Jetzt eintauschen
und EUR 6,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Without a Trace - Spurlos verschwunden: Die komplette vierte Staffel (3 DVDs)

Anthony LaPaglia , Poppy Montgomery    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen



Produktinformation

  • Darsteller: Anthony LaPaglia, Poppy Montgomery, Marianne Jean-Baptiste, Enrique Murciano, Eric Close
  • Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Französisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 16. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 2009
  • Spieldauer: 924 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0015L4WDO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.766 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

VideoMarkt

Eine Spezialeinheit des FBI untersucht unter der Leitung von Agent Jack Malone Vermisstenfälle in New York. Wohl wissend, dass ihnen oft nur ein Zeitfenster von maximal 72 Stunden bleibt, setzt das Team alles daran, die letzten Stunden der Vermissten zu rekonstruieren, um eine Spur zu finden.

Produktbeschreibungen

Warner Home Without a Trace - Staffel 4, VÃ--Datum: 16.05.08


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neustart für das Team 10. März 2008
Die dritte Staffel endete für die Zuschauer mit einem Knalleffekt: Bei der Überstellung eines Gefangenen wurden Martin und Danny vom brutalen Söldner Dornvald angegriffen. Der Beginn der vierten Staffel setzt nun genau dort an. Und überraschend für das bisherige Potential der Serie wird der aus dem Angriff resultierende Überlebenskampf der beiden Agenten eindrucksvoll gezeigt. Damit nicht genug, muss sich vor allem Martin in den folgenden Episoden bis zum Finale hin seinen inneren Dämonen stellen, um noch als Teammitglied zu reüssieren. Der schmale Grat, den er dabei mehr als einmal beschreitet, wird von seinem Darsteller Eric Close mit einer noch nie dagewesenen Intensität dargestellt und lässt die Zuschauer mitleiden. Aber auch bei seinem Boss Jack Malone ist nicht alles eitel Wonne: leidet Jack zunächst noch unter den Folgen seiner Scheidung und hat mit der aus dem Angriff resultierenden Personalknappheit zu kämpfen, darf er sich im späteren Verlauf der Staffel in die Witwe seines besten Freundes Max, der ebenfalls beim FBI angestellten Anne Cassidy, verlieben. Gespielt wird diese von niemand Geringerem als Mary Elizabeth Mastrantonio, die das Gefühlswirrwarr, das der Tod ihres Mannes und die offensichtlichen Gefühle von Jack für sie in ihr auslösen, in gewohnt professioneller Manier spielt. Zusätzlich zu diesen Entwicklungen wird mit der New Yorker Polizistin Elena Delgado, gespielt von Roselyn Sanchez, ein neuer Teamplayer eingeführt, der im weiteren Verlauf der Serie vor allem für Kollege Danny Taylor noch sehr interessant werden sollte.
Alles in allem ein Relaunch der Serie, der der Produktion sehr gut getan hat.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Staffel auf 3 DVD's 24. Mai 2008
Von Amazon bestätigter Kauf
Wie die Staffeln davor bietet die 4. Staffel gewohnt gute Unterhaltung! Zur Serie selbst mag ich auch nicht viel schreiben, wer sich diese Staffel bestellt sollte diese kennen, und in Staffel 4 gibt es keinerlei verschlechterungen.

Naja, keine verschlechterung in der Serie...aber die Aufmachung dieser Staffel auf den DVD'si wirklich hart an der Grenze. Nicht das man jetzt die 24 Folgen auf 3 DVD`s gequetscht hat (beidseitig),nein..jetzt hat man sich nichtmal die mühe gemacht die einzelnen Episodennamen auf den DVD`s zu verewigen, anstatt bekommt man Nummern von 1-24 vor die Augen gesetzt. Und Extras sucht man auch vergeblich...

Sicherlich muss man heutzutage froh sein das einem eine Serie auf DVD angeboten wird (bei vielen wartet man ja vergebens). Aber ich bin wirklich gespannt was uns bei der 5ten Staffel erwartet? 2 DVD`s....

Aufgrund der ansonsten super Serie 5 Points.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Auch mit der Neuen kein frischer Wind.... 8. Mai 2009
Von Wolf S.
Von Amazon bestätigter Kauf
Wahrscheinlich ist es das Schicksal der meisten Serien. Ihre Figuren sind irgendwann auserzählt. So auch bei "Without a trace". Nach der vierten Staffel hatte ich genug. Aber bis dahin gab es viele gute Geschichten, die meist auch sehr spannend waren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0x9f3d2138)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar