Without Conscience und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 16,62
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Without Conscience: The D... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Without Conscience: The Disturbing World of the Psychopaths Among Us (Englisch) Taschenbuch – 6. Mai 1999


Alle 10 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,62
EUR 11,28 EUR 11,64
21 neu ab EUR 11,28 9 gebraucht ab EUR 11,64

Wird oft zusammen gekauft

Without Conscience: The Disturbing World of the Psychopaths Among Us + Snakes in Suits: When Psychopaths Go to Work + The Sociopath Next Door
Preis für alle drei: EUR 41,15

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Alles muss raus - Kalender 2015
Entdecken Sie bis Ende März 2015 unser Angebot an reduzierten Kalendern für das Jahr 2015. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 236 Seiten
  • Verlag: Guilford Pubn (6. Mai 1999)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 9781572304512
  • ISBN-13: 978-1572304512
  • ASIN: 1572304510
  • Größe und/oder Gewicht: 1,9 x 14 x 22,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.698 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Psychopaths are social predators who charm, manipulate, and ruthlessly plow their way through life, leaving a broad trail of broken hearts, shattered expectations, and empty wallets. Completely lacking in conscience and in feelings for others, they selfishly take what they want and do as they please..." In Without Conscience Robert Hare argues convincingly that "psychopath" and "antisocial personality disorder" (a psychiatric term defined by a cluster of criminal behaviors) are not the same thing. Not all psychopaths are criminals, he says, and not all criminals are psychopaths. He proposes a psychopathy checklist that includes emotional/interpersonal traits such as glibness, grandiosity, lack of guilt, and shallow emotions, as well as social deviance traits such as impulsiveness, lack of responsibility, and antisocial behavior. His writing is lucid and illustrated with numerous anecdotes. The final chapter, "A Survival Guide," is especially recommended: as Hare writes, "Psychopaths are found in every segment of society, and there is a good chance that eventually you will have a painful or humiliating encounter with one." -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

'Fascinating, chilling, and accurate... The world's most renowned psychopathy researcher has leavened sharp scientific insights with page-churning case descriptions in a rare publishing feat: a book that is both highly readable and highly reputable.' - John Monahan, PhD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Over the years I've become accustomed to the following experience. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 23. Mai 2000
Format: Taschenbuch
I had a world shattering experience with a psychopath several years ago. I had a difficult time coming to grips with the trauma as did other people that I know. Then I found this book. It lifted a weight from my shoulders. Everything made sense and the painful confusion was gone. The book has done more to help me than therapy ever did. I finally felt free to go on with my life. I shared this book with others involved in the situation, and it helped them too. I am buying another copy to keep, and a few to give to others who's lives have been touched by this destructive person. Thank you Dr. Hare, wherever you are.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Peter Vermouth am 18. Februar 2000
Format: Taschenbuch
Excellent as far as it went. Very well written. Mr. Hare provides the reader with an excellent description of the criminal psychopath (serial killers, and those with criminal records), and some insight in avoiding their predations. Unfortunatly his observations are limited to those psychopaths who are extreme (or dumb) enough to have been incarcerated. Although he indicates that there are psychopaths who operate within the laws of society, he dosn't provide examples, or any real insight I and others I know have been victomized by people "without conscience" who were entirely within the letter of the law. My primary reasons for buying and reading the book was to identify, and deal with these 'legal' psychopaths, unfortunatly Mr. Hare left that to chapter 13, and I found it short and simplistic. In defense of the author, I find that most psychology books are limited to observations and definations of incaratiated people or those who sought therapy. Unfortunatly we do not yet have a means of observing the rest of the population.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 6. April 1999
Format: Taschenbuch
This book is invaluable for the psychiatric community. I think it should be required reading. It is also an asset to the lay person, particularly if this type of person is a family member. Dr. Hare "nails" both the personality traits and the behaviors of the psychopath. This book is the ONLY book I have found so far to be as direct and helpful to my family and I as it has been. I found Dr. Hare's approach to treatment of these people to be useful also. While some may find Dr. Hare's conclusions somewhat final, I appreciated his candor. For anyone who deals with these types of people, this book is a "must have"; especially families of these persons. I found the book to provide ideas for action instead of the floundering about offered in so many other texts. My thanks, Dr. Hare, for an excellent and informative read.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. Juni 2000
Format: Taschenbuch
This book is clearly written for laymen to understand. The concepts of psychopathy are superficially covered with little use of statistical data or academic reference. It does however paint a realistic and comprehensible picture of the psychopath at work. The only other flaw was Hare's incessant reference to his own work with the Checklist. It seems more like an advertisement than a necessity in the flow of the prose.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vanissa W. Chan am 2. Mai 2000
Format: Taschenbuch
"Withour Conscience" is probably the best read out there on psychopathy to date. Hare describes the dynamics of psychopathy while successfully avoiding contradiction or the fuzziness that many authors run into when attempting to explain this disorder in full light. One thing that is admirable about Hare's work is he understands that the problem with psychopathy cannot be measured so easily by taking a survey or a questionairre -- self-reports by individuals who are prone to lying and acting to benefit their image among other people for the most part come out inaccurate and thus are ineffective as diagnostic instruments. With the development of the Psychopathy Checklist, Hare has created a tool that can look beyond and through the persona of the individual, and in result, is a more effective diagnostic tool.
I think this book should be a mandatory read for everyone involved in clinical psychology, counseling, social work, and ESPECIALLY corrections.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Luger am 29. Januar 2014
Format: Kindle Edition
Über das Buch muss man nach all den Jahren kaum mehr Worte verlieren. Tausende Reviews und Kommentare sprechen für sich. Es ist absolut großartig und wohl DIE Einführung in das Thema.

Nun wollte ich nach langer Zeit das Ganze noch einmal lesen, entschied mich dann aber für das Audiobook. Ein großer Fehler:
Ich habe davor schon einige andere Fachbücher zusätzlich als Audiobook konsumiert, in Englischer oder sonstiger Originalsprache, und bisher nie schlechte Erfahrungen gemacht. Das hat sich nun geändert. Um es kurz zu fassen: Der Sprecher klingt teilweise exakt wie diese computergenerierten Stimmen. Völlig unemotional, keine Höhen und Tiefen, keine "normalen" Abstände zwischen Sätzen und Abschnitten und *absolut monoton*. Klar, es ist ein Fachbuch und kein Roman, aber die Art des Vortrags kann eigentlich nur mit dem Wort "anstrengend" beschrieben werden... also würde einem eine dieser "Wenn sie den Kundenservice wollen, bitte wählen sie die Taste 5"-Stimmen das Buch vorlesen, und zwar exakt in diesem Tonfall.

Wie gesagt, das Buch ansich ist großartig. Aber ich kann jedem nur vom Audiobook abraten. Es ist dermaßen schlecht, es ist fast unmöglich dem Inhalt zu folgen. Teilweise ist es so übel, es klingt als hätte der Voice Actor gar einzelne Wörter aufgenommen, und Sätze wären danach zusammen geschnitten worden. Selbst Apple's Siri (Iphone) klingt sehr viel natürlicher.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen