EUR 59,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von meingartencenter24 -(alle Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung und AGB'S unter Verkaeufer-Hilfe)
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 61,49 (EUR 5,12 / kg)
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Kettenbertl
In den Einkaufswagen
EUR 62,69 (EUR 5,22 / kg)
Kostenlose Lieferung. Details
Verkauft von: Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 64,99 (EUR 5,42 / kg)
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: TIH-Sale (Widerrufsbelehrung & AGB unter Verkäuferhilfe)
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wolf-Garten LQ 400 Unkrautvernichter plus Rasendünger für 400qm
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wolf-Garten LQ 400 Unkrautvernichter plus Rasendünger für 400qm

| 9 beantwortete Fragen

Preis: EUR 59,99 (EUR 5,00 / kg) kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch meingartencenter24 -(alle Preise inkl. MwSt., Widerrufsbelehrung und AGB'S unter Verkaeufer-Hilfe). Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 59,99
  • Unkrautvernichter mit Rasendünger

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Wird oft zusammen gekauft

Wolf-Garten LQ 400 Unkrautvernichter plus Rasendünger für 400qm + WOLF-Garten Universal-Streuer WE-B; 5455000
Preis für beide: EUR 88,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 48 x 34 x 12 cm ; 12 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 12 Kg
  • Versand: Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
  • Modellnummer: 18298
  • ASIN: B00009Q17Q
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 1. Januar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (150 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 92 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Stärkt die Rasenpflanzen und vernichtet Unkraut

- Wirkt zweifach über Blätter und Wurzeln innerhalb von 23 Wochen
- Gegen Unkräuter
- Düngerwirkung: bis zu 100 Tage
- Schafft gesunden und dichten Rasen
- Wirkstoff e: 0,7 % 2,4 D, 0,1 % Dicamba
- 15 % Stickstoff , 5 % Phosphat, 8 % Kaliumoxid, 3 % Magnesiumoxid

Anwendungszeit:

MaiSeptember
Ideal: Mai, AugustSeptember

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

47 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von §$§$ am 2. Mai 2010
Wer einen Golfrasen wünscht, sollte sich dieses super Produkt kaufen. Einfach mit dem Streuwagen ausbringen und warten. Man benötigt dann aber etwas mehr Zeit im Garten, da der Rasen so dick, saftig und vor allem schnell wächst, dass ein 1x wöchentliches Mähen nicht ausreichend ist. Von UNkraut wie Klee, Löwenzahn, Gänseblümchen etc keine Spur mehr.

Volle Punktzahl und nur zu empfehlen!!!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B. Torsten am 20. September 2012
Länge: 0:45 Minuten
Wir haben im Frühjahr diesen Wolf Garten Unkrautvernichter plus Rasendünger gekauft. Da wir Teilstücke erst mit April mit Rasen ausgestreut hatten, mussten wir 3 Monate mit dem Dünger warten. Im August war es dann soweit, perfekte Wetterbedingungen. Rasen gemäht, mittlere Stufe und anschließend 3 Tage gewartet. Dann habe ich den Rasen mit einem Flächenregner gegossen und anschließend mit dem Streuwagen (Gardena, Stufe 4) den Unkrautvernichter ausgebracht. Anschließend war das Wetter 3 Tage trocken und um die 25-28 Grad warm, am vierten Tag fing es an wie aus Eimern zu gießen. Anderthalb Wochen später war der Klee weg und auch alles andere Unkraut. Der Rasen strahlte im saftigen Grün und wurde dann einmal pro Woche geschnitten. Mittlerweile hat der Wuchs wieder nachgelassen, vom Unkraut bisher noch keine Spur.

Ich hatte zwischendurch mit Banvel M ein paar Stellen eingesprüht, wo ich mit dem Streuwagen nicht 100% getroffen hatte...das Unkraut geht zwar auch weg, aber der Rasen wird da nicht sehr saftig ^^ Defintiv haben sich diese beiden Säcke LQ400 in der Investition gelohnt. Im nächsten Jahr wird es wieder genau so gemacht :)

Bei allen, bei denen es nicht geklappt hat, stellt sich mir die Frage, was schief gelaufen ist. Nutzt man diesen Unkrautvernichter nach Anleitung kann nichts schief gehen.

Ich habe dazu mal ein Video hochgeladen. Zwischen den Vor- Nachher Bildern liegen ca 5 Wochen....
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Udo R. am 8. August 2012
Verifizierter Kauf
Mein Garten hat ca. 2000 qm und wirksame Mittel gegen Unkraut sind meist flüssig und bei so großen Gärten nur mühsam auszubringen (z.B. Banvel M). Mit diesem Produkt und einem Düngestreuer (batteriebetrieben) bin ich bei meinem Garten in einer guten halben Stunde komplett fertig. Mein Garten wurde ca. 16 Jahre nicht gepflegt (nur gemäht, niemals gedüngt oder sonstiges). Bevor ich dieses Produkt vor zwei Jahren das erste mal verwendete dachte ich darüber nach, den kompletten Rasen neu anzulegen (weil fast kein Gras mehr zu sehen war vor lauter Unkraut (hauptsächlich Klee)). Dank diesem Produkt habe ich nun dort wo ich es angewendet habe fast schon einen Teppichrasen (natürlich sind auch bei mir kleinere Stellen mit Unkraut übrig, aber auch Besucher sind beeindruckt wie ich 2000 qm relativ unkrautfrei bekomme). Auch den Preis (ich habe hier bei Amazon aktuell ca. 40 Euro bezahlt) halte ich für angemessen, da bekommt man woanders oft nicht mal einen reinen Dünger, zumindest nicht für 400 qm.
Ich kann das Produkt wie so viele andere hier nur weiterempfehlen, ich habe so bequem einen sehr schönen Rasen bekommen, fast Unkrautfrei (bis auf Gundermann und kleinere Stellen mit Klee). Ich habe es vor drei Jahren das erste mal verwendet, letztes Jahr nicht weil fast kein Unkraut nachkam, dieses Jahr ist zwar wieder was gekommen aber auch nicht sonderlich viel, aber weil ich eh Düngen wollte und gute Dünger meist mehr kosten, habe ich dieses Mittel wieder verwendet vor ca. 3 Wochen, jetzt sieht er noch perfekter aus! Das Unkraut stirbt innerhalb von ca. zwei Wochen ab und der Dünger läßt den Rasen wie einen Teppich dicht nachwachsen. Angewendet genau nach Beschreibung.
Gegen Gundermann hilft dieses Mittel allerdings nicht. Aufgrund des Gesamtergebnis, welches ich nicht annähernd erwartet habe, volle 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Hübner am 25. Juni 2012
Der Dünger ist mit dem Streuwagen leicht aufzutragen. Wichtig ist, dass man sich strikt an die Gebrauchsanweisung des Herstellers halten muss, wenn man ein erfolgreiches Ergebnis bezüglich des Unkrautes erzielen möchte. Ich lasse den Rasen und das einhergehende Unkraut erstmal etwas länger wachsen, da das Unkraut seine Nährstoffe und somit den Unkrautvernichter erst richtig über seine Blätter aufnehmen kann. Ausgestreut wird dann erst bei richtig heißen Wetter und wenn auch nicht mit Regen in den nächsten tagen zu rechnen ist. Dann lass ich den Dünger 2 Tage auf dem Rasen ohne zu sprengen. Am dritten und vierten Tag wird ordentlich gesprengt, nicht dass der Rasen noch verbrennt. Am 5 oder besser am 6 Tag kann dann gemäht werden auf einer minimalen Höhe von 3,5 besser 4 cm, nicht niedriger, die Verbrenngefahr ist zu hoch. Das richtige Ergebnis stellt sich dann in 2-3 Wochen so richtig erst ein. Ein saftig grüner Rasen mit sehr wenig Unkraut. Ich kalke den Rasen dann nochmal, damit das Moos verdrängt wird. Die wenigen Unkrautstellen die verblieben sind behandele ich noch mit Banvel M (Geheimtipp) und mein Rasen sieht jedes Jahr aus wie ein Golfrasen. Nur vier von fünf Punkten, da der Preis nicht gerade günstig ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karl A. am 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Unser im Mai 2013 eingesäter Rasen wies bereits im August 2013 stellenweise eine massive Beeinträchtigung durch Wegerich auf. Es stellte sich also die Frage, was man einem Rasen in so jungem Alter überhaupt zumuten kann und ob dieses vermeintliche Wunderzeug tatsächlich hilft.
Zur ersten Frage heißt es in manchen Foren, dass man den LQ400-Unkrautvernichter (quasi als einziges Produkt derart überhaupt) auch im Ansaatjahr verwenden kann, wohingegen an anderer Stelle behauptet wird, dass solle man auf keinen Fall tun. Da der Wegerich-Befall so extrem war, gab es nicht viel zu verlieren daher haben wir es ausprobiert.
Nach den hier oftmals angepriesenen 2-3 Wochen war ich ziemlich enttäuscht - der Wegerich hatte zwar stellenweise gelitten, aber von Wundern kann hier nichtmal im Ansatz die Rede sein. ABER: heute einige Monate später bin ich völlig aus dem Häuschen: Der Wegerich ist komplett verschwunden (und der Rasen hat überlebt)! Der Wahnsinn. Je nach Unkrautbefall in den nächsten Monaten werde ich das Zeug wieder einsetzen.
Einziger Nachteil: man (und insbesondere die bei uns vorhandenen kleinen Kinder) sollten den Rasen laut Wolf-Servicecenter bis zum ersten, besser aber bis zum zweiten Mal mähen nicht betreten. Daher will eine solche Aktion zeitlich gut durchdacht sein (unsere Kinder sind ständig draußen...)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden