 23,8 x 16,6 x 2,4 cm, Broschiert Franzis Verlag GmbH, 29.07.2013. 300 Seiten NEU / vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert ! modAnOn 9783645602570
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,81 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

WordPress Praxishandbuch - Profiwissen für die Praxis: Installieren, absichern, erweitern und erfolgreich einsetzen Broschiert – 29. Juli 2013

25 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,94 EUR 5,97
6 neu ab EUR 10,94 6 gebraucht ab EUR 5,97

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 300 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag GmbH (29. Juli 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3645602577
  • ISBN-13: 978-3645602570
  • Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 2,5 x 23,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.858 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Gino Cremer ist Geschäftsführer der auf Weblösungen spezialisierten Agentur Pixelbar aus dem belgischen Eupen. Er hat langjährige Erfahrung mit CMS-basierten Kundenprojekten, vornehmlich auf WordPress-Basis, und ist ein Webdesigner der ersten Stunde. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeitet Gino Cremer zudem als Dozent und Berater am WIFI Wien im Bereich Social Media und Webdesign.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gino Cremer ist Geschäftsführer der auf Weblösungen spezialisierten Agentur Pixelbar aus dem belgischen Eupen. Er hat langjährige Erfahrung mit CMS-basierten Kundenprojekten, vornehmlich auf WordPress-Basis, und ist ein Webdesigner der ersten Stunde. Zum aktuellen Zeitpunkt arbeitet Gino Cremer zudem als Dozent und Berater am WIFI Wien im Bereich Social Media und Webdesign.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pia Heckeley am 2. September 2013
Format: Broschiert
Endlich einmal ein Praxisbuch mit dem man auch etwas anfangen kann. Man merkt doch recht schnell, dass hier jemand schreibt, der WordPress in seiner täglichen Arbeit einsetzt. Es ist erfrischend, einmal nicht so ein 800 Seiten Wälzer vor sich zu haben, der alle nur vorstellbaren Aspekte abdeckt - vor allem die, die man nie benötigt ;-)

Mir hat das Buch jedenfalls sehr geholfen. Schön finde ich, dass man auch immer nur kleine Happen lesen muss und trotzdem einen Gewinn aus den Ausführungen ziehen kann. Auch die vielen kleinen Code-Snippets tragen zur Praxistauglichkeit bei.Das Buch kann ich nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine K. am 8. Februar 2015
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
....und habe mir das Buch zum Schnelleinstieg gekauft.

Den habe ich durch das Buch auch bekommen, aber wirklich in die Tiefe geht es nicht. Für den raschen Überblick war es aber auf jeden Fall sehr hilfreich, zum Profi wird man mit diesem Buch auf keinen Fall, da muss man dann schon selbst herumspielen oder zu sinnvollerer Literatur greifen.

Ich würde es mir aber nicht nochmals kaufen, denn diesen Überblick hätte ich mir selbst auch verschaffen können, natürlich habe ich mir ein wenig Zeit erspart aber ich glaube, nicht sonderlich viel. Hätte das Buch 10 Euro gekostet hätte ich gesagt, ja das war es wert. Für diesen Preis aber definitiv nicht - einfach nur überteuert für die Information die man daraus gewinnen kann.

Als Nachschlagewerk ist das Buch auf keinen Fall geeignet, die Information plätschert zwischen dem unnötigen Blabla nur so dahin, am Besten wenn man es schon hat, die wichtigen Informationen stichwortartig herausschreiben und dem Buch beilegen - denn hin und wieder sind doch ganz nette Infos dabei. Ich bleibe aber dabei, für den enthaltenen Informationsgehalt viel zu teuer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lu! am 18. September 2013
Format: Broschiert
Ich habe eine ganze Weile mit verschiedenen CMS-Systemen experimentiert und bin aber letztlich bei WordPress hängengeblieben, weil es zumindest für rein redaktionelle Ansprüche sehr handlich zu bedienen ist. Dennoch ist WordPress kein Spielzeug! Die Vielzahl an Einstellungen und vor allem die gigantische Flut an Plug-Ins, Skins etc. halten das System sehr dynamisch.

Aus diesem Grund verschlinge ich permanent auch die WordPress-Literatur (deutsch + englisch), die so auf dem Markt erscheint, weil man fast immer noch etwas entdecken kann. Das Buch setzt auf zumindest geringen Kenntnisstand in Sachen WordPress auf und spricht insbesondere jene an, die die ersten Schritte mit dem CMS bereits souverän meistern. Insbesondere das Kapitel der Absicherung von WordPress war sehr hilfreich, da es hier zwar im Web viele Lösungen gibt, aber diese zum Teil verwirrend sind. Erfreulich, dass der Autor seine Backup-Variante präsentiert (ist natürlich vom Hosting abhängig). Der Abschnitt Suchmaschinenoptimierung kann natürlich keineswegs die volle Bandbreite abdecken (wozu gibt es sonst diese Riesen-Experten-Bibeln), reicht aber aus.

Sehr interessant für mich waren diese drei Kapitel
- Geschützte Bereiche mit WordPress
- Statistik und Tracking
- WordPress Multisite.

Hier habe ich auch noch einiges Neues gefunden!

Rasch stellt man fest, ob ein Autor seine Sache beherrscht oder nicht. Beim Lesen hatte ich durchaus den positiven Eindruck, dass hier ein WordPress-Profi (und nicht nur ein Buch-Autor) agiert. Schreiben kann er dennoch, denn es gelingt ihm seine Materie so knapp, präzise und bündig darzulegen, dass er sich auf die wesentlichen Elemente konzentriert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabrina Wirth am 18. September 2013
Format: Broschiert
Mit dem Thema Bloggen befasse ich mich schon lange und bisher habe ich nur mit kostenlosen Lösungen freier Anbieter (wie z.B. Blogspot) experimentiert. Da ich sehr weberfahren bin, wollte ich aber keine reine Anfänger-Literatur (wo für mich die ersten 100-200 Seiten ohne Mehrwert sind). Aus der großen Flut von WordPress-Büchern habe ich mich für dieses Buch entschieden!
Die Einstiegskapitel waren für mich vom Umfang genau richtig, sodass ich nicht gelangweilt war und zügig zu einem Ergebnis kaum. Besonders die Themen rund ums Bloggen (Backup, Sicherheit, SEO) sind lesenswert aufbereitet und zeigen mir, dass es um weitaus mehr als nur „gute Texte“ geht.
Das Buch liegt aufgeklappt neben mir und ich habe noch nicht alle Kapitel durchgelesen, bin aber bisher vollends überzeugt und werde mich in den kommenden Wochen weiter damit befassen. Aufbau und Formatierung (auch für das Nachschlagen) sind Leserfreundlich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Colophonius Regenschein am 29. Mai 2014
Format: Broschiert
Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar von Franzis erhalten und etwas ausführlicher auf meiner Seite "Webdesign und Kartographie" rezensiert.

Das ist eines der besten Handbücher zu WordPress, das ich in der letzten Zeit in der Hand hatte!
Warum? Es ist locker-flockig geschrieben und steckt dennoch voller wertvoller Tips.
Sehr erfreulich: Cremer hält sich nicht lange mit der WordPress Installation an sich auf. Auch die Installation von Plugins oder Themes wird in 2 Sätzen abgehandelt. Schön, dass hier ein Autor auch mal ein wenig Vertrauen in seine Leser setzt. Man kann nicht immer beim Urschleim beginnen, und alles mehrmals durchkauen - zumal die berühmte WordPress Installation ja nur 5 Minuten dauern soll.

Praktische und sicherheitsrelevante Tips sowie Pluginempfehlungen werden gleich in die Kapitel eingeflochten. Dadurch entsteht ein Lesefluß und man verinnerlicht sozusagen im Vorbeigehen, worauf es dem Autor in diesem Kapitel ankommt. Allerdings muss der Leser dadurch das Buch linear durcharbeiten. Ein Springen zwischen den Kapiteln ist so nicht möglich. Die Funktionsbeschreibung der Plugins und Tips sind derart mit dem Inhalt verwoben, dass man beim Querlesen die Hälfte verpassen würde.

Cremer spricht sich sowohl für kostenpflichtige als auch kostenfreie Plugins und Themes aus. Maßgebend ist für ihn dabei die Qualität. Er zeigt dem Anfänger auch Kennzahlen wie Download, Bewertungen und Aktualisierungen auf, die als Qualitätskriterien fungieren sollen.

Erfreulich zu lesen, dass er im Großen und Ganzen genau die Plugins empfiehlt, die ich auch einsetze.

Abstriche müssen beim Multisite Kapitel gemacht werden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen