• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wolfgang Tillmans: Lighte... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Top Qualität zu einem unschlagbaren Preis. Nagelneu und unbenutzt. Als Mängelexemplar gekennzeichnet. Wir versenden mit Rechnung. Lieferung 3-5 Tage - Versand ins Ausland auf Anfrage.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 15,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 8 Bilder anzeigen

Wolfgang Tillmans: Lighter (Englisch) Gebundene Ausgabe – 18. Juli 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 68,00
EUR 50,00 EUR 33,94
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 36,90
54 neu ab EUR 50,00 10 gebraucht ab EUR 33,94

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
  • Verlag: Hatje Cantz Verlag; Auflage: 2 (18. Juli 2008)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3775721878
  • ISBN-13: 978-3775721875
  • Größe und/oder Gewicht: 3,8 x 25,4 x 30,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.372.623 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Die Essays gehen auf intelligente Weise den verschiedenen Strategien des Künstlers auf den Grund und geben ausreichend Anreiz, sich intensiver mit dem faszinierenden, umfangreichen Werk Wolfgang Tillmans' zu beschäftigen." Portal Kunstgeschichte "Vor allem beeindruckt, mit welcher Unangestrengtheit er vermittelt, wie unsere Gegenwart in Bildern erscheint." NZZ

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Puttnies am 12. August 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Das großformatige, dicke und schwere Buch mit dem Titel 'Lighter' ist ein stiller Abschied von dem bekannten Fotografen Wolfgang Tillmans und zugleich die theorieschwere Kopfgeburt eines Installationskünstlers gleichen Namens. Von den rund 250 Abbildungen zeigen nur noch zwanzig eine persönliche Sicht auf die Welt, wie sie jenseits der Museen und Kunstgalerien vorkommt.

Die übrigen Fotos wurden ausnahmslos innerhalb der Mauern des Kunstbetriebs aufgenommen. Sie dokumentieren in scheinbar endloser Folge die Wände von früheren Ausstellungen des Künstlers oder reproduzieren seine neuen, kamerafreien und gegenstandslosen Fotoprints wie Fetische unter Acrylglashauben.

In fünfzig Jahren mag dieses 29. Buch des 40jährigen Tillmans vielleicht eine Fundgrube für Historiker sein, die verstehen wollen, wie es dazu kam, dass die Realität aus der künstlerischen Fotografie verschwand. Auf mich wirkt es heute wie die inszenierte Heiligsprechung eines Paulus, der einmal als Saulus gegen die blutleere deutsche Fotokunst der Becher-Schule auftrat.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen