Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 32,01
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: RUBART
In den Einkaufswagen
EUR 32,31
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: expert-shops
In den Einkaufswagen
EUR 38,80
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: MyToolStore
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wolfcraft 4642000 Undercover Jig-Set

von Wolfcraft

Unverb. Preisempf.: EUR 36,95
Preis: EUR 31,56 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 5,39 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 31,56
  • 1 Stufenbohrer, HSS, Ø9,5 mm, 180 mm, 1 Tiefenstopp, Ø9,5 mm
  • 1 Sechskant- Schlüssel, SW3, 1 Schraubendreherklinge, Pozidriv PZ2, 150 mm
  • 8 Schraubloch- Abdeckungen, getrocknetes Buchenholz
  • 8 Holzschrauben, 4 mm x 25 mm, 8 Holzschrauben, 4 mm x 30 mm
  • 8 Holzschrauben, 4 mm x 40 mm, 8 Holzschrauben, 4 mm x 60 mm; in Kunststoffbox
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Wolfcraft 4642000 Undercover Jig-Set + Wolfcraft 3415000 Spannmobil + Wolfcraft 4685000 mobile Bohrhilfe accumobil
Preis für alle drei: EUR 65,37

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Finden Sie hilfreiche Informationen und diverse Ratgeber zu unseren Produkten in den Bereichen Baumarkt, Heimwerken, Elektro- & Handwerkzeuge, elektrisches Gartenwerkzeug und mehr in unserem Ratgeber Heimwerken.

  • Alles für Hase, Hamster & Co.: Entdecken Sie Hasenställe, Freigehege, Spielzeug, Snacks und Futter im Kleintier-Shop


Produktinformationen

Technische Details
EAN / Artikelnummer4642000
Artikelgewicht689 g
Produktabmessungen26 x 21 x 4 cm
Modellnummer4642000
Artikelmenge im Paket1
Anzahl der Teile1
Batterien inbegriffen Nein
Batterien notwendig Nein
Gewicht690 Gramm
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000P37JQK
Amazon Bestseller-Rang Nr. 2.317 in Baumarkt (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung871 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. April 2007
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Für alle Fälle - Holzverbinden mit dem Undercover jig
  • Verstellbarer Anschlag
  • Voreinstellung für alle gängigen Brettstärken (ab 12 mm)
  • Messen der Brettstärke direkt am Gerät möglich
In 3 einfachen Schritten haben Sie Ihre Werkstücke schnell, präzise und stabil verbunden:

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

17 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Edlin am 1. Juni 2009
Ich habe etliche Dübel-Lösungen probiert, aber diese ist so einfach.
Mittels Bohrschablone werden z.B. bei Regalbrettern auf der Unterseite schräg Löcher gebohrt. Dann verschrauben und fertig, ohne Bodenträger oder Dübel. Das Brett läßt sich frei positionieren (ein Anschlagwinkel links und rechts sorgt für den rechten Winkel).
Hervorragend auch für Reparaturen bei Stirnteilen an Schränken, Schubkästen und Tischen dank der verdeckten Bohrungen im Inneren. Auch Flächenverbindungen, wie z.B. bei Bilderrahmen sind kinderleicht.
Wichtig ist eine hohe Drehzahl beim Bohren wegen des Grates am Schräg-Loch.
Am besten die Videos beim Hersteller anschauen, ein Film sagt mehr als tausend Worte ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn am 29. Januar 2010
Verifizierter Kauf
Nachdem ich den Undercover-Jig in einigen Heimwerker-Projekten in Gebrauch hatte komme ich zu folgendem Fazit: das Gerät ist einfach genial! Der Koffer enthält umfangreiches Zubehör (Dübel und Schrauben sind in jedem Baumarkt ergänzbar) und die Qualität der Werkzeuge ist 1a. Die Anwendung ist so wunderbar einfach und das Ergebnis ist so überzeugend dass ich ihn jedem wärmstens empfehlen kann! Kein Dübeln mehr, superfeste und sichere Verbindungen, leicht und schnell einsetzbar. Mein Tipp: KAUFEN! (und die Videos auf der Herstellerseite ansehen, lohnt sich)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Selman am 15. April 2010
Verifizierter Kauf
Ich habe bereits mehrfach das Undercover-Jig benutzt und das Prinzip funktioniert sehr gut. Eines muss man jedoch beachten: beim Bohren der Sacklöcher wird relativ viel Druck benötigt. Um eine rechtwinklige Verbindung schaffen zu können, müssen die beiden zu verbindenden Bretter sehr fest und absolut rechtwinklig fixiert werden. Am besten mit einem festen Winkelspanner (z.b. Spannmobil von Wolfcraft).
Beim Bohren wird übrigens der Bohrer sehr heiß, man sollte wirklich nicht zu forsch bohren!

Absolute Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 25. April 2012
Wir haben mit dem Undercover Jig-Set ein Regal zusammengebaut. Mit durchschnittlichem Geschick und etwas Vorausdenken lassen sich damit gute Ergebnisse erzielen. Allerdings sollte man die Länge des Bohrers + Bohrmaschine nicht vergessen. Da wir ein Regal mit nur 20 cm breiten Böden gebaut haben, konnten wir die Löcher in den Regalbrettern nicht direkt an Ort und Stelle bohren, sondern mussten diese vorbohren. Dazu braucht man ein "Blindstück" Holz, gegen das man das Regalbrett im rechten Winkel montiert, um dann mit der Schablone richtig ansetzen zu können. Das so durchbohrte Brett lässt sich problemlos an den nicht vorgebohrten Seitenwangen verschrauben. Sollte Die Seitenwange eine kleine Bohrung benötigen, damit die Schrauben sich hinein drehen lassen, kann man dies dann mit einem normalen Bohrer durch das vormontierte Regalbrett als Bohrschablone hindurch bewerkstelligen.

Wir haben die entstandenen Löcher nicht mit den mitgelieferten Stopfen verschlossen, da die Löcher kaum sichtbar sind und nicht stören. Hier stellt sich allerdings noch eine Frage: Wo bekomme ich mehr von diesen Holzstopfen? Da sie keine tragende Funktion haben, kann man die Löcher aber auch, wenn man möchte, mit dem angefallenen Holzstaub, gemischt mit Leim oder mit fertigem Fensterkit in der richtigen Farbe ausfüllen.

Als sehr praktisch hat sich übrigens das "Wolfcraft 3415000 Spannmobil" in Kombination zum Jig-Set bewiesen, somit sind viele Arbeiten alleine bewältigbar, für die man sonst eine "3. Hand" bzw. 2. Mann bräuchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Raymond am 22. August 2011
I've patched a couple of chairs together with hidden screws done whit this jig and works well, but when adding some wood glue to the joint and then tightening it all up with these screwjoints it really shines.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tom am 9. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Ich habe mir das Set von Wolfcraft für den Einstieg in die Pockethole Technik geholt. Soweit so gut, es klappte auch alles von Anfang an, das messen ist etwas ungenau mit dem beigelegten Adapter, aber das ist bei der vorgesehenen Technik auch nicht unbedingt notwendig.

Was hingegen schon ärgerlicher ist, ist die Tatsache das Wolfcraft normale Senkschrauben beilegt, was dazu führt das es zum Einreißen der Bohrlöcher oder des Holzes kommen kann. Noch viel ärgerlicher war, dass nach 2 Werkstücken (ca. 16 - 18 Bohrungen) der Bohrer abgebrochen ist. Sowas sollte meiner Ansicht nach, nach einer so kurzen Nutzungsdauer nicht passieren.

Der nachbestellte Bohrer, ebenfalls von Wolfcraft, sieht auch wesentlich stabiler aus. (http://www.amazon.de/gp/product/B002OHGAN8/ref=oh_details_o01_s00_i00?ie=UTF8&psc=1)

Das Konzept an sich klappt hingegen gut mit dem Artikel, auch wenn es aufwendiger ist, als es z.B. mit einem Set von Kreg wäre.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Hensel am 1. September 2014
Ursprünglich erhofft hatte ich mir die Möglichkeit Holzverbindung deutlich schneller und einfacher zu bewerkstelligen. Leider ist aus anfänglicher Euphorie, pure Enttäuschung geworden.
Die Führungsspitze des Bohrers ist nach nur 7 (!!) Bohrungen gebrochen. Das Jig selber hat sehr viel Spiel durch die Plastikanschläge und macht auch sonst keinen hochwertigen Eindruck. Auf der anderen Seite, was will man auch von 30€ erwarten.

Es bewahrheitet sich mal wieder "wer billig kauft, kauft zweimal". Nun wird es wohl doch ein Kreg Jig zum vielfachen des Preises. Der Ansatz hat mich nämlich trotzdem überzeugt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen