EUR 19,95 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 27,56
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Founders Factory JPN4DE
In den Einkaufswagen
EUR 31,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 11,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Wish
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Wish

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 19,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
5 neu ab EUR 19,95 11 gebraucht ab EUR 3,14

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wish + Freedom in the Groove + Mood Swing [Vinyl] [Vinyl LP]
Preis für alle drei: EUR 74,61

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (24. September 1993)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Wb (Warner)
  • ASIN: B000002MLX
  • Weitere Ausgaben: Hörkassette  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.592 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Turnaround
2. Soul Dance
3. Make Sure You're Sure
4. The Deserving Many
5. We Had A Sister
6. Moose The Mooche
7. Tears In Heaven
8. Whittlin'
9. Wish (Live)
10. Blues For Pat (Live)

Produktbeschreibungen

Rezension

Er ist 24 und eine der großen Saxophon-Hoffnungen. Auch auf seiner zweiten CD "Wish" bläst Joshua Redman sein Tenor mit facettenreichem, oft traditionell voluminösem Ton. Für ihn greift der Gitarrist Pat Metheny in einigen Titeln sogar zur akustischen Gitarre und swingt in anderen auf der elektrischen fast altmeisterlich. Zusammen mit dem Bassisten Charlie Haden und dem Schlagzeuger Billy Higgins schafft er dem melodiösen Spiel des jungen Mannes eine dezente, anpassungsfähige Grundlage für weit ausholende Improvisationslinien. Acht im Studio aufgezeichnete und zwei im New Yorker Village Vanguard mitgeschnittene Titel swingen angenehm und vielversprechend.

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 8. Juli 2000
Format: Audio CD
Als Joshua Redman anfang der 90er mit seinem nach ihm benannten Debütalbum seine "professionelle" musikalische Laufbahn begann, drohte ihm ein ähnliches Schicksal wie Diana Krall. Daß er weitgehend nicht verkommerzialisiert wurde, liegt vermutlich vor allem daran, daß Joshua Redman anstelle seines Organs sein Saxophon singen läßt. Mit gemütlichem Swing, der an den meisten Stellen perfekt auf die Akkustik -bzw. E-Gitarre auf "Wish" abgestimmt ist, scharwenzelt sich Redman durch die interessanten Jazzrhythmen wie "Soul Dance" oder "The Deserving Many" und die kommerziellen Schluchzer "Tears In Heaven" oder "Make Sure You're Sure". Dabei bringt das trockene und doch emotionale Spiel des Saxophons bei jedem Song das Gefühl auf den Punkt, daß Redman vielleicht mal ein "ganz großer" werden könnte. Als Vorschußlorbeeren schon mal 5 Sterne - klare Kaufempfehlung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Pauli VINE-PRODUKTTESTER am 1. Juli 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Es ist durchaus nicht die meistgeliebte Scheibe von joshua Redman. Ich hätte an seiner Stelle Tears in heaven auf seine Timeless Tales geparkt, dann wäre das Thema einfach abgehakt gewesen. Andererseits hat ja auch miles Davis seinerzeit Human Nature und Time after Time gecovert und sich Kommerz-Lorbeeren geholt. Warum nicht auch Mr Redman, der sein Handwerk durchaus mehr als versteht. Den Blues for Pat hätte ich gerne noch Studio auf der Scheibe gehabt und vielleicht diesen titel in mehreren Variationen, hat nämlich für mich als Hörer ein saugutes Grundthema. Ansonsten Anspieltipps: moose the Mooche, turnaround und Soul Dance - ich finde die Platte Klasse - wie immer herrausragende Musiker (Metheny an der Gitarre, Charlie Haden am Bass und Billy Higgins am Schlagzeug) - rundes Ding diese Scheibe - Kaufen und Titel 7 ggf ausprogrammieren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen