Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
21
4,4 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. April 2010
Da wir schon vorher zwei Pfannen von "Woll" hatten, fiel es uns nicht schwer, wieder eine zu kaufen - als Ersatz für eine, die nun nach einigen Jahren das meiste Bratgut nicht wieder freiwillig hergab. Sprich: Die Beschichtung ist zwar sehr fest, aber irgendwann ist sie auch hin. Das war bei uns nach etwa 5 Jahren der Fall. Doch das ist okay, in der Zeit hätten wir sonst mehrere billigere Pfannen "verbraten" und wir sind nicht so reich, dass wir billig einkaufen könnten.
Für die Pfanne (hier "Kasserolle" genannt, aber eigentlich ist es eine Pfanne mit hohem Rand) mit den beiden Seitengriffen haben wir uns diesmal entschieden, weil a) der lange Stiel auf dem Herd immer irgendwo im Wege ist und b)man das Teil mit zwei Händen einfach besser beherrschen und auf den Esstisch tragen kann und c) Woll offenbar nur noch Pfannen mit abnehmbarem Stiel anbietet. So eine Pfanne habe ich im Geschäft einmal in der Hand gehabt und die Mechanik des Stiels ausprobiert. Da fand ich, dass mit solchem Patent ein Unglück vorprogammiert ist: Man trägt die volle Pfanne vom Herd zum Tisch und bemerkt zu spät, dass der Griff nicht richtig eingerastet ist ...

Bisher (nach etwa 4 Wochen) sind wir sehr zufrieden mit der Pfanne. Wenn sie wieder 5 Jahre hält, würde sie 5 Sterne bekommen, aber jetzt vergebe ich erstmal 4 für den Anfang.

Die hier angebotene Pfanne hat übrigens 28cm Durchmesser, was, wie jeglicher erläuternder Text, beim Angebot fehlt. Wir haben diese Information aus dem durch Amazon mit angebotenen Deckel erschlossen und lagen richtig ;). Die eine oder andre sachliche Angabe würde die Anzeige sicherlich deutlich aufwerten.

Nachtrag März 2013: Die Pfanne ist immer noch okay und man erkennt nur wenige Gebrauchsspuren - obwohl wir sie oft benutzen.
11 Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2012
die erste "Pfanne", die ich nach dem Benutzen gerne von Hand spüle! Egal, ob Fleisch angebraten und Gemüse geschmort wird, diese Kasserolle ist genial. Nach ca. einminütigem Anheizen hat sie ihre Temperatur erreicht, dann minimal Fett eingeben (geht auch ohne) und brutzeln. Es hängt nichts fest, bäckt nichts an, auch wenn mal ein Telefonat dazwischen kommt. Durch den hohen Rand können auch größere Bratenstücke oder Mischgerichte problemlos zubereitet werden. Ich liebe dieses Teil, woll .... ;)
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2014
Leider nicht empfehlenswert!
Auch bei unserer Pfanne hat sich nach 6 Monaten die Beschichtung "aufgeraut", so das Alles anbrennt!
Die Antihaft- und Antikratzbeschichtung kann man vergessen... und das bei dem Preis!
Habe mir eine Pfanne im Discounter für 20.- € gekauft... diese ist auch noch nach einem Jahr Tadellos!

Schwierig wird es bei der Reklamation: Wohin kann man sich da wenden? Die Pfanne hat zwar 3 Jahre
Garantie, aber ich habe keinen konkreten Ansprechpartner... Amazon hält sich da schön raus... ist ja nicht ihre Pfanne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2014
Woll 828N Titanium Nowo Guss-Kasserolle ø 28 cm, 8 cm hoch, 4.5 Liter ist die Pfanne schlecht hin. Hatte seit ca. 6 Jahren das gleiche Modell, wo jetzt die Beschichtung nachließ und gegen eine Neue ersetzt werden musste.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2013
Wir haben schon seit langem diverse Woll-Pfannen und sind sehr zufrieden damit. Nach einigen Jahren wirklich sehr regem Gebrauch musste nun eine neue her (unsere bisherige Pfanne, die wir nun in Rente geschickt haben, war eine Woll TitanPlus). Das Material ist in der Tat beständig, aber nicht bis in alle Ewigkeit, nach über 8 Jahren treuem Dienst sind nun halt doch ein paar Kratzer drin. Das ist aber vollkommen ok, da wir nicht zimperlich mit der Pfanne umgegangen sind! Ich vertraue darauf, dass diese nun auch wieder so lange hält.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2013
Wir haben uns die Pfanne Ende letzten Jahres gekauft.
Nach knapp 6 Monaten fing langsam die Beschichtung an sich zu lösen.

Man bekommt die Pfanne nicht mehr richtig sauer, es brennt alles an.

Die Woll Pfanne war noch nie in Geschirrspüler. Möchten jetzt Ersatz, mal sehen wie schnell und ohne Probleme das funktioniert.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2012
Unser Schornsteinfeger kommt, wirft einen Blick ins Pfannenregal und ist der Meinung, wir hätten noch eine Pfanne mehr als im letzten Jahr. Das stimmt nicht. Wir haben seit 2007 fünf Wollpfannen in verschiedenen Größen, und mehr benötigen wir auch nicht.

Bestimmte Pfannen benutzen wir mindestens ein Mal pro Woche, und wir reinigen sie auch im Geschirrspüler. Bei uns brennt nichts an, der Dampf kann über den Deckelausströmer reguliert werden, wir machen formidable Ragoûts, die Bratkartoffeln sind ein Traum, von Schmorfleisch reden wir gar nicht. Schnell gegrilltes Gemüse - kein Problem. Jedes Fleisch, erst angebraten, dann im Ofen gegart - kein Problem. Abends mal schnell einen Apfelpfannkuchen - kein Problem. Seit wir Woll-Pfannen haben, ist das Leben einfach.

Wir haben uns noch vor 2007 von meiner Schwiegermutter Pfannen schenken lassen (Edelstahl und Teflon-beschichtet), weil wir mit immerhin Mitte 50 Jahren immer noch keine wirklich guten Pfannen hatten. Alles "babbte" an, die Pfannenböden wurden wellig - von abnehmbaren Griffen haben wir allenfalls geträumt. Meine Großmutter wäre begeistert von den Woll-Pfannen: wie oft hat sie sich mit meiner Mutter wegen der Abwascherei der angebrannten Reste in den gußeisernen Pfannen gestritten. Und wie viel Platz haben die "10.000" verschiedenen, nicht brauchbaren Pfannen im Schrank gekostet !!!!!!

Ja, wir sind begeisterte Fans der Pfannen von Woll, insbesondere auch wegen der ungewöhnlich hohen Ränder - wenn man die will. Ich wollte und will immer wieder.

Eines muß ich leider feststellen: die Pfannen halten nicht ewig. Beim Kauf damals dachte ich "für immer". Das scheint nicht so zu sein. Nach jetzt 5 Jahren intensivem Gebrauchs - ohne je mit Metallgegenständen die Oberfläche beschädigt zu haben - "krüschelt" der Boden in der Mitte leicht.

Es gab im WDR eine Sendung über Pfannen, dort erfuhr ich, daß die Lebensdauer von Alu-Gußpfannen bei ca. 5 Jahren liegt. Daß dieses "Krüscheln" jedoch weder gesundheitsschädlich sein soll noch die Bratleistung beeinträchtigt. In dieser Sendung hörte ich aber auch, wie teuer Profi-Edelstahlpfannen sind. Dann kann man, finde ich, auch alle 5 oder 7 Jahre die heißgeliebte Wollpfanne austauschen.

Ich will jetzt nichts Falsches behaupten, aber so viel ich weiß, arbeitet die Firma Woll in Deutschland. Ist eben kein Riesen-Konzern, Gott sei Dank. Sonst hätten wir vermutlich kein Vierteljahr Haltbarkeit.

Daß unser Schornsteinfeger unser Pfannen-Depot im Blick hat, zeigt doch wohl auch, daß nicht nur wir begeistert sind von diesem Produkt. Und zeigt, daß auch andere Leute sehr gern gut essen mögen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Februar 2014
Wir waren schon lange am überlegen, uns neue Pfannen zu kaufen. Haben uns im Internet, aber auch im Fachgeschäft Pfannen angeschaut. Aber die Verarbeitung und der massive Eindruck der Woll hat mir gleich sehr gut gefallen.
Wir haben sie jetzt schon ein paar mal im Einsatz gehabt - und ich muss wirklich sagen - TOP!
Braten werden beim anbraten flächig braun und nicht wie bei meinen alten Pfannen. Die Reinigung ist auch kinderleicht, nasser Schwamm und ohne festen Druck ist die Pfanne wieder sauber.
Wir haben diese Kasserolle seit 4 Wochen und habe daher natürlich keine Erfahrungen, wie lange die Beschichtung halten wird, aber bisher macht sie ein sehr robusten Eindruck.
Zum Abschluss kann ich eine absolute Kaufempfehlung aussprechen, für jeden der eine schöne, robuste Kasserolle sucht und diese auch zeigen will.
Werde noch eine spätere Rezession abgeben wenn die Pfanne mal etwas mehr in Gebrauch war...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2013
Habe mir vor 6 Monaten einige neue Pfannen verschiedener Hersteller und Preislagen gekauft, um die Unterschiede zu testen. Bei den teuren Markenpfannen haben die Woll Pfannen am Besten abgeschnitten, denn auch nach 6 Monaten Einsatz für meine 5- köpfige Familie, sieht sie aus wie neu und- noch viel wichtiger- es brät nichts fest!
Allerdings sind die Pfannen recht schwer, aber letztlich zählt das Bratergebnis und die langlebigkeit.
Auch der hohe Rand ist toll, wenn man mal etwas mehr Gemüse oder Hackfleischsosse macht, oder eben mal alle Reste in eine Pfanne schmeißt. Mit den 2 Griffen auch trotz des Gewichtes gut zu händeln und macht sich auch zum Servieren gut.
Bisher habe ich die Pfanne immer von Hand gereinigt, geht ja auch schnell, weil nichts drin hängen bleibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2013
Bin schon länger ein überzeugter Woll - Pfannen - Benutzer. Das Bratgut wird durch den sehr gut verarbeitenden Boden gleichmäsig erhitzt. Sehr hohe Lebensdauer, kann ich nur empfehlen
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 3 beantworteten Fragen anzeigen