Witching Hour ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Witching Hour
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Witching Hour


Preis: EUR 17,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch hifi-max und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 8,80 7 gebraucht ab EUR 0,49
EUR 17,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 1 auf Lager Verkauf durch hifi-max und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Ladytron-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Ladytron

Fotos

Abbildung von Ladytron
Besuchen Sie den Ladytron-Shop bei Amazon.de
mit 37 Alben, 20 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Witching Hour + Velocifero
Preis für beide: EUR 27,94

Einer der beiden Artikel ist schneller versandfertig.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Oktober 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Island (Universal Music)
  • ASIN: B000BJERHM
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 266.476 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. High Rise 4:54EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Destroy Everything You Touch (Album Version) 4:36EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. International Dateline 4:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Soft Power 5:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. amTV 3:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Sugar 2:50EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Fighting In Built Up Areas 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. The Last One Standing 3:11EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Weekend 3:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Beauty*2 4:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. White Light Generator 3:59EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. All The Way/ Silence15:01Nur Album

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 14. Oktober 2005
Format: Audio CD
„Witching Hour" wurde das dritte Album des Ladytron Quartetts getauft und diesen Namen trägt es zurecht. Der neue Longplayer ist Zeuge einer konsequenten und konsistenten Weiterentwicklung der Band und knüpft an die besten Momente der beiden Vorgänger „604" und „Light and Magic" an. Zu den Ladytron-typischen intensiven und Ausdrucksstarken Synth-Klängen gesellen sich nun zunehmend Elemente des Indie-Pop/Rock ohne jedoch die typische Ladytron-Atmosphäre anzukratzen, die beim Lauschen der beiden Vorgänger unaufhaltsam aus den Boxen bzw. Kopfhören wabert um den Hörer zu fesseln. Sämtliche Stücke bleiben schon nach kurzer Zeit in bester Erinnerung.
Das Album ist von seiner Grundstimmung her zweigeteilt. Im ersten Teil begegnet uns die vertraute Ladytron Coolness, eine Mischung aus stilvoller Melancholie und gelassener, distanzierter Dramatik. In dieser Albumhälfte befindet sich das eingängige, kühle „Destroy Everything you Touch", das die Fußstapfen von „Playgirl" und „Seventeen" ausweitet und „International Dateline" in dem Helen Marnie eine ihrer besten Gesangsleistungen vollbringt. Glücklicherweise hat man sich bei diesem Album von der Stimmverfremdung die oft in „Light and Magic" zu hören war wieder distanziert. Gesanglich wird dieses Album nun klar von Helen dominiert. Dies ist meiner Meinung nach konsequent, da sie die für ein Album tragfähigere, variationsreichere Stimme besitzt und ihren Gesang für dieses Album noch verbessern konnte. Mira Aroyo besingt vollständig in diesem Album nur noch zwei Lieder, was für einige Mira Fans enttäuschend sein könnte.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Lackner am 23. März 2007
Format: Audio CD
Mit "Witching Hour" ist der Gruppe aus Liverpool ein Meisterwerk gelungen. Die 12 Songs fließen förmlich ineinander und sind einmal geradlinig und temporeich, ein anderes mal sphärisch und "wicked". Selten wurde ein Konzept so beinhart und dennoch unaufgesetzt wirkend ein ganzes Album lang durchgehalten.

Als "highlights unter highlights" leuchten die Titel "Destroy Everything you Touch", "International Dateline" und "The Last One Standing" hervor.

Dieses Album ist nicht nur LADYTRON fans zu empfehlen. Es gehört wohl mit zum Besten was England auf dem Sektor Elektronischer Musik in den letzten Jahren hervorgebracht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ralf K Berlin TOP 1000 REZENSENT am 6. Februar 2008
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
LADYTRON haben nach zwei relativ guten Alben nun einen wahren Genie-Streich hingelegt: sie haben ihr Talent, wunderschöne Pop-Melodien zu schreiben, noch erweitert und verfeinert und haben die Musik in eine Richtung gelenkt, die etwas schräg und düster daher kommt und auch Fans von den Pet Shop Boys oder New Order gefallen wird. Vor allem die leicht düsteren und wirklich weirden Texte sind spannend. Fast jeder Song auf dieser Platte ist ein Ohrwurm, die Vielfalt ist unglaublich, und dennoch wirkt das Album wie aus einem Guss. Die völlig umwerfende Single "Destroy everything you touch" ist nach zweimaligem Hören nie wieder aus den Ohren zu bekommen, und wenn ich dazu noch die interessante Zusammenstellung der Band-Mitglieder anschaue (eine Frau aus Sofia/Bulgarien, ein Mann aus Korea und ein Mann und eine Frau aus England) sowie die strangen Bühnen-Shows und Outfits, dann bin ich mir sicher, es mit einer der interessantesten und innovativsten Bands dieses Jahrzehnts zu tun zu haben...das Album "Witching Hour" ist bereits seit ZWEI Jahren eine meiner Lieblingsplatten....und nun gibt es auch noch diese Veröffentlichung mit einer weiteren CD, die interessante Remixe bereit hält.......es ist schade, daß es so wenig geniale Popmusik gibt wie die von Ladytron.....sie sind bahnbrechend......!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Voemel am 23. April 2008
Format: Audio CD
Die aus Liverpool stammende Band Ladytron setzt im Bereich Electro-Pop wirklich neue Maßstäbe. Wem bspw. Propagana gefällt der wird hellauf begeistert sein. Wirklich super Pop made in England
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden