wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Einfach-Machen-Lassen Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen39
4,2 von 5 Sternen
Größe: 28 x 28 x 10Ändern
Preis:81,40 €+ 5,00 € Versandkosten
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. August 2011
Meine alte Pfanne der Fa. Woll hatte nach etlichen Jahren den Geist aufgegeben, also musste eine neue her. Da ich mit dem bisherigen Produkt der Fa. Woll sehr zufrieden war sollte es auch wieder eine Pfanne aus diesem Hause sein. Also entschied ich mich für die Woll 628-2N Servierpfanne 28 x 28 cm Titanium Nowo.
Was soll ich groß sagen, genau wie sein Vorgänger erfüllt auch diese Pfanne sehr zuverlässig seinen Dienst. Es setzt einfach nichts am Pfannenboden an.
Ich halte mich an den Vorgaben des Herstellers insbesondere was die Temperatur angeht und habe keinerlei Probleme mit der Beschichtung. Allerdings versuche ich keine Metallgegenstände in der Pfanne zu benutzen obwohl der Hersteller das zulässt.
Auch die viereckige Form ist nur von Vorteil und man bekommt sehr viel in diese Pfanne hinein. Hat sich schon auf sehr vielen Familienfeiern etc. bewährt.
Sehr praktisch finde ich auch die beiden Tragegriffe an den Seiten. Das hatte mein Vorgängermodell nicht. Es erleichtert das servieren ungemein. Das hat auch meine Frau überzeugt.
Ich kann diese Pfanne einfach nur empfehlen.
0Kommentar8 von 8 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Die Pfannen der Firma Woll sind anfangs wirklich sehr gut, die Antihaftwirkung ist toll und die Viereckform ist praktisch. Leider ist die Pfanne bei regelmäßiger Benutzung aber nach etwa 3 Jahren hin. Die Antihaftwirkung ist praktisch nicht mehr vorhanden und man kann nichts mehr darin braten, ohne dass es anbrennt/anklebt. Die Firma Woll fühlt sich nicht ihrer Garantie verpflichtet da Benutzerfehler (falsches Fett, zu heiss etc.) unterstellt werden und auf "Teerablagerungen" verwiesen wird. Wenn man dann trotzdem auf Garantie pocht wird man ignoriert. Lest mal in einigen unabhängigen Foren im I-Net nach, da wird dieses Vorgehen vielfach bestätigt.

Fazit: Teure Pfanne, die man in der Qualität bei anderen Herstellern zu wesentlich günstigeren Preisen bekommt.
22 Kommentare33 von 37 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2013
Also amAnfang war ich sehr begeistert von der Pfanne. Habe gedacht diese Investition hat sich gelohnt. Aber nach nur 9 Monaten löst sich in der Mitte die Beschichtung und alles brennt dort an. Würde ich mir nicht mehr kaufen.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2010
Die Pfannen der Firma Woll sind anfangs wirklich sehr gut, die Antihaftwirkung ist toll und die Viereckform ist praktisch. Leider ist die Pfanne bei regelmäßiger Benutzung aber nach etwa 3 Jahren hin. Die Antihaftwirkung ist praktisch nicht mehr vorhanden und man kann nichts mehr darin braten, ohne dass es anbrennt/anklebt. Die Firma Woll fühlt sich nicht ihrer Garantie verpflichtet da Benutzerfehler (falsches Fett, zu heiss etc.) unterstellt werden und auf "Teerablagerungen" verwiesen wird. Wenn man dann trotzdem auf Garantie pocht wird man ignoriert. Lest mal in einigen unabhängigen Foren im I-Net nach, da wird dieses Vorgehen vielfach bestätigt.

Fazit: Teure Pfanne, die man in der Qualität bei anderen Herstellern zu wesentlich günstigeren Preisen bekommt.
33 Kommentare20 von 24 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2011
Die Pfanne an sich ist sehr praktisch mit den zwei Griffen und auch sehr robust. Die Beschichtung geht jetzt nach 5 Monaten ab und so wie ich hier lese kann ich mir die Reklamation über Woll sparen.

Ich kann mich noch erinnern wie der Typ in der Werbung mit einem EDELSTAHL Wender rumgekratzt hat und die Langlebigkeit der Antihaftbeschichtung anpries! Reiner Humbug

Ich habe extra noch den Wollpfannenwender aus Silikon für diese Pfanne gekauft und zustätzlich
einen Haufen Geld zum Fenster rausgeworfen.

Faxit:

Ich hätte mir wirklich gewünscht, dass die Pfanne hält was in der Werbung angepriesen wurde.

Leider ist dem mal wieder nicht so und somit Finger weg!
0Kommentar10 von 12 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
Spitzen Pfanne. Fleisch, Bratkartoffeln und vieles mehr gelingt sehr gut in der Pfanne. Es backt nichts an, man braucht nicht viel Fett. Aber bitte für jede Fettart die richtige Temperatur wählen sonst ist die Pfanne hin. Hatte schon mal eine etwas kleinere Pfanne von Woll. Hab mit Olivenöl in zu heisser Pfanne gearbeitet. Es bildet sich eine Art Harzschicht. Die bekommt man nicht mehr weg. Die Pfanne war nicht hin. Alles was ich danach braten wollte backte am Boden fest.
0Kommentar2 von 2 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2014
Habe mir dies und eine runde 1528N zugelegt da ich die von meinen Eltern kannte und auch jahrelang benutzte und immer begeistert war, die Pfannen sehen auch heute noch aus wie neu.
Leider haben die Pfannen absolut nicht mer die Qualität von früher. Habe mir die Pfannen vor gut 2 Jahren zugelegt und bereits nach 6-12 Monaten habe ich bemerkt, dass kleine Poren an der Beschichtung sichtbar werden, nach 18 Monaten war die Pfanne kaum noch zu gebrauchen, alles klebt an. Daraufhin habe ich den Woll Kundendienst angeschrieben. Dieser wollte mir klar machen dies seinen Teerharze vom falschen Fett, das nicht für die Temperaturstufen geeignet wäre für welche ich es benutze, kann auch bei Fertigspeisen der fall sein. Komisch, dass ich bei meiner Mutter die gleichen Gerichte 4 Jahren lang zubereitete und nichts passierte. Ich versuchte darauf hin die Pfanne wie von Woll beschreiben zu reinigen leider ohne Erfolg.
Man machte mir dann ein "super kulantes" Angebot welches ich postwendend löschte da mir UVP minus 30% angeboten wurde, bei Amazon kaufe ich die Pfannen genau zu dem Preis neu ohne Kulanz. Sehr verärgert rief ich bei Amazon an (das erste mal), die Dame war sehr freundlich und ich muss wie immer Amazon loben. Pfannen wurde ausgetauscht ohne jegliche Kosten für mich hierfür noch mals vielen Dank.
Meinen neuen Pfannen sind nun keine 6 Monate im Einsatz, ich habe versucht schonender anzubraten keine Fertigspeisen zu bereiten, keine Scharfen Gegenstände zu verwenden und die Pfannen nicht mehr in die Spülmaschine zu tun. OBWOHL DAS ALLES ERLAUBT wäre. Aber trotzdem das selbe Ergebnis es entwickeln sich Poren in der Beschichtung, Witzigerweise immer am Rand als erstes nie in der Mitte was die falschen Temperaturen noch unglaubwürdiger macht. Wieder versucht zu reinigen wieder ohne Erfolg. Ich habe gar keine Lust mehr die Pfannen umzutauschen.

Leider ruht sich hier Woll auf seinen Loorbeeren für ehemals gute Pfannen aus und produziert hier nur noch teuren Schrott.
0Kommentar2 von 3 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2013
pfanne nur zu empfehlen ist schon meine 2 te lebensdauer super reinigen supi brat zeiten sind bestens geht doch auch so
0Kommentar1 von 1 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2012
Man kann auch Pfannen bei irgend einem Discounter kaufen. Die sind zwar im ersten Augenblick billiger, stehen aber spätestens nach 6 Monaten nicht mehr plan auf dem Kochfeld und die Beschichtung isst man im Laufe der Zeit auch mit. Also kauft man wieder eine neue. So summiert sich die angeblich billige Pfanne im Laufe von 5 Jahren zu einer teuren Anschaffung. Grob geschätzt kauft man im Laufe von 5 Jahren 7-8 Pfannen zu sagen wir mal 20 Euro je Stück. In der Zeit habe ich aber immer noch meine Woll Pfanne. Da kann sich jeder selber ausrechnen was im Endeffekt billiger ist. Ich koche nur noch in Woll Töpfen und Pfannen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. August 2011
dies ist meine zweite Woll Pfanne,denn die erste hat sage und schreibe,nach über 10 Jahre den Geist aufgegeben,aber die Strapazen,die ich ihr zugemutet habe,so lange ausgehalten.Ich werde immer wieder eine Woll Pfanne Kaufen,denn sie hat die bisherigen Eigenschaften,der von mir bisher gekaufte Pfannen,bei weiten übertroffen.
Mehr habe ich nicht mitzuteilen.Für mich heißt einmal Woll immer Woll und sie hat auch meine Freundin überzeugt:-)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.