Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Fulfillment Express In den Einkaufswagen
EUR 24,16
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Woke on a Whaleheart

Bill Callahan Audio CD
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 28. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 8,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Bill Callahan-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bill Callahan

Fotos

Abbildung von Bill Callahan
Besuchen Sie den Bill Callahan-Shop bei Amazon.de
mit 8 Alben, 4 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Woke on a Whaleheart + Sometimes I Wish We Were an Eagle + Dream River
Preis für alle drei: EUR 54,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (5. April 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Drag City (rough trade)
  • ASIN: B000MNP2X0
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.073 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. From the Rivers to the Ocean 6:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Footprints 2:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Diamond Dancer 4:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Sycamore 5:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. The Wheel 4:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Honeymoon Child 4:40EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Day 4:32EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Night 3:04EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. A Man Needs A Woman Or A Man To Be A Man 5:12EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

WOKE ON A WHALEHEART kann man ruhig als Bill Callahans Debütalbum bezeichnen. Unter dem Namen SMOG hat BILL CALLAHAN zwar schon ein Dutzend Alben veröffentlicht, aber nun hat er mit WOKE ON A WHALEHEART eine neue Schaffensphase eingeläutet. Außer seines Kunstnamens SMOG hat Bill nämlich auch seine komplette Produktions-Kontrolle aufgegeben und konzentriert sich von nun an auf 3 wesentliche Dinge: Gitarrenspielen, Singen und Texteschreiben. Er möchte, dass andere seine Songs produzieren und arrangieren. Er möchte nicht mehr als Produzent an seinem Alben herumbasteln, er wünscht sich, dass dies Lee Perry, Rick Rubin oder Jimmy Webb machen. Oder jemand wie der Royal Trux Chefdenker Neil Michael Hagerty. Mit dem eigenbrötlerischen Geist eines Nilsson oder Cat Stevens hat BILL CALLAHAN ein Album gemacht, dass keinen anderenn musikalischen Hintergrund hat als sein Herz und seine Seele. Für BILL CALLAHANS Musik gibt es keine billige Schubladen, keine Etikettierung. Das Album besitzt die treibenden, glitzernden und klassisch-schönen Arrangements von Neil Michael Hagerty und schafft es damit, die modernen Trends zu überbrücken, ohne in die Retro-Falle zu stolpern. Mit einer Mischung aus Gospelstimmen von Deani Pugh-Flemmings der Olivet Baptist Church im Hintergrund, der Gitarrenarbeit von Pete Denton und den honigsüßen Geigen von Elizabeth Warren berührt diese Musik den Gospel, Tough Pop und American Light Opera. EIN ABSOLUTES MUSS FÜR ALLE BONNIE PRINCE BILLY und JOANNA NEWSOM FANS!!!

Amazon.de

Bill Callahan scheint es gut zu gehen. Der als schrullig, etwas gestört geltende Sänger legt auf Woke On A Whaleheart nicht nur seine Pseudonyme (Smog) / Smog ab, er zeigt sich von einer seltenen, fast heiteren Seite. Das mag daran liegen, dass der in Maryland geborene Low-Fi-Musiker mit einem steilen Hang zur Melancholie, Introspektion und Verschlossenheit zum Zeitpunkt seines „Debütalbums“ als Bill Callahan mit Joanna Newsom liiert ist. Sie taucht auf dem von Neil Michael Hagerty (Pussy Galore, Royal Trux) arrangierten Werk zwar nicht auf, scheint aber seine tumultartigen Gefühlswallungen beruhigt zu haben. Licht strahlt auf einmal dort, wo Dunkelheit die Texte bestimmte. Anstelle des Arbeitsprinzips der Reduktion finden sich nun unerwartete Freiräume für wunderbare kleine Details, vibrierende Klänge, Rhythmen, Wärme. Die sehr von Folk und noch mehr Country bestimmten Lieder wirken trotz ihres weiterein existierenden Low-Fi-Charakters nicht mehr so fragil und zu „Day“ würde sogar der missmutigste Cowboy die Stiefel tanzen lassen. Im Gegensatz dazu steht die faszinierende Piano-Ballade, in der Callahan mit Textzeilen wie „...we do not know Lord, how things work / we do not know Lord, where you go / in the night, through the door / the door that holds you / out of the blue…/ silent as glue” einmal mehr sein überragendes Talent als Songwriter beweist. Mit dem finalen “A Man Needs A Woman Or A Man To Be A Man” wandelt Callahan auf den Spuren von Johnny Cash. Vielleicht tragen sie ihn ja noch weiter heraus aus seiner (einst) von Zweifel und Verzweiflungen dominierten Eigenwelt ins Leben. Ein wunderbarer Anfang ist gemacht. --Sven Niechziol

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
3.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen muss liebe schön sein ? 19. Januar 2008
Format:Audio CD
ich liebe Smog alias Bill Callahan wirklich aus ganzem herzen, für mich derzeit einfach der größte - ja, wie sagt man da ? musiker/songwriter/sänger/etc. - und der ganze promiklatsch sagt ja, dass er jetzt zusammen mit joanna newsom ein paar ist, glückwunsch! und die entscheidung mit dem namen Smog zu brechen find ich ja auch gut (es klingt einfach viel besser, auf die frage nach der lieblingsmusik bill callahan zu sagen, wie smog, wo als antwort dann immer -wie bitte, häh?- kommt); aber jetzt mal zum album: klar hat es auch musikalische höhepunkte und ein paar schöne sequenzen (hat man von ihm jemals ein album ohne gehört ?), aber gerade das, was ihn meiner meinung so unglaublich großartig macht, immer wieder Songs zu schaffen, die einfach UNGLAUBLICH SCHÖN & VOLLER LIEBE & LEBENDIGKEIT & ABSOLUT ZEITLOS SIND & EINEN IM INNERSTEN TREFFEN (sowohl von der melodie als auch vom text und der verbindung der beiden), naja, nach diesen songs sucht man auf diesem album vergeblich (nur zu erinnerung, seine letzten beiden platten: auf "supper" hatte man z.B. our anniversary oder feather by feather (und eigentlich noch viele mehr)auf a river aint too much to love gab es say valley maker oder rock bottom riser), wie gesagt, diesmal leider fehlanzeige, und wenn gerade das fehlt, was ihn meiner meinung nach so groß macht, immer wieder die schönsten songs auf mutter erde zu schaffen, dann gibts leider nur drei sterne, auch wenn das album nach allgemeinen maßstäben als sehr gut bezeichnet werden kann. vielleicht läßt er seine innigste liebe gerade ja woanders aus. ach so, nochmal zur frage am anfang : muss liebe schön sein ? nein, natürlich nicht, sie ist es einfach !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verneigung! 13. April 2007
Format:Audio CD
Bin schon lange Smog Fan und hatte erst Befürchtungen Bill Callahan würde jetzt auf die kommezielle Schiene gehen mit seinem ersten 'Soloalbum'. Aber diese Befürchtungen stellten sich als unsinnig heraus, wie würde man das auch erwarten bei jemandem wie Bill Callahan. Nein, Woke on a Whaleheart ist zwar opullenter arrangiert und stärker instrumentiert als die Alben unter Smog, aber das tut der Wirkung keinen Abbruch. Gewaltig fällt einem sofort ein. Bill Callahan mit seiner tiefen Stimme und die wie immer ( diesmal nicht so persönlichen) raffinierten Lyrics, die erst bei dem zweiten durchlesen ihre versteckten Seitenhiebe preisgeben. Alles ummantelt in wunderbarer reichen Musik.

Man kann sich nur wieder einmal verneigen vor Bill Callahan und die Kniee tun langsam weh von dem vielen Verneigen, aber man muss es einfach.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach tolle Musik 23. Dezember 2012
Von Micha
Format:Vinyl|Verifizierter Kauf
Fantstischer Künstler mit Tiefgang.
Die Musik von ihm ist einzigartig und genial.
Die Qualität der Vinyl, leider wie so oft, nur befriedigend.
180g Vinyl mit entsprechender Verarbeitungsqualität sollte bei diesem Künstler Standard sein!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mehr ist weniger! 18. März 2008
Von gus
Format:Audio CD
Ich kann mich einfach nicht mit den songs anfreunden. Es fehlt Ihnen die Tiefe und Intensität von "A river ain't too much to love" oder "Wild Love" und "The doctor came at dawn". Im Grunde kommt mir jedes einzelne der Smog-Alben spürbar stärker und leidenschaftlicher vor. Dabei kann ich nicht wirklich sagen woran das liegt. Viellecht ist es so, das man bei "Woke on a Whaleheart" auf die vergleichsweise sparsamen Arrangements früher Jahre verzichten muss.
Weniger ist eben doch mehr!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar