The Wolf of Wall Street 2013

Amazon Instant Video

(375)
In HD erhältlich

Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) träumt den amerikanischen Traum ? und wacht auf in der korrupten Realität des Kapitals, das nur eine Maxime kennt: hemmungslose Habgier.

Darsteller:
Leonardo Di Caprio, Jonah Hill
Laufzeit:
2 Stunden 59 Minuten

Verfügbar in HD auf unterstützten Geräten

The Wolf of Wall Street

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Drama
Regisseur Martin Scorsese
Darsteller Leonardo Di Caprio, Jonah Hill
Nebendarsteller Matthew McConaughey, Jon Favreau, Rob Reiner, P.J. Byrne, Cristin Milioti, Kenneth Choi, Margot Robbie, Spike Jonze, Kyle Chandler, Ethan Suplee
Studio NBC Universal
Altersfreigabe Freigegeben ab 16 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

149 von 184 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Günni am 27. Januar 2014
Format: Blu-ray
Man, was war das für ein Film!
Der lässt einen ganz schön doof da stehen, wenn man mit Grinsen, Kopf schütteln, Ekel und vielen anderen Eindrücken auf einmal aus dem Kino spaziert.
Intensiv: Oh ja, die lange Spielzeit ist komplett ausgelastet, die Atmosphäre dicht und der Leo auf Höchstleistung.
Wer ihn im Gatsby gut fand, wird hier richtig begeistert sein und auch die anderen Schauspieler (z.B. Jonah Hill) ziehen mit. Beide wurden zurecht für den Oscar nominiert!
Die Story ist großartig erzählt und viele verschiedene Facetten des Wolfes kommen zum Vorschein. Die Metamorphose ist beeindruckend dargestellt.

Pervers: Ja, dazu ein Blick zurück in die Schulzeit, aus der wir wissen: perversus → lateinisch „verdreht, verkehrt“
Ich meine damit also nicht irgendetwas auf Sexismus oder Frauenverachtung bezogene Beleidigung, sondern die krasse Verdrehtheit heutiger Werte und Normen, die im Wolf so stark zum Vorschein kommen. Der Film sollte auf keinen Fall unter FSK16 bewertet werden, nicht wegen irgendwelcher (Genitalfreien!) Sexszenen, sondern weil bei der Darstellung der Partyexzesse und der Geldmacherei das ein oder andere mal das Gefühl in einem auf kommt: Man, das würde ich auch mal gern erleben! oder: Wenn es doch in meinem Büro mal so abgehen würde!
Diesen verqueren Wunsch würde ich 12 Jährigen nicht unbedingt zumuten wollen; der Film zeigt wie "geil" es ist, reich zu sein. Erwachsen und aufgeklärt erkennt man natürlich, dass dies hier zum Leidwesen anderer geschieht und die eigentlichen Werte (Familie, Freundschaft) zerstört.

Sexistisch, Frauenfeindlich? Nein! Wieso auch? Wegen Prostituierten? Wegen leicht bekleideten Damen auf Poolpartys?
Lesen Sie weiter... ›
11 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pappenheim am 13. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Solche Geschichten kann nur das wahre Leben schreiben. Leo di Caprio in einer seiner besten Rollen, perfekte Scorsese-Arbeit. Dieser Film ist unter meine Top-5 Filme aufgestiegen. Klare Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Money_Rain am 10. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Es geht hier nicht um die Story oder sonst was. Man muss den Film gucken und genießen so einfach ist das.

einfach mal nicht neidisch sein und sein ottonormal leben ausblenden dann kann man den film auch gucken ohne zu meckern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Der aus einfachen Verhältnissen stammende Jordan Belfort (Leonardo DiCaprio) hat nur ein Ziel - an der Wall Street so richtig Geld verdienen und ein Leben in ungezügeltem Luxus führen. Sein Start verläuft wegen des Black Monday 1987 eher holprig. Doch dann kommt die rettende Idee, Penny-Stocks an Kleinanleger zu verkaufen - in Belfords eigenen Worten: "Ich verkaufe Müll an Müllmänner". Und schon bald kann er sich damit selbständig machen. Die Firma wächst unaufhaltsam - und Belford verliert jegliche Bodenhaftung ...

Martin Scorsese (*1942) erzählt die autobiografische Geschichte des amerikanischen Börsenhändlers Jordan Belford (*1962) als atemberaubende Achterbahnfahrt zwischen Gier, Drogen und Sex. Eine Schlüsselszene für die Entwicklung der Hauptfigur, gewissermaßen ihre Initation, ist die schonungslose Offenbarung seines ersten Chefs Mark Hanna (Matthew McConaughey), der Gier und Mechanismen des Börsenhandels sehr zutreffend karikiert. Trotz einer Laufzeit von 180 Minuten langweilt der Film in keiner Szene. Leonardo DiCaprio liefert einen erneuten Beweis seiner großen Wandlungsfähigkeit. Die häufig kritisierten Sex- und Drogenszenen des Films sind keineswegs als Selbstzweck zu sehen, sondern illustrieren schonungslos die Dekadenz der Akteure. Eine Jugendfreigabe ab 18 Jahren wäre allerdings angemessen. Drehbuchautor Terence Winter kreierte übrigens auch die erfolgreiche HBO-Serie BOARDWALK EMPIRE (ab 2010). Stilistisch durchaus vergleichbar ist THE WOLF OF WALL STREET mit Scorseses Meisterwerk CASINO (1995), in dem ähnlich enthüllend über die Glücksspielmetropole Las Vegas berichtet wurde.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick K. am 12. Oktober 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Es ist eigentlich fast nicht zu glauben, dass es sich hier um eine wahre Begebenheit handelt. Die Story wird hier sehr gut dargestellt und die Schauspieler machen durchweg einen sehr guten Job. Natürlich wirkt es hier und da sehr überzogen, aber genau das macht es aus, um auch mal schmunzeln zu können. Diese Art Film muss man mögen, um fast 180 Minuten vorm Fernseher zu bleiben. Für mich ging die Laufzeit wie im Flug vorbei.

Äußerst positiv überrascht bin ich von dem Design des Steelbooks. Als Sammler finde ich es wichtig, dass sich Amaray und Steelbook optisch unterscheiden. Universal hat sich Gedanken gemacht, was das Hauptthema des Films ist...GELD!
Und genau das wird auf der Vorder- und Rückseite dargestellt. Der Text, sowie die umdesignte USA Flagge auf der Vorderseite sind erhaben, was das Steelbook noch wertiger macht. Auf der Rückseite ist mittig ein schwarzes Dollarzeichen abgebildet, welches ebenfalls erhaben ist und bei dem übrigen gelb sehr hervor sticht. Des Weiteren sind hier kleine Dollarzeichen aufgedruckt, welche je nach Lichteinfluss sichtbar sind oder eben nicht. Genau aus diesem Grund steht auch dieses Steelbook mittig auf meinem Regal.

Für Film und Steelbook vergebe ich gerne 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen