In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Witch Boy: Stadt der Geister auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.
ODER
mit Kindle Unlimited Abonnement

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Witch Boy: Stadt der Geister [Kindle Edition]

Romana Grimm
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
 
Kindle Unlimited Leihen Sie diesen Titel kostenfrei aus, und Sie erhalten mit dem Kindle Unlimited Abonnement unbegrenzten Zugriff auf über 650.000 Kindle eBooks. Erfahren Sie mehr

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,99  
Taschenbuch EUR 14,88  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

- Paranormaler Jugendroman (Länge in Taschenbuchseiten: 528) -


Für den sechzehnjährigen Seth Morgan ist es nicht leicht, im Schatten seiner berühmten Schwester aufzuwachsen. Als die ganze Familie ihretwegen auch noch von New York in das kleine Nest Blackwood Springs zieht, kann es nicht mehr schlimmer werden. Zumindest denkt er das, bis er merkt, dass es im neuen Haus spukt und die Stadtbewohner ein unglaubliches Geheimnis hüten. Ungewollt verstrickt sich Seth in einem Netz aus Magie, Hexerei und übernatürlichem Wissen, sodass er bald selbst Teil des Geheimnisses wird.
Doch als wenig später eine düstere Bedrohung Blackwood Springs heimsucht, muss er sich entscheiden, ob er seine neugefundenen Kräfte akzeptiert, oder sich abwendet, bevor es kein Zurück mehr gibt ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3817 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 531 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1497463300
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00J9S2GVU
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (23 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #16.225 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Romana Grimm wurde 1983 geboren und von rechtschaffenen Leuten aufgezogen. Den eindringlichen Wunsch, nach Abschluss der Schule einen "sicheren" Arbeitsplatz zu finden, teilte Romana nur bedingt mit ihren Eltern; bereits mit Anfang 20 wusste sie, dass sie ihren Lebensunterhalt lieber mit kreativer Arbeit verdienen wollte. Seither arbeitet sie mal mehr und mal minder fleißig an der Erreichung dieses Ziels. Dabei beschränkt sie sich nicht auf bestimmte Genres, sondern entdeckt sich und ihre Lust am Schreiben mit jeder Geschichte neu. Ihr erklärtes Ziel ist es, Menschen auf eine Reise zu schicken und sie hautnah an ihren Abenteuern teilhaben zu lassen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Witch Boy verzaubert! 29. März 2014
Von Moon
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Inhalt:
Seth Morgan ist nicht begeistert, als er wegen seiner berühmten Schauspieler-Schwester in das Kaff Blackwood Springs ziehen muss. Doch statt Langeweile erwartet ihn ein Geist in seinem Zimmer - und das ist nicht das einzige Geheimnis, das hinter der Kleinstadt-Fassade lauert ...

Meine Meinung:
Ich geb ja zu - ich war skeptisch. Fantasy, ein 16jähriger Protagonist, ob das was für mich war? Da die Autorin aber einfach nur super schreibt, war es keine Frage, ob ich es lesen würde. Und siehe da - sie hat es wieder geschafft! Romana Grimm hat mich mit Witch Boy und ihren tollen Charakteren einfach verzaubert, ich konnte gar nicht mit dem Lesen aufhören.

Seth Morgan ist ein normaler Junge, sehr sarkastisch und leider immer im Schatten seiner berühmten Schwester Hailey, einer Darstellerin der Serie "Witch Girls", stehend. Seine Mutter ist nur auf die Karriere der Tochter fixiert und nimmt ihren Sohn kaum war - wenn, dann um ihn zusammenzustauchen. Mir war Seth sofort sympathisch, er lässt sich nichts gefallen, hat den richtigen Humor und ist sehr schlagfertig. Seine Mutter und Schwester fand ich schrecklich, aber zum Glück hat er ja noch seinen Vater.

Die Mystik lässt in Form des netten Geistes Clyde nicht lang auf sich warten und die beiden sind ein echtes Dream-Team, ich musste einige Male über ihren Austausch schmunzeln.
Doch nicht nur Clyde steht Seth zur Seite, er hat eine große Gruppe an sehr sympathischen Menschen um sich, die man sehr schnell ins Herz schließt.
Als Gegenpart ist die herrschende, geheimnisumwobene Familie Blackwood mit ihrer Arroganz ebenfalls gut gelungen und bietet Abwechslung in der Idylle.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wow.... 28. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Hm....der Klapptext hat mich nicht wirklich umgehauen, aber doch neugierig gemacht! Hier wird mal eine wunderschöne Geschichte erzählt, aus der Sicht eines Jungen! Und was für eine Geschichte! Der Schreibstiel hat mich schon nach wenigen Seiten mitgerissen, die Wortgefechte haben mich zwischendrin laut auflachen lassen! Am Ende hab ich fast geheult....ein gaaaanz großes Lob an die Autorin...danke das ich das lesen durfte hat mir sehr viel Spaß gemacht....und leider werde ich jetzt doch warten müssen bis der 2. Teil kommt! Freue mich schon darauf!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Melek
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Seths Schwester Hailey ist Schauspielerin. Das Set ihrer aktuellen Serie befindet sich nun nicht mehr in New York, sondern in der Kleinstadt Blackwood Springs. Für die Familie heißt es für zwei Jahre in die Stadt zu ziehen. An diesem neuen Wohnort passieren ohne Umschweife seltsame Dinge.

Den Grund für den Umzug finde ich sehr originell. In diesem Buch gibt es im Grunde nichts, was einer anderen Geschichte zu sehr ähneln würde. Die Autorin bringt viele neue Ideen mit ein und das macht das Lesen abwechslungsreich. Zwischen all diesen neuen Ideen und Ereignisse, war das Lesen der mehr als 500 Seiten sehr angenehm. Ich spielte keine Sekunde lang mit dem Gedanken zu unterbrechen. Langeweile kam genauso wenig auf. Die Autorin macht es somit dem Leser schwer die Nase voll zu haben. Das wäre ungerecht bei so einem Inhalt.

Hexen, Geister, Vampire und auch Werwölfe kommen alle in diesem Buch vor. Man könnte sich fragen ob das nicht zu viel ist? Es wäre so, wenn all diese Wesen im Vordergrund stehen würden. Romana Grimm bekommt es geschickt hin, den Leser nicht zu überhäufen. In diesem Band beschäftigt die Autorin sich intensiv mit Geistern und Hexen, Mal sehen ob das dabei bleiben wird, oder wir die Vampire und Werwölfe in ihrem Element auch mal erleben dürfen. Stoff für einen zweiten Band gibt es jedenfalls genug.

Ich weiß nicht ob es dieses Mal an mir liegt, aber so gänzlich mitreißen konnte mich das Buch dann doch nicht. Obwohl so viel gutes enthalten war. Dennoch bin ich froh dieses Buch gelesen zu haben. Wann genau der zweite Band erscheinen wird ist noch unklar, aber vorgemerkt ist es bei mir schon.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Fantasy in unserer Zeit. 10. Mai 2014
Format:Kindle Edition
Endlich ein junger und sehr sympatischer Protagonist mit moderner Sprache in einem Fantasy Roman.
Es gibt viele Nebendarsteller wie z. B. Nyphen, Gestaltwandler, Geister und Göter mit der richtigen Menge Magie.

Die Geschichte ist flüssig und klar geschrieben. Die Spannung hält sich bis zum Schluss. Die Charaktere sind gut beschrieben und die Hauptpersonen durchlaufen Entwicklungen bis zum Ende. Man kann durchaus glauben dass dies alles in unserer Welt so möglich ist, was ja das Interessante daran ist. Ich möchte dieses Buch Jedem sofort wärmstens ans Herz legen.
Würde mich über eine baldige Fortsetzung sehr freuen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erster Teil einer tollen Story 3. Mai 2014
Von -mike-
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine wirklich tolle und spannende Geschichte über einen Teenager der mit seiner Familie wegen der Dreharbeiten zum Film seiner Schwester aus New York in ein kleines Kaff im nirgendwo umziehen muss.

Dort begegnet er einer Welt voller Fabelwesen und Magie - um sich und in sich.

Spannende Auseinandersetzungen und schöne Bezüge zu okkultem, spirituellem, esoterischen fehlen ebenso wenig wie die Dramen im Leben eines US Teenagers ...

Dass es "nebenbei" eine tolle Handlung gibt, ein zu lösendes Rätsel und scheinbar unlösbare Aufgaben versteht sich fast von selbst.

Ich hatte sehr viel Lesespaß und es hat mich eine Nacht fast ohne Schlaf gekostet weil ich unbedingt alles am Stück lesen wollte. Wurden dann doch 2 Tage kurzweiliger Lesespaß.

Nur schade dass keine Info besteht dass der erste Teil einer Reihe ist und der zweite auf sich warten lässt ...

Aber alle Daumen Hoch für Handlung Inhalt etc ... ich hoffe auf den zweiten Teil für mehr davon
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr Gut
Ich habe noch nicht sehr viele Hexen- Bücher gelesen, doch dieses ist wirklich gut.
Es war schön, dass einmal nicht (z.B.) die Vampire im Mittelpunkt standen.
Vor 3 Monaten von Grace Moonlight veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Ich will mehr!
Witch Boy: Stadt der Geister ist der erste Teil einer als Serie angelegten Buchreihe.

Die Geschichte liest sich flüssig und hält den Leser mühelos bei der... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von MMZ veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich gelungens Buch
Trotz der vielen positiven Bewertungen war ich skeptisch, ob mir das Buch gefallen wird. Nach der Leseprobe allerdings konnte ich bis zum Schluss nicht mehr aufhören zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kann ich nur empfehlen
Ich finde das Buch sehr spannend geschrieben. Ich habe die ganze Nacht gelesen. Bin erst ins Bett gegangen, als es schon wieder hell wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Silje Nogare veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Interessante Perspektive & sehr jugendlicher Wortschatz
Was mich an dem Buch zuerst faszinierte, war die Perspektive: der eines Mannes! Wie oft habe ich schon Bücher aus Frauenperspektive gelesen. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Studentin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Witch Boy: Stadt der Geister
In Witch Boy: Stadt der Geister von Romana Grimm wird die Geschichte des sechzehnjährigen Seth Morgan erzählt, welcher wegen seiner Schwester in ein kleines Dorf namens... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Nefatari veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen überhaupt nicht grimmig!?? ;o)
<3 Die Autorin hat einen flüssigen Schreibstil, so taucht man gerne in diese moderne Fantasy -Geschichte ein. Parallelen zu z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von G. Gerdes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen mal keine Schulromanze mit Vampiren
Klar, das Grundgerüst - Großstadtkind kommt in eine Kleinstadt, neuer Schüler, Übersinnliches geht da vor, ist nichts wirklich Neues, aber schon die kleinen... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von acmy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende Geschichte
Spannung bis zum Ende ist gegeben, wenn einem eine fantastische Geschichte gefällt. Ich habe die Geschichte geradezu verschlungen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von snack68 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Witch Boy
Hat mir supergut gefallen.Endlich mal gibt es einen jungen Hexer. Viele neue Ideen. Das Buch hat von vorn bis hinten Handlung und nicht ellenlange romatische Beschreibungen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Sabine Fischer veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden