oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray]

Hugh Jackman , Famke Janssen , James Mangold    Freigegeben ab 12 Jahren   Blu-ray
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (268 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 7 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wolverine: Weg des Kriegers [Blu-ray] + Elysium [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 17,80

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Elysium [Blu-ray] EUR 8,90

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Hugh Jackman, Famke Janssen, Brian Tee, Rila Fukushima, Hiroyuki Sanada
  • Regisseur(e): James Mangold
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0), Englisch (DTS-HD 7.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 29. November 2013
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (268 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00DY60GEM
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 62 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Während des Zweiten Weltkriegs rettet Logan alias Wolverine beim Atombombenabwurf auf Nagasaki dem japanischen Soldaten Yashida das Leben. Als dieser Jahre später im Sterben liegt, lässt er Logan von der jungen Ninja Yukio zu ihm nach Tokio bringen. Logan, der sich um seine große Liebe Jean Grey trauernd in die kanadische Wildnis zurückgezogen hat, folgt ihr widerwillig. In Tokio bietet Yashida Logan an, ihn im Austausch gegen seine Selbstheilungskräfte von seiner Unsterblichkeit zu befreien, doch Logan lehnt ab. Noch in der Nacht stirbt Yashida und hinterlässt sein ganzes Vermögen seiner Enkeltochter Mariko. Als diese während der Beerdigung von Yakuza-Killern entführt wird, greift Logan ein. Zwar kann er mit Mariko fliehen, muss jedoch feststellen, dass seine Selbstheilungskräfte schwächer werden. Auf der Flucht sieht sich Wolverine daher erstmals mit seiner eigenen Sterblichkeit konfrontiert und muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen.

Nach X-Men Origins: Wolverine aus dem Jahr 2009, der sich Wolverines Anfängen widmete und erklärte, wie Logan zu dem wurde, was er ist, erzählt der zweite Wolverine-Film, wie Logan sich nach dem Tod Jean Greys der Trauer ergeben hat. Er kann sie nicht loslassen und ist daher fast versucht, Yashidas Angebot anzunehmen. Dieser gibt vor, ihn vom Fluch der Unsterblichkeit erlösen zu wollen, verfolgt aber in Wahrheit seine ganz eigenen, egoistischen Ziele. Der daraus resultierende Kampf zwischen schwarzen Ninja-Kämpfern, Yakuza-Killern und Mutanten ist von James Mangold (Knight and Day) actionreich und stilvoll in Szene gesetzt. Fast fühlt man sich wie bei Shogun. Hugh Jackman glänzt erneut in seiner Paraderolle als einsamer Wolf, der diesmal auch gegen seine eigenen inneren Dämonen antreten muss. Neben den wuchtigen Actionsequenzen steht daher auch Wolverines Weg im Zentrum der Handlung. Beinahe erliegt er der Versuchung, aber schließlich siegt doch der Kämpfer, der Ronin, in ihm: Wolverine nimmt den Kampf für das Gute wieder auf. Am Ende führt der „Weg des Kriegers“ ihn – als Ausblick auf X-Men: Days of Future Past – direkt ins nächste Abenteuer. -- Ellen Große

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 12 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
423 von 498 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geldmacherei in Reinform 20. November 2013
Format:Blu-ray
Ich sammle ja wirklich gerne DVD's und BluRays und habe auch wirklich viele davon - in Summe mehr als 1000 Filme. Aber was hier abgezogen wird, ist meiner Meinung nach echt eine Frechheit. Angefangen hatte es damit, dass man auf einmal Extended und Director's Cut Versionen nur noch auf BluRay erwerben konnte. Da habe ich gedacht, ok, man will die Leute halt Richtung BluRay prügeln. Da habe ich das Spiel eben mitgespielt und mir eben einen BluRay-Player gekauft und habe diese Entscheidung auch nicht bereut.
Nun sind inzwischen kaum 5 Jahre seit der "Kauft nur noch BluRay Aktion" vergangen, schon kommt jetzt nun mit The Wolverine (OT) eine neue Stufe der Unverschämtheit. Da gibt es den Extended Cut - immerhin 12 Minuten länger, ne - nur noch auf der 3D-BluRay zu erwerben. So weit, so fies. Und selbst hier würde ich sagen, ok, man will die Leute halt Richtung 3D-BluRay prügeln. Ist halt so. Aber nein, nein nein, der Oberknaller kommt erst noch: Der Extended Cut selbst liegt nämlich nur als 2D-Version vor - und nicht als 3D! Da frage ich mich, was soll denn der ganze Mist? Warum konnte man den EC dann nicht zumindest auch auf die normale BluRay packen? Das ist doch voll die Abzocke, oder? Muss ich mir jetzt die 3D-BluRay kaufen, wenn ich den Film im Extended Cut auf 2D anschauen will! Toll, sehr sinnvoll und kundenfreundlich!
Daher von mir nur ein Stern. Der Film selbst würde so um die 3,5 bekommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
86 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich bin zwiegespalten 8. November 2013
Von Superbär
Format:Blu-ray
Zuallererst muss ich sagen, dass ich ein unglaublicher Fan von Wolverine bin. Die Gruppe X / X-Men waren für mich schon immer das Beste was Marvel hervorgebracht hat und Wolverine für mich DER Charakter schlechthin. Ebenso bin ich mit den Comics vertraut, auf denen der Film beruht (ja Leute, es gibt eine Vorlage zu diesem Film, eine echt gute sogar) und habe mich dementsprechend unglaublich auf diesen Film gefreut. Doch am Ende weiß ich nicht was ich davon halten soll. Eigentlich zeigt der Film alles was ich von einem Wolverine-Film erwarte und dazu fügt er sich super in die X-Men-Storyline ein, ist quasi in meinen Augen fast schon notwendig als Insert, bevor es mit den X-Men weiter geht. Wenn da nur nicht dieser kleine aber feine Punkt wäre... Ich weiß nicht was die Drehbuchautoren genommen haben, aber für den Film war es defintiv nicht gut. Und vielleicht hätten sie sich mal mit der Figur des Wolverine beschäftigen sollen. Der Ansatz, Wolverine seine Kräfte zu nehmen ist an sich ja wirklich gut, das Problem ist nur, dass das im Film nicht funktioniert. Wolverine braucht seine Kräfte um zu überleben, ohne sie würde das Adamantium in seinem Körper ihm unbeschreibliche Schmerzen verursachen und töten. Hier aber fehlt ihm nur die Fähigkeit der Regeneration, was sich allerdings anscheinend auch nur auf Schusswunden bezieht, da sich die Wunden an seinen Händen nach Benutzung seiner Klingen auch immer wieder schön schließen. Das ist, bei aller Liebe, unausgegoren und nicht zu Ende gedacht und führt aufgrund dank dieses Fauxpas in einem Essentiellen Storyelement dazu, dass ich den Film trotz allem einfach nicht ernst nehmen kann. Ich finde ihn quasi echt toll und echt mies zugleich.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
47 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abzocke - Geldgierig aber ohne Überlegung 6. Dezember 2013
Von J.R.EWING
Format:DVD
Der 1 Stern ist nicht für den Film und den bewerte ich auch hiermit nicht, denn der hat mehr als einen Stern verdient, sondern die Abzocke und Geldmacherei der verschiedenen Firmen in diesem Fall 20th Century Fox.

Für Abzocke ist Wolverine: Weg des Kriegers das beste Beispiel.

Wenn die Firmen schon ihre Geldgier befriedigen wollen warum dann nicht so, dass sie den Kunden nicht verärgern?

Wäre ganz einfach aber mit etwas Arbeit und Überlegung verbunden.

Der Kunde der nur einen DVD Player besitzt bekommt die DVD mit Kinoversion + Extended Cut.

Der Bluray Besitzer bekommt die Bluray mit Kinoversion + Extended Cut.

Der Bluray 3D Besitzer bekommt die 3 D Version.

Alle 3 sind zufrieden,was ist daran so schwer?????????????????

Man könnte damit jeden Käufer zufriedenstellen.

Wer sich wie ich aus Ärger über Fox und Konsorten stur stellt, der kauft dann die DVD nicht mehr am Erscheinungstag teuer für z. b. 12,99 Euro

( dafür gab es vor Jahren mal eine Special Edition mit 2 DVD's, heute gibt's nur eine Single DVD ohne Kinotrailer einen Kommentar ohne UT und eine unnötige Digital Copy)

sondern er wartet ein paar Monate bis der Preis auf 7,99 Euro oder noch niedriger fällt.

Wenn das alle Käufer so machen würden vielleicht geht einigen Firmen dann ein Licht auf.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen gelungenes Spin-Off, 2. Teil 24. Juni 2014
Von felix48
Format:Blu-ray
Wer vom X-Men-Universum angetan ist, wird diesen Film lieben. Das Liebesleben und die Action kommen beides nicht zu kurz. Während die ersten 3 Viertel eher wie ein böser Traum anmuten, das ist auch so gewollt, lässt James Mangold es im langen Finale nochmal kräftig krachen, aber nicht in den Dimensionen herkömmlicher X-Men-Verfilmungen. Durch die Konzentration auf wenige bedrohliche Gegner wirkt das nur umso intensiver. Der Rahmen, Wolverine könnte seine Unsterblichkeit verlieren, und ganz normal verwundbar sein, ist zwar spirituell nicht unterfüttert, trägt aber die Spannung über den ganzen Film. Einige Wendungen sind aber mit "Logikloch" nicht zu erklären, sind aber entscheidend für die Handlung.
[SPOILERWARNUNG!] Z.B. woher wußte Logan, dass er ein Maschinchen in der Brust hat, das ihn verwundbar macht? Und wieso kriegt Logan seine Unverwundbarkeit am Schluss zurück? Warum ist der Schluss so schwach? Man hätte doch zumindest das "alternative Ende", wie in den Extras der BluRay gezeigt, nehmen können.[SPOILERWARNUNG AUS!]
Wenn ich könnte, würde ich 1 1/2 Sterne abziehen. So lassen wir es bei 4, um es interessanter für Unentschlossene zu machen. Netter Film, bei dem auch die Nebendarsteller ganz gut aussehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Naja, gehört halt auch zu der gesamten Reihe...
Gehört sicher nicht zu den besten Filmen der X-Men-Reihe, aber sollte natürlich der Vollständigkeit halber trotzdem auf jeden Fall gesehen werden :-)
Vor 1 Tag von Dani G. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen mehr erwartet
Schade, meine Vorstellung von diesem Film war etwas höher. Da ich die X Men Reihe kenne und auch die ganzen Wolverine Geschichten,,, Naja liegt wohl daran, dass es nach meiner... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Nitalo veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Leider ein eher schwacher X-Men Film
Die BR hat alles was eine BR haben muss.
Allerdings ist meines Empfindens "Wolverine" kein richtiger X-Men Film.
3 Mutanten und eine eher schwache Story. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Maik Hallmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Film
Ein guter Film, welcher überzeugte. Kann ihn nur weiter empfehlen ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Vor 6 Tagen von Jürgen Schwarz veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Enttäuschung
Langweilig, unspannend, dumme Actionszenen...
Mehr wollte ich eigentlich nicht schreiben, mu ss aber zwan zig Wörter zu sammen be kommen...
Vor 6 Tagen von ein_Amazonkunde veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen na ja
das war der bisher schwächste Film aus dem X-men Umfeld. Der Film hat gegenüber den anderen X-men Verfilmungen echte Längen...
Vor 8 Tagen von Buck Rogers veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen fein
für einen Fan wie mich, Pflicht zu sehen, aber an die ersten 3 Folgen kommt diese nicht heran. Trotzdem: spannend und gut
Vor 14 Tagen von Michael Scherling veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Langsam ausgelutscht
Die X-Menfilme waren sehr erfolgreich. Drei Kinofilme mit einer abgeschlossenen Geschichte. Doch inzwischen erscheinen die X-Men fast jährlich. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Andreas´Amazon veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Was war das ?
Ich wills mal so ausdrücken: Meine drei Jungs, alle Marvel-, DC- und sonstige Heldenfilme mögend, sowie meiner Wenigkeit, waren
nach einer Stunde stirnrunzelnd der... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von mathias veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Funktionierte Nicht!
Zunächst einmal zum Film:
Die Story ist meiner Meinung nach bei weitem nicht so gut wie die restlichen X-Men oder Wolverine Filme. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Tagen von Lorenz Sauerzopf veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Firmware Update machen für eure Blu Ray/DVD Player! 3 11.12.2013
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar