Without Reservations (With or Without) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,71

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Without Reservations (With or Without) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Without Reservations [Englisch] [Taschenbuch]

Samhain Publishing , J. L. Langley
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,20 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,86  
Taschenbuch EUR 10,20  

Kurzbeschreibung

17. April 2007
Sometimes love just catches you by the tail. Chayton Winston is a veterinarian. He is also a werewolf. Much to his Native American parent's chagrin, he has always dreamed of a fair-haired, Caucasian mate. However, he never imagined his mate would be male. As a heterosexual man, he's not quite sure what to do with a male mate, but more than willing to find out. Keaton Reynolds wakes up, in wolf form, and finds himself with a mate. He's instantly attracted, but not so thrilled to find out the man is straight. Having been in a relationship once before where his partner professed to be "Not gay" left a bad taste in his mouth. Keaton wants to make a break for it and pretend he never set eyes on Chay-but Chay is not ready to let him go. Together the two work to solidify their shaky relationship and battle the prejudices against homosexuals. Chay must deal with not only his mother's prejudices against gay men but also her hatred of white people. When a power struggle in Keaton's pack threatens Keaton's life, the two men learn to depend on one another and their relationship to get them through it. Warning, this title contains the following: explicit sex, graphic language, violence and hot man-love.

Wird oft zusammen gekauft

Without Reservations + With Caution + With Abandon (With or Without)
Preis für alle drei: EUR 31,60

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 268 Seiten
  • Verlag: Samhain Publishing, Ltd. (17. April 2007)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1599983478
  • ISBN-13: 978-1599983479
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 14 x 1,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.743 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

Sometimes love just catches you by the tail. Chayton Winston is a veterinarian. He is also a werewolf. Much to his Native American parent's chagrin, he has always dreamed of a fair-haired, Caucasian mate. However, he never imagined his mate would be male. As a heterosexual man, he's not quite sure what to do with a male mate, but more than willing to find out. Keaton Reynolds wakes up, in wolf form, and finds himself with a mate. He's instantly attracted, but not so thrilled to find out the man is straight. Having been in a relationship once before where his partner professed to be "Not gay" left a bad taste in his mouth. Keaton wants to make a break for it and pretend he never set eyes on Chay-but Chay is not ready to let him go. Together the two work to solidify their shaky relationship and battle the prejudices against homosexuals. Chay must deal with not only his mother's prejudices against gay men but also her hatred of white people. When a power struggle in Keaton's pack threatens Keaton's life, the two men learn to depend on one another and their relationship to get them through it.

Warning, this title contains the following: explicit sex, graphic language, violence and hot man-love.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Without Reservations 27. Januar 2009
Format:Taschenbuch
Tierarzt und Werwolf Chay Winston hat eines Tages einen verletzten Wolf zu versorgen und stellt zu seinem Erstaunen fest, dass dieser Wolf sein Gefährte ist. Fassungslos ist er, als er feststellt, dass dieser Gefährte ein Mann ist.
Keaton, der körperlich das komplette Gegenteil von Chay ist, hat aus seiner Homosexualität nie einen Hehl gemacht. Er fühlt sich sofort zu Chayton hingezogen, ist aber bereit, diesem sein "normales" Leben zu lassen und auf ihn zu verzichten.
Doch Chayton, der sich sein ganzes Leben nach seinem Gefährten gesehnt hat, kann Keaton nicht einfach ziehen lassen und ist bereit, herauszufinden, was es heißt, einen gleichgeschlechtlichen Gefährten zu haben.
Natürlich bringt das allerlei Schwierigkeiten mit sich. Angefangen von Chays Mutter über Keatons Familie, die ihm offenbar nach dem Leben trachtet und Chays besten Freund, gibt es einige Hürden zu überwinden.

Ich bin kein großer Fan von Gay Romances und paranormale Geschichten hängen mir eigentlich mittlerweile zum Hals heraus. Hier kommt nun die große Ausnahme.
Die Liebesgeschichte ist glaubwürdig, sinnlich, ein wahrer Lesegenuss, der Lust auf mehr Bücher von J.L. Langley macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Highly entertaining 5. Februar 2008
Von A. Recke
Format:Taschenbuch
"Without reservations" is a novell set in a gothic-fiction background, containing werewolves. The storyline itself is twofold, for one the meeting of the two protagonists and the description how their relationship evolves. As secondary story, some troubles evolve for the couple-to-be due to the werewolf background of both protagonists.
However the werewolf background remains just that, a background upon which the primary story of two highly individual characters meeting and beginning to form a relationship is set. While being omnipresent, it remains a tool of the author to flavour the story and add some interesting spins as well as a bit of thrill to it. Who is looking for a story mainly set about werewolves and a world of darkness may be disappointed as this is not the main attraction of the novell, making it no less entertaining for that.
The primary story of the two main characters meeting might not offer tremendous depth, however the fine description of the two personalities clashing and both characters trying to figure out how to establish a working relationship is enriched by highly entertaing and witty dialogues and situations. In the past, I have encountered few other books having me laughing out loud as many times as this one did.
While both protagonists encounter the usual bunch of problems to be expected from a gay romance novell, no terrible dramas develop, leaving the book a light and highly entertaining read.
In addition the more erotic passages - for those interested - are nicely crafted and quite sufficient in number.
All in all, I am quite fond of this book and looking forward to read it a second, third and most likely forth time. Those looking for a light read on a nicely crafted, funny and somewhat erotic gay romance flavoured with a bit of supernatural spice should be will adviced in purchasing this book.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen It depends on what you're looking for... 7. August 2008
Von Rodo
Format:Taschenbuch
If you're looking for a book that features a lot of well written sex scenes, I can only recommend "Without Reservations". They make up about a third of the book, and there are no silly euphemisms that dampen the pleasure of reading them.

If however, you're looking for a decent plot and interesting characters, this book will only disappoint you. The conflicts are artificial, they magically resolve themselves, and the characters certainly can't make up for the lack of plot. The minor characters remain faceless, and the main characters and their motivations change constantly and for no apparent reason. On top of that, I have yet to figure out why the main character's puppy plays such a big role. It seems it's main purpose is to be cute.

All in all, even though the book starts out quite decent, the author manages to ruin it with the abundance of lengthy sex scenes, unless, of course, those are what you would like to read about.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen WOW! 9. Januar 2010
Von I. Brandt
Format:Taschenbuch
Ich war etwas abgeschreckt durch die englische Sprache, auch wenn ich schon vorher wusste, dass ich recht gut englisch lesen und verstehen kann. Aber als ich dann angefangen hab, konnte ich dieses Buch nicht aus der Hand legen. Ich hatte diesen ersten, von bisher 2 erschiedenen Bänden, innerhalb von 2 Tagen durch, obgleich es sich eben um die englische Sprache handelte. Ich hatte noch kein deutschsprachiges Buch so schnell durch, und das will schon was heißen!

Es ist einfach der Hammer, wie schnell man die Geschichte mit den Charakteren erlebt, mit ihnen leidet, sich freut und immer wieder auch grinsen muss über Kommentare oder Aktionen.

Jeder, der auf Gay-Fantasy steht und ebenso auf Werwölfe/Gestaltwandler, der sollte sich auch als Deutscher mit mittelmäßigen Englischkenntnissen dieses Buch und natürlich auch den derzeit 2 Band, With Caution, kaufen. Man muss nicht jedes Wort verstehen, um zu wissen, was vor sich geht. Es ist flüssig geschrieben, in einfachem (finde ich zumindest) Englisch und wirklich eine hinreißende Liebesgeschichte. Ich liebe diese "Mate-Sache" total.

Auch With Caution ist 100% von mir weiterzuempfehlen und ich bin selbst unheimlich gespannt auf Fortsetzungen, da ich auf der Homepage von J. L. Langley nachgelesen habe, dass sie nun dabei ist, die Story von Matt zu schreiben (alle, die With Caution gelesen haben, werden Matt auch kennen lernen ;o) ).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Fantastic werewolf story
Keaton and Chay, both werewolves, are mates but Chay isn't gay, is he? Langley is not the first one with this idea for a m/m werewolf story, but it is one of the best. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Querleser veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Absolut süss :)
Zugegeben, die Story ist an einigen Stellen tatsächlich etwas schwer nachzuvollziehen - angefangen damit dass ein angeblicher Hetero "schwul wird" und absolut NULL Problem... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen humorvolle Werwölfe
Without reservations ist eine phantastisch unterhaltsame, verspielte Geschichte voll humorvoller Dialoge, verliebter Werwölfe mit großen Egos, Mordkomplotten und einem... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2011 von Romana
4.0 von 5 Sternen Bisher das Beste
Das zweite Buch der "With or Without"-Reihe ist mein Favorit von den Vieren. Obwohl dieses Buch sich auch mit einer Menge "Abenteuer-Drama" (die ganze Leben und Tod Situation)... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. Juni 2011 von André Geißenhöner
3.0 von 5 Sternen Liest sich gut, allerdings fehlt Tiefe
Chay ist (man verzeihe mir den politisch nicht korrekten Ausdruck) Indianer, Anfang dreißig, Tierarzt, Werwolf (oder ja eigentlich eher shapeshifter) und wartet schon sein... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Mai 2010 von Amazon Customer
5.0 von 5 Sternen Schöne Liebesgeschichte!
Chay ist Tierarzt. Eines Tages wird ein verletzter Wolf - ein Werwolf, genau wie Chay - in seine Praxis gebracht. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. März 2010 von moonflower
4.0 von 5 Sternen Lange Gesucht...
und endlich habe ich ein Buch gefunden, in dem es einmal um schwule Werwölfe geht. Zu erst war ich recht depremiert, dass es diese Buch nur in Englisch gab. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Oktober 2008 von Böses Wolf
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar