Wissen Hunde, dass sie Hunde sind? und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 14,76

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 9,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Wissen Hunde, dass sie Hunde sind? auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Wissen Hunde, dass sie Hunde sind?: Wie Hunde denken und fühlen [Gebundene Ausgabe]

Kate Kitchenham
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 23. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 14,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Kurzbeschreibung

3. April 2014
Was wissen Hunde über Menschen? Können sie unsere Stimmungen spüren und unsere Worte verstehen? Hundehalter stellen sich viele dieser Fragen und sind überzeugt: Ihr Hund versteht jedes Wort. Die Journalistin und Hundeexpertin Kate Kitchenham wollte es genau wissen und traf sich mit den Forschern Marc Bekoff, Günther Bloch, Dorit Feddersen-Petersen, Udo Gansloßer, Alexandra Horowitz, Juliane Kaminski, Kurt Kotrschal und Ádám Miklósi. Herausgekommen ist ein außergewöhnliches Buch über das Seelenleben und die Fähigkeiten von Hunden. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und leicht verständlich – hier bleibt keine Frage offen. Aus dem Inhalt des Buches: Günther Bloch – So viel Wolf steckt im Hund Marc Bekoff – Wie Hunde fühlen Alexandra Horowitz – Wie Hunde ihre Welt wahrnehmen Kurt Kotrschal – Die Mensch-Hund-Beziehung Ádám Miklósi – Was wir über Hunde wissen Juliane Kaminski – Was Hunde über uns wissen Udo Gansloßer – Stress, Hormone und Gerüche Dorit Feddersen-Petersen – Was Hunde uns sagen möchten

Wird oft zusammen gekauft

Wissen Hunde, dass sie Hunde sind?: Wie Hunde denken und fühlen + Macho oder Mimose: So erkennen Sie die Persönlichkeit Ihres Hundes und schaffen eine innige Bindung (GU Tier - Spezial)
Preis für beide: EUR 39,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (3. April 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440139514
  • ISBN-13: 978-3440139516
  • Größe und/oder Gewicht: 25 x 17,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 24.565 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verhaltensforscher erklären die Seele des Hundes 10. Juli 2014
Von RJ + YDJ TOP 100 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Der Hunderatgeber „Wissen Hunde das sie Hunde sind?“ von Kate Kitchenham, erscheinen im Kosmos Verlag, beantwortet viele interessante Fragen über das Denken und Verhalten von Hunden, die sich jeder Hundehalter irgendwann stellt.

Kate Kitchenham spricht mit acht Wissenschaftlern über ihre Arbeit mit Hunden und deren Verhalten, dabei kamen erstaunliche Erkenntnisse zu Tage.
Wir würden zu gerne Wissen wie ein Hund aus seiner Perspektive die Welt erlebt, was er über unsere Gefühle weiß, oder was er von den Worten versteht mit denen wir täglich auf ihn einreden.

Man geht davon aus, das Hunde die Gefühle die sie selbst empfinden auch bei anderen Artgenossen und uns Menschen erwarten. Jedoch sehen sie die Welt mit anderen Augen, als andere Tiere, wie Schimpansen beispielsweise der sein Spiegelbild als eigenes Selbst erkennt. Hunde tuen dies nicht, sie reagieren nur kurz auf die Bewegung der spiegelnden Fläche und verlieren schnell das Interesse. Was aber nicht bedeutet, dass sie dümmer sind, sie erkennen sich nur über ihren Geruch, was ein Spiegelbild nicht hergibt.

Doch es gibt Indizien, dass sie wissen können, dass wir bestimmte Dinge nicht so wahrnehmen können wie sie und man deshalb auf besondere Weise mit uns kommunizieren muss. Jedoch haben Hunde kein so definiertes Bild von uns, wie wir von ihnen.

In Studien wurde beobachtet, dass Hund die nicht ständig unter Kontrolle des Menschen stehen, sehr viel besser darin sind Probleme eigenständig zu lösen. Hunde die in ländlichen Bereichen leben oder von Menschen erzogen werden die ihnen Freiheit lassen, gewinnen einen anderen Blick für ihre Umwelt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geballte Kompetenz 17. April 2014
Von Sabine DB TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Kate Kitchenham , die Biologie und Kulturanthropologie studiert hat und als Journalistin arbeitet, hat mal wieder ein sehr lesenswertes Buch geschrieben.

Oft geht ja bei Hundeleuten die Frage um, ob ein Hund auch Gefühle hat. Jeder, der Hunde hat, kann das vermutlich bejahen, zuindest, wenn er seinen Hund gut beobachtet.
Wie aber fühlen Hunde? Wie stellt man das fest? Welche Ausdrucksmöglichkeiten haben Hunde?
Fragen über Fragen, die in diesem Buch hochkompetent beantwortet werden.

Kate Kitchenham, hat dazu Interviews geführt mit 8 herausragenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet.
Interviewt wurden:

- Günter Bloch
- Marc Bekoff
- Alexandra Horowitz
- Kurt Kotrschal
- Adám Miklósi
- Juliane Kaminski
- Udo Gansloßer
- Dorit Feddersen-Petersen.

Zunächst stellt die Autorin diese Experten vor in einer Art Porträt. Zu jedem der Forscher erfährt man etwas darüber wie er zu der Canidenforschung kam, welche Schwerpunkte er hat, wie er denkt und arbeitet.
Alleine diese Abhandlungen sind es wert das Buch zu lesen.

Dann folgt jeweils das Interview, in welchem Kate Kitchenham gezielte Fragen zur Gefühlswelt des Hundes stellt.

Nachdem ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte, war ich um viele Ideen reicher. So geballt und komprimiert erhält man die neuesten Forschungsergebnisse und auch Verweise auf weiterführende Literatur selten.
Es finden sich in den Texten Hinweise wo man im Internet weiterlesen kann und auch im Anhang gibt es noch viele Tipps zum Thema.
Die Fotos im Buch dienen der Erklärung genauso wie Grafiken.
Und vor allem sind sehr schöne Fotos dabei, die dem Betrachter bzgl.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super buch! 29. April 2014
Von Leseratte
Format:Gebundene Ausgabe
viele neue und alte erkenntnisse, hilft auf jeden fall den hund noch besser zu verstehen.
und den hund noch mehr lieben und schätzen zu lernen,... :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Interessante Einsichten in die Welt unserer Hunde 8. April 2014
Von Anspiel
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Abwechslungsreich geschrieben, dadurch, dass namhafte Experten zu Wort kommen.
Für mich findet sich nichts wirklich Neues in dem Buch, für Anfänger und jene, die ihren 4-beinigen Freund noch besser verstehen wollen, sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leider nichts Neues 3. Mai 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Soweit ganz OK. Leider erfährt man nicht viel Neues. Ich hatte beim lesen das Gefühl dass die Gesprächspartner von Frau Kitchenham ihr Wissen nicht in einem anderen Buch preisgeben wollten, abgesehen von bereits veröffentlichten Studien.
Sorry Frau Kitchenham
mfg Bianka Meyer
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar