Gebraucht kaufen
EUR 6,01
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Wissenschaftliche Arbeiten Taschenbuch – Januar 2005


Alle 7 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2005
EUR 12,90 EUR 0,01
1 neu ab EUR 12,90 10 gebraucht ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Broschiert.

Hinweise und Aktionen

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 188 Seiten
  • Verlag: Print-TEC Druck & Verlag (Januar 2005)
  • ISBN-10: 3980994708
  • ISBN-13: 978-3980994705
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 14,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (48 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 914.470 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Leserorientiert, bersichtlich, umfassend, Internet-Teil
Dieses nutzerorientierte Buch zeichnet sich durch folgende neue Merkmale aus:

- Konsequent übersichtlich, klar, kurz und systematisch - Ausgewogene Vollständigkeit der wichtigsten Aspekte - Ausführlicher Internet-Teil mit Internet-Zitatregeln - Checklisten zur Qualitätssicherung und Bewertung - Handbuch und Nachschlagewerk von der Schule, übers Studium bis zur Praxis - erfolgreich durch wesentlich bessere Qualität der abgelieferten Arbeiten -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Joachim Prätsch ist Professor für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finanz- und Bankmanagement an der Hochschule Bremen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "silversurfer_478" am 7. Juni 2005
Format: Taschenbuch
Es gibt eine ganze Reihe von Büchern zu diesem Thema, aber nur wenige sind so pragmatisch und zielorientiert geschrieben wie dieses.
Basierend auf einer klar nachvollziehbaren Gliederung ist es den Autoren gelungen, alle Aspekte und Rahmenbedingungen in ihrem Werk zu behandeln, denen bei der Erstellung einer Haus- oder Diplomarbeit unbedingt Beachtung geschenkt werden sollte. Dies hilft, formale Fehler und die daraus resultierende Abwertung der Arbeit zu vermeiden. Gleichzeitig unterstützt es den Leser/die Leserin bei der Erarbeitung von Routinen auf dem Gebiet des wissenschaftlichen Arbeitens.
Die aktuelle 5. Auflage gibt umfassende Tipps von der sinnvollen Themenauswahl über die Einhaltung von Regeln für das Zitieren fremden Gedankengutes bis zur hin zur richtigen Druckereinstellung.
Die Berücksichtigung aktueller Informationsquellen wie dem Internet spricht ebenso für die Anwendungsorientierung wie die Tipps zur sinnvollen Voreinstellung des Textverarbeitungsprogramms.
Insgesamt ein sehr empfehlenswertes Standardwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 22. Januar 2001
Format: Taschenbuch
Mit diesem Buch bleiben keine formalen Fragen bei der Erstellung von Hausarbeiten offen. Besonders gut gefällt mir der gut gegliederte und übersichtliche Aufbau des Buches. So beantwortet es aufkommende Fragen immer sehr schnell und präzise. Checklisten für Text, Quellenangaben / Fussnoten, Inhaltsverzeichnis und Literaturverzeichnis unterstützen zusätzlich bei der Endkontrolle.
Vor der Abgabe von wissenschaftlichen Arbeiten lohnt sich daher ein Blick in dieses Buch in jedem Fall.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas Stützer am 6. Juli 2006
Format: Taschenbuch
In diesem Buch stehen die technischen Aspekte bei der Erstellung von Seminar- und Abschlussarbeiten und der damit verbundene Einsatz des Computers im Mittelpunkt. Dementsprechend ausführlich wird die formale Gestaltung von Inhaltsverzeichnissen, Hauptteilen, Fußnoten, Anhängen und Literaturverzeichnissen behandelt. Auch dem Zitieren ist ein größerer Abschnitt gewidmet. Ein umfangreiches Inhaltsverzeichnis erleichtert dabei die Suche nach bestimmten Stichworten. Organisatorisches wie eine sinnvolle Zeitplanung, kluge Themenwahl und strategische Literatursuche sowie die inhaltlichen Aspekte wissenschaftlichen Argumentierens und Schreibens werden zwar ebenfalls angesprochen, nehmen jedoch insgesamt eine untergeordnete Rolle ein.

Etwas irritiert hat mich, dass manche technischen Details so ausführlich behandelt werden, dass der Bezug zum Titel des Buches kaum noch erkennbar ist. Das gilt z.B. für die Erläuterungen der Adressen im Internet, die obendrein nicht immer korrekt sind. So wird die elektronische Post meist Email statt E-Mail genannt, der URL gelegentlich die URL und auch noch mit der ISBN gedruckter Bücher gleichgesetzt (S. 27). Das ist jedoch beides falsch, denn es heißt der und nicht die Locator, und die Parallele zur ISBN ist der URN.

Außerdem halten sich die Autoren leider selbst nicht immer an ihre eigenen, durchaus sinnvollen Empfehlungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 17. September 2001
Format: Broschiert
Ich habe mir das Buch gekauft um eine Unterstützung bei der Erstellung meiner Hausarbeiten zu bekommen und es hat voll eingeschlagen. Es zeigt Schritt für Schritt auf, welche Punkte besonders zu beachten sind um die Inhalte im richtigen Rahmen erscheinen zu lassen. Besonders gut finde ich die Umsetzungserklärungen der Anforderungen an wissenschaftliche Arbeiten. Das Buch erläutert ausserdem die wichtigsten Funktionen einer Textverarbeitung. Auch die Anwendung von gefundenen Textstellen im Internet und deren Verwendung als Quelle, sowie die damit verbundene Formatierung dieser Quellenangabe ist in diesem Buch sehr aktuell und ausführlich wiedergegeben. Mir hat das Buch sehr geholfen, die formalen Anforderungen an Hausarbeitern zu erfüllen und ich kann es daher nur sehr empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
45 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Fromme am 14. August 2001
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
So praktisch es ist, einen Leitfaden zum richtigen Zitieren zu haben und eine Übersicht zu bekommen, was denn (grob) alles in einer Hausarbeit zu finden sein sollte -
Alles andere als schön empfinde ich das Diktat von Microsoft Word in diesem Buch. Mehrere meiner eigenen Profs würden dieses Buch selbst, würde es als Hausarbeit abgegeben, direkt wieder zurück weisen, weil es sich aufs Fürchterlichste dem Word-Standard-Layout-Diktat unterwirft. Das ist nicht für die unhübsch, die - warum auch immer - Word nicht besonders schätzen, sondern auch schlicht unübersichtlich.
Ich möchte z.B. bei einem so genannten Leitfaden nicht selbst zunächst einmal mit dem Stift durchgehen müssen, um Übersicht und Struktur hineinzubringen, bzw. Kapitelüberschriften als solche abzusetzen.
Die zusätzlich verkaufsfördernd angebrachte Ergänzung des Titels um "...mit PC- und Internet-Nutzung" erweist sich dann im Buch selbst hauptsächlich als Leitfaden der Word-Benutzung.
Zum einen gibt es hierzu getrennte Leitfäden, zum anderen versteht nicht jeder unter "Textverarbeitung am PC" direkt MS Word.
Die Anleitungen, wie man solche Dinge wie Fußnoten, Seitennummerierung, automatische Indexerstellung etc. einstellt, beziehen sich jedoch fürchterlich eng und detailliert auf Word für Windows.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen