Neu kaufen

Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,96

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

With Oden on Our Side

Amon Amarth Audio CD
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
3 CDs für 15 EUR
Wählen Sie aus rund 8000 Titeln: Versandkostenfrei.

Hinweise und Aktionen


Amon Amarth-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Amon Amarth

Fotos

Abbildung von Amon Amarth

Biografie

Nicht viele Bands können von sich behaupten, dass ihr neuntes Album ihr bisher kraftvollstes, dynamischstes und aggressivstes geworden ist. Amon Amarth jedoch haben stets mit ihrem neuen Werk seinen Vorgänger übertreffen können. 1998 explodierte die Band mit ihrem Debüt Once Sent From The Golden Hall in der melodischen Death Metal-Szene Schwedens und seitdem lief jedes ... Lesen Sie mehr im Amon Amarth-Shop

Besuchen Sie den Amon Amarth-Shop bei Amazon.de
mit 14 Alben, 7 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

With Oden on Our Side + Fate of Norns + Once Sent from the Golden Hall
Preis für alle drei: EUR 21,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (22. September 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Metal Blade (Sony Music)
  • ASIN: B000HWXS2S
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.747 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Valhalle awaits me
2. Runes to my memory
3. Asator
4. Hermod's ride to hel - Lokes trachery Part 1
5. Gods of war arise
6. With oden on our side
7. Cry of the blackbirds
8. Under the northern star
9. Prediction of warfare

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Den Durchbruch haben die sympathischen Viking-Metaller Amon Amarth längst geschafft. Spätestens seit dem 2002 erschienenen Kracheralbum Versus The World dürften die eingängigen Hymnen der Schweden jedem Anhänger extremer Metalklänge geläufig sein. Mit With Oden On Our Side wird der bislang eingeschlagene musikalische Weg konsequent und ohne großartige Experimente fortgesetzt. Unter den neun Songs finden sich wieder haufenweise in der für die Band urtypischen Art vorwärts stampfende Hymnen, die mit derart eingängigen Refrains und Gitarrenmelodien gesegnet sind, dass sie einem spätestens nach dem zweiten Hördurchgang nicht mehr aus dem Kopf gehen. Gute Beispiele hierfür sind etwa der aggressive Opener „Valhall Awaits Me“, das sehr schnelle und sehr todesmetallische „Asator“, der wuchtig aus den Boxen brechende Stampfer „Gods Of War Arise“ und das überragende, mit hypnotisch wirkender Gitarrenarbeit auftrumpfende „Cry Of The Black Birds“. Aber auch bei getragenen Midtemponummern wie „Runes To My Memory“ macht der Fünfer eine ausnehmend gute Figur, und mit dem stimmungs- und gefühlvollen „Under The Northern Star“ gibt es sogar einen gelungenen und völlig unkitschigen Ausflug in balladeske Gefilde.

Ein in sich geschlossenes Album auf durchgängig hohem Niveau, dem auch das leicht veränderte Klangbild (es gab einen Produzentenwechsel) mit einem klareren und energischeren Gitarrensound gut zu Gesicht steht. -- Andreas Stappert


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Höhepunkt! 2. Oktober 2006
Format:Audio CD
Begleitet von den faszinierenden Eindrücken eines herrlich stilvollen Digipacks lässt sich der Teilzeitnordmann also in die neuen Schlachthymnen der Paradewikinger treiben um bereits bei den ersten - alle etwaigen Zweifel, die der letzte, nicht immer restlos zwingende Output zurückließ - zerschmetternden Tönen des absolut unbarmherzigen Double Bass Openers „Valhall Awaits Me“ in die Knie zu gehen und den Hammer gen Horizont zu strecken.

Was für eine Wuchtbrumme, welch gnadenloser Bihänder! Ein hymnischer Viking Death Metal Totschläger oberster Güte, mit monumentalem Refrain und schon jetzt ein Klassiker, der nichts als verbranntes Land zurücklässt. AMON AMARTH – so viel vorweg – haben mit „With Oden On Our Side“ ihr bisheriges Meisterstück am Start und genau jenes Album an Bord, das ich mir nach „Versus The World“ erhofft hatte. Hier werden alle Tugenden, welche die tapferen Kämpfer auf ihren bisherigen Schlachtzügen ausgezeichnet und so ruhmreich über die Weltmeere rudern ließen, perfektioniert und mit einer druckvoll transparenten Produktion zu einem unüberwindbaren Donnerschlag vereint.

Gnadenlos brachiale Härte prallt episch und erhabener denn je auf die majestätisch hymnischen Momente und gipfelt mit einer unerhofften Hitdichte in einem der besten Viking Death Metal Alben überhaupt. Es ist eine ausgewogene Mischung aus Brechern und monströs groovenden Epen, die AMON AMARTH weiter gen Spitze der Szene pumpen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es geht wieder bergauf... 3. Oktober 2008
Von Infearior
Format:Audio CD
"Fate of Norns" war gut, hatt aber kein Tempo, nur Midtemponummern, die das Album etwas nach unten zogen. Doch die Meister des Viking Death Metals haben nicht tatenlos herumgesessen und präsentieren hier ein Album, das deutlich an Schnelligkeit und Melodie zulegt, sich aber auch deutlich von den vorherigen Alben unterscheidet.

Das fängt schon bei der Produktion an, welche bisher immer etwas rau war (nicht dass das was Schlechtes ist). Diese hier ist wesentlich glatter und klarer, was dem nicht mehr ganz so wüstem Auftreten der Band aber zugute kommt.

Gleich nach dem Einlegen der runden Scheibe gibts nen fettes eingängiges Intro und der gute Hegg legt los. Da kommt schon mächtig Freude auf. "Runes to my Memory" kommt erst etwas "austauschbar" herbei, glänzt dann aber mit einer plötzlich hereinbrechenden, herrlichen Melodie, die das Lied gleich in einem anderen Licht stehen lässt. "Asator" geht dann den Weg des reinen Death Metals. Melodie kann man hier knicken, hier wird richtig geknüppelt und im Mittelteil wird richtig herrlich gegrunzt. Das muss doch auch mal sein. Dann wirds wieder seeeehr melodisch. "Hermods..." schwankt zwischen Low- und Midtempo, kommt aber mächtig cool daher und gehört zu den besten Sachen des Albums. "Gods of War arise" stellt den Höhepunkt des Albums dar. Schnell, hart, aber melodisch und garniert mit großartigen Soli. Ganz groß. Der Titeltrack kommt etwas langsamer daher, hat eine schöne Melodie, will aber nicht richtig zünden. Kann ja auch nicht immer klappen. Der kleine Ausrutscher wird gleich wieder mit "Cry of..." wettgemacht. Was langsam anfängt, entwickelt sich zu einem sehr gelungenem MeloDeath Track der Spitzenklasse. "Under the...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit erhobenem Schwert zum Sieg 27. September 2006
Format:Audio CD
Amon Amarth: Ein Name, der sich in den letzten Jahren in der nordischen Death Metal Szene etabliert hat wie kein Zweiter.Mindestens genauso bekannt dürfte wohl ihr Longplayer mit dem wenig zurückhaltenden Titel "Versus The World" sein, welcher seit seinem Erscheinen das ein oder andere Todesmetaller-Herz erfreut hat.

So sei es dann auch, dass sich jede neu erscheinende Amon Amarth Langrille wohl oder übel den Vergleich mit diesem Meisterwerk gefallen lassen muss. Der direkte Nachfolger "Fate Of Norns" hat dort in meinen Augen kläglich versagt. Klar, es war ein gutes Album, aber das nicht-Vorhandensein von echten Ohrwürmern, ordentlichen Uptempo-Krachern und Aggressivität ließ die Platte gegen "Versus The World" richtig abstinken.

Nun folgt also mit "With Oden On Our Side" der nächste Anlauf, dem Mythos "Versus The World" etwas von seiner Substanz zu nehmen. Nun ja, was soll ich sagen? Dass "With Oden On Our Side" zumindest im Ansatz an "Versus The World" anknüpfen kann, dass es gleichwertig ist oder dass sich die Alben gar nicht vergleichen lassen? Alles Quatsch. Im englischen Hochadel gibts da eine nette Floskel, die meine Meinung nach mehrmaligem intensiven Hören des neuen Langeisens recht gut widerspiegelt: "The king is dead, long live the king!"

Ich will damit keinesfalls behaupten, dass "Versus The World" tot ist (Gott bewahre :-)), aber es wurde zumindest in seiner Vormachtstellung als DAS Amon Amarth Album abgelöst. Klar, im Endeffekt bleibt das Geschmackssache, aber die vielen neuen Ansätze und in der Form noch nie gehörten stilistischen Mittel, die die Band auf "With Oden On Our Side" einbringt, sind, zumindest für mich, Grund genug, hier einen neuen König zu feiern.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Lets Rock!!!
Einfach ein Geniales Album von Amon Amarth!Jedes Lied find ich nur geil.Es wir einfach nur randaliert im Ohr!!!Kaufen Kaufen Kaufen!!!
Vor 1 Monat von daniel veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Finger weg vom Download - MONO!
Super Album, keine Frage. Aber darum solls hier nicht gehen.

Seitdem ich das Album runtergeladen habe, weiss ich endlich auch, was die 2 Rezensionen zu bedeuten haben,... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von thegrassyknoll veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fantastisch
Amon Amarth steht noch gar nicht so lange auf meiner Favoritenliste. Aber nach und nach erobern die Schweden mein Musik-Herz. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Mario Meisberger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Top!
ich bin zur 100% zufrieden, die Qualität war sehr gut, es kam pünktlich an und das Album ist einfach genial.
Vor 10 Monaten von Michael Troxler veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Grausame mp3 Qualität!
Das Album selbst ist für mich der Hammer: Amon Amarth in Höchstform. Bitte kauft aber auf keinen Fall das mp3 Album, die Qualität ist - trotz hoher Bitrate -... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von M. Hölzl veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Sehr schlechte Download qualität
Die überschrift sagt schon alles...
Runtergeladen und die Qualität ist echt zum Heulen...
Das Album an sich ist aber nett.
Vor 14 Monaten von Steffen Hermann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen der Hammer
Wahnsinn, wie die Jungs von Amon Amarth es verstehen Death Metal zu produzieren und zu spielen. Jeder Titel ist ein Genuss, was bei anderen Gruppen nicht immer der Fall ist. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Rene White veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen das erste
dieses album ist mein erstes album von amon gewesen, dass ich gehört habe. bei den anderen vorigen alben ist es mir schwerer gefallen, rein zu kommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. März 2012 von Asmara
5.0 von 5 Sternen Mit die Beste
Sehr gute, weil melodische CD der Band. Ist im Gegensatz zur aktuellen Satur Rising etwas abwechslungsreicher, nicht nur böse:) meiner Meinung nach
Veröffentlicht am 18. November 2011 von Martin
5.0 von 5 Sternen Amon Amarth's Rundum-Schlag
Amon Amarth liefern mit diesem Werk ein abwechslungsreiches Top-Album ab.
Zugegeben, ich musste mir die CD mehrmals anhören, bis ich sie durchgehend genial fand - jetzt... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Juli 2008 von Keule
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa1ce7924)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar