Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 8,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum Erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen (German Edition) [Taschenbuch]

Alexander Stocker
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 52,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 19. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 36,99  
Taschenbuch EUR 52,99  

Kurzbeschreibung

9. Dezember 2011 3834933619 978-3834933614 2. Aufl. 2012
Anwendungen und Technologien des Web 2.0 finden immer mehr in die Unternehmenswelten Einzug, um dort Mitarbeiter verstärkt zum Wissenstransfer zu bewegen – eine Entwicklung, die mit dem Begriff „Enterprise 2.0“ bezeichnet wird. Alexander Stocker und Klaus Tochtermann stellen in elf umfangreichen Fallstudien dar, wie Wikis und Weblogs erfolgreich im Unternehmen eingesetzt werden können. Mit ihrem Buch wollen sie vor allem auch Entscheidungsträger aus der Wirtschaft dabei unterstützen, Nutzen und Erfolg von Web 2.0 im Kontext von Unternehmen besser zu erkennen. Das Buch vermittelt das notwendige Grundverständnis, um eigene Projekte im Umfeld von Web 2.0 effizienter und effektiver durchzuführen. Für die 2. Auflage wurde das Buch korrigiert und um neue Entwicklungen ergänzt.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs: Fallstudien zum Erfolgreichen Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen (German Edition) + Enterprise Wikis: Die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen + Wissensmanagement: 7 Bausteine für die Umsetzung in der Praxis
Preis für alle drei: EUR 102,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 332 Seiten
  • Verlag: Gabler Verlag; Auflage: 2. Aufl. 2012 (9. Dezember 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834933619
  • ISBN-13: 978-3834933614
  • Größe und/oder Gewicht: 21 x 15 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 736.236 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Anwendungen und Technologien des Web 2.0 finden immer mehr in die Unternehmenswelten Einzug, um dort Mitarbeiter verstärkt zum Wissenstransfer zu bewegen – eine Entwicklung, die mit dem Begriff „Enterprise 2.0“ bezeichnet wird. Alexander Stocker und Klaus Tochtermann stellen in elf umfangreichen Fallstudien dar, wie Wikis und Weblogs erfolgreich im Unternehmen eingesetzt werden können. Mit ihrem Buch wollen sie vor allem auch Entscheidungsträger aus der Wirtschaft dabei unterstützen, Nutzen und Erfolg von Web 2.0 im Kontext von Unternehmen besser zu erkennen. Das Buch vermittelt das notwendige Grundverständnis, um eigene Projekte im Umfeld von Web 2.0 effizienter und effektiver durchzuführen. Für die 2. Auflage wurde das Buch korrigiert und um neue Entwicklungen ergänzt.

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Alexander Stocker beschäftigt sich seit über zehn Jahren in Wissenschaft und Praxis mit dem Einsatz computergestützter Informationssysteme in Unternehmen.

 

Prof. Dr. Klaus Tochtermann arbeitet seit mehr als zwölf Jahren an verschiedenen anwendungsorientierten Forschungseinrichtungen zum Thema Wissensmanagement.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich in der Praxis 25. August 2011
Von Bibliothekswurm VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Selber mit der Einführung eines Corporate Wiki in einem Großunternehmen betraut, habe ich mir das Buch gekauft und an einem einzigen Wochenende gelesen. Spannende Lektüre! Was das Buch so hilfreich macht, sind die genau analysierten Fallbeispiele. Was ist dort verkehrt gemacht worden? Welche Stolpersteine gab es und wie wurden sie umgangen? Worauf muss man unbedingt achten, wenn man Wikis oder Weblogs im Unternehmen erfolgreich einsetzen möchte? Aus den Erfolgen und Fehlern anderer konnte ich wertvolles Wissen ableiten für mein eigenes Projekt. Das Buch liest sich leicht, ist sehr gut gegliedert und setzt kein Vorwissen voraus. Daher zu 100% praxistauglich. Last but not least: Die umfangreiche Literaturliste regt zum Weiterlesen an.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Fachbuch aus einem Guss! 4. November 2010
Format:Taschenbuch
Web 2.0, Enterprise 2.0, Social Media, ... Entscheider aus der Praxis sind mit einer zunehmenden Flut an Fachbüchern, Fachbeiträgen, Beiträgen in Weblogs und wissenschaftlichen Aufsätzen zu diesen Trendthemen konfrontiert. Was ist also jetzt das besondere an diesem Buch?

Nun, es grenzt sich von bestehenden Arbeiten zu Web 2.0 im Kontext von Unternehmen ab, weil es keinen Herausgeberband darstellt, der von vielen unterschiedlichen Autoren erstellt wurde. Daher sind alle von Dr. Alexander Stocker und Dr. Klaus Tochtermann erhobenen in diesem Buch präsentierten Fallstudien wirklich aus einem Guss.

Neben einer obligatorischen Einführung in die Konzepte Web 2.0, Wissensmanagement und Wissenstransfer gehört der Großteil des Buchs damit den konkreten Ergebnissen. Die vielen Fallstudien ermöglichen einen guten Einblick, wie Unternehmen Wikis und Weblogs im Wissensmanagement einsetzen (können).

Fazit: sehr lesenswert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Eine wirklich gute Übersicht über die grundlegenden Bedingungen für die erfolgreiche Einführung von Social Media Techniken in Unternehmen. Die Fallbeispiele erhellen sehr schnell, wo die Knackpunkte liegen. Ich hätte mir eine etwas ausführliche Bewertung der Fallbeispiele und dafür einen etwas kürzeren Allgemeinteil gewünscht, der stark von wissenschaftlichen Definitionsfragen durchzogen ist und somit für die praktische Anwendung ein wenig zu theorielastig ist. Dennoch ein empfehlenswertes Buch zum Thema.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen empfehlenswert! 12. Juli 2012
Format:Taschenbuch
Wenngleich an vielen Stellen immer wieder betont wird, dass Web 2.0 bereits breiten Einzug in die Business-Welt" gehalten habe, so ist es doch sehr schwierig, hierzu brauchbare Beispiele zu finden. Das vorliegende Buch von Alexander Stocker und Klaus Tochtermann stellt eine der wenigen Ausnahmen dar, wo man konkrete und umfassende Beispiele für Web 2.0 in der Unternehmenswelt findet. In ihrem Buch zeigen Stocker und Tochtermann nicht nur auf, in welcher Form Wikis und Weblogs zur Unterstützung des Wissenstransfer zum Einsatz kommen, sondern analysieren darüber hinaus die einzelnen Beispiele im Detail. Sie zeigen konkrete Nutzenaspekte von Web 2.0 im Business-Kontext auf und geben hilfreiche Hinweise zur Durchführung erfolgreicher Projekte im Web 2.0 Umfeld.
Meine Empfehlung: Absolut lesenswert & hilfreich für die Praxis!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Empfehlung! 10. Januar 2011
Format:Taschenbuch
Seit mehreren Jahren werden Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), die als Web-2.0-Anwendungen eine stetig ansteigende Nutzung im privaten Umfeld aufweisen, auch zunehmend in der Unternehmenspraxis eingesetzt. Dabei stellen auf den Prinzipen des Web 2.0 basierende unternehmensinterne Anwendungen Verantwortliche in vielen Unternehmen vor spezifische Herausforderungen, wie z.B. die Berücksichtigung von Organisationsstrukturen und 'prozessen.
Diesen Herausforderungen widmen sich Alexander Stocker und Klaus Tochtermann in ihrem Buch. Sie haben den Einsatz von Wikis und Weblogs in elf deutschsprachigen Unternehmen aufmerksam beobachtet, seine Effekte analysiert und zeigen Barrieren sowie Erfolgsfaktoren der Einführung und der Nutzung auf. Mit der Dokumentation ihrer Erkenntnisse in umfangreichen Fallstudien unterstützen sie den Leser dabei, die Zusammenhänge von Maßnahmen und deren Konsequenzen nachzuvollziehen.
'Wissenstransfer mit Wikis und Weblogs' enthält einen wahren Schatz an konkreten Anregungen um eigene Enterprise 2.0-Projekte umzusetzen. Obwohl das Buch sehr flüssig zu lesen ist, kommen auch theoretische Grundlagen nicht zu kurz. Jedem der sich näher mit der Materie beschäftigen und der dabei auf anwendungsnahes Wissen zurückgreifen möchte, dem sei das Buch wärmstens empfohlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar