Wolkig Mit Aussicht Auf Fleischbällchen 2009

Amazon Instant Video

(163)
In HD erhältlich

Flint bastelt seit seiner Kindheit in seinem eigenen Labor im Garten seiner Eltern an seinen Erfindungen. Die hatten jedoch bisher grundsätzlich einen Haken. Seine neueste Schöpfung ist ein Apparat, der Wasser in Nahrung verwandeln soll. Beim ersten Einsatz bricht in seinem Heimatstädtchen Swallow Falls das Chaos aus. Doch dann geschieht das Unfassbare: Es regnet Cheeseburger vom Himmel.

Darsteller:
Bill Hader, Anna Faris
Laufzeit:
1 Stunde 30 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

Wolkig Mit Aussicht Auf Fleischbällchen

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Animation
Regisseur Chris Miller, Phil Lord
Darsteller Bill Hader, Anna Faris
Nebendarsteller James Caan, Andy Samberg, Bruce Campbell, Mr. T, Bobb'E J. Thompson, Benjamin Bratt, Neil Patrick Harris, Al Roker, Lauren Graham, Will Forte
Studio Sony
Altersfreigabe Freigegeben ab 6 Jahren
Verleihrechte 48 Stunden Nutzungszeitraum. Details
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ovir on 22. August 2010
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wer sich auf diesen Film einlässt, den erwartet eine turbulente Achterbahnfahrt mit einer gesunden Mischung aus Wortwitz und Slapstick, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen Spaß machen dürfte. Die Handlung ist ziemlich abgedreht, aber sie weiß zu unterhalten! Pädagogisch ist sie allerdings etwas bedenklich: Die Erfindung lässt das Essen zum Spielzeug und die Bewohner zu gnadenlosern Verschwendern geraten. Essen wird wahllos fortgeworfen... Ich kann durchaus Eltern verstehen, die ihren Kindern eine solche "Botschaft" lieber vorenthalten möchten - und ich bin kein Moralapostel. Mich hat diese zweifelhafte Aussage nicht sonderlich beeinflusst. Und ich denke, ältere Kinder und Erwachsene sollten hier schon genug differenzieren können!

INHALT: Witzig, manchmal etwas vorhersehbar - aber doch auch immer wieder überaschend und somit recht spannend. Besonders begeistern mich die vielen respektlosen Witze und Anspielungen, die sich wohl eher ans erwachsene Publikum richten. Die doch recht abstruse Handlung ist vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig, macht aber einfach Spaß, auch wenn sie nicht so emotional und eingängig ist wie bei "Oben" zum Beispiel. Sie ermöglicht jedoch viele Gags und Effekte, die man so wenigstens nicht schon in einem Dutzend anderer Animationsfilme gesehen hat.

BILD: Wie bei eigentlich so gut wie allen Animationsfilmen beeindruckt das Bild durch eine unglaublich Detailschärfe. Bei "Wolkig..." kommen schöne bunte Lichteffekte hinzu, die bei einem gut eingestellten HD-Fernseher so manches Wow-Erlebnis bescheren. Hier kann man wirklich nicht meckern.

TON: Die deutsche Tonspur muss sich hinter dem Originalton nicht verstecken.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. K. TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 17. August 2010
Format: DVD
Auch wenn Pixar und Dreamworks die oberste Liga in Bereich der Computer-Animationsfilme bilden, ist damit nicht gesagt, dass sie die einzigen Studios sind, die (optisch wie auch inhaltlich) sehr gute Filme im besagten Genre realisieren können. Die Sony Pictures Animation Studios, die mit ihrem witzigen Debutfilm "Jagdfieber" und dem sowohl mäßig überzeugenden wie erfolgreichen "Könige der Wellen" ihr Können durchaus unter Beweis stellen konnten, haben mit "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen" die wohl witzigste Animations-Komödie des Jahres 2010 und gleichzeitig ihren bisher besten Film in die Kinos gebracht.

Der Inhalt des Films ist an das (hierzulande eher unbekannte) gleichnamige, englisch-sprachige Bilderbuch angelehnt. Inwieweit sich Vorlage und Film von der Story her decken, kann ich nicht sagen da auch ich das Buch nicht kenne, aber ich schätze, dass sich die Macher genügend Freiheiten erlaubt und den Stoff an unsere jetzige Zeit angepasst haben. Alles zum Vorteil des Films, versteht sich.
Jedenfalls geht es um den schrulligen Tüftler Flint Lockwood, der wegen seiner zahlreichen Erfindungen in seiner Heimatinsel "Affenfels" mehr belächelt als gelobt wird, da von Diesen keines 100%ig zuverlässig funktioniert. Da die Inselbewohner wegen dem schlechten Sardinen-Exportgeschäft auf ihrer Ware sitzen bleiben und deshalb unter einseitiger Nahrungsvielfalt leiden, wagt sich der kluge und gutherzige Denker an den Versuch, eine Maschine zu bauen, die normalen Regen in Essen jedweder Art verwandeln kann. Und siehe: Es funktioniert wirklich. Die Menschen leben wie im Schlaraffenland; es gibt keinen Essenswunsch, der nicht vom Himmel fällt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rene TOP 1000 REZENSENT on 17. Oktober 2010
Format: Blu-ray
Der Film an sich ist sicherlich diskussionswürdig, denn er kommt nicht an die Klasse einer Pixar Produktion heran, aber man kann ihn dennoch (auch ohne Kinder) für einen kurzweiligen Filmabend empfehlen. Mehr Spaß und das eigentlich Highlight ist allerdings die 3D Version. Diese läuft ausschließlich auf einem 3D ready Blu-ray Player und Fernseher mit Shutter Brille. Momentan ist Wolkig mit Aussichten auf Fleischbällchen die beste 3D Produktion auf Blu-ray und zeigt sehr eindrucksvoll (ein gutes Fernsehgerät von Panasonic, Philips oder Sharp vorausgesetzt) wie toll 3D in den eigenen vier Wänden sein kann. Nicht nur das der Film sehr plastisch wirkt und eine beeindruckende Tiefe aufweist, er nutzt auch noch sehr gekonnt die dritte Dimension aus und spielt mit ihr, ohne dabei den Zuschauer mit abgegriffenen Effekten aus dem Freizeitpark zu blenden. Statt dessen wird man spätestens nach ein paar Minuten vollkommen in die Tiefe gezogen - das bestätigt mir jeder Besucher dem ich den Film zeige.

In aller Kürze:

Film
Nette kurzweilige Geschichte um einen Erfinder, die zwar mehr auf die Zielgruppe Kinder gerichtet, aber dennoch ganz unterhaltsam ist.

Blu-ray
Schnörkelloses Menü, tolles Bild in 3D, ein kräftiger wuchtiger Sound und toller Soundtrack zum Film. Aber auch in 2D ein extrem gutes Bild.

3D Version
Sehr beeindruckende Tiefe, man möchte förmlich in den Fernseher greifen!

Fazit
Wolkig mit Aussichten auf Fleischbällchen ist ohne Kinder im Haus in 2D nur bedingt zu empfehlen, da der Film doch eher seicht daher kommt. Die 3D Version dagegen ist über alle Zweifel erhaben und bis jetzt die beste 3D Produktion auf Blu-ray. Wer entsprechendes Equipment besitzt, sollte sich diesen Augenschmaus nicht entgehen lassen. Alle anderen bitte vorher Trailer schauen und entscheiden ob sich der Film in 2D lohnen würde.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen