Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 10,80
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt. ist selbstverständlich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wirtschaftsgeschenkbuch: Konfuzius sagt...: Kommentierte asiatische Weisheiten ohne Kopierschutz Gebundene Ausgabe – August 2009

2.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 10,80
2 neu ab EUR 9,99 4 gebraucht ab EUR 10,80

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

2.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 17. September 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Es mag an der leichten Zugänglichkeit durchs Internet liegen, dass Zitate so inflationär verwendet werden. Jedenfalls stelle ich eine zunehmende Verwilderung der Zitiererei fest. Wer auch nur halbwegs prominent ist und sich zu einem Thema äußert, muss heute damit rechnen, für die Rechtfertigung von Meinungen und Verhalten missbraucht zu werden, die er weder meint, noch teilt. Daher finde ich es gut, dass sich Werner Schwanfelder die Mühe nimmt, ausgewählte Weisheiten von Konfuzius zu kommentieren und damit in einen größeren Zusammenhang zu setzen. Zumal der Autor sich seit Jahren eingehend mit ostasiatischer Geschichte und Philosophie beschäftigt.

Viele Herausgeber und Autoren von Zitatensammlungen betrachten Gedanken anderer offenbar als frei verfügbare Materialien, mit denen sich Reden eröffnen, Fehler zurechtbiegen, eigene Theorien legitimieren oder schärfere Messer schleifen lassen. Zu solchen Werken setzt Werner Schwanfelder einen Kontrapunkt. Denn obwohl Weisheiten einen überzeitlichen und überregionalen Charakter haben, sind sie nicht beliebig verwendbar. "Weisheit ist ein Rohstoff, der sich nicht erschöpft", lautet das erste Kapitel, das als eine Art Gebrauchsanweisung für diese Sammlung betrachtet werden kann. Und der Autor setzt sich auch mit der Frage auseinander, warum die Menschheit in 2'500 Jahren nicht gelernt hat, nach den Weisheiten zu leben, die sie in unzähligen Varianten von Generation zu Generation weitergibt.

Bekennend, selber noch kein Weiser geworden zu sein, gibt sich der Autor damit zufrieden, wenigstens die eine oder andere Weisheit in sein eigenes Leben eingebracht zu haben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Konfuzius wäre vermutlich beim Lesen dieser Lektüre zum "Konfusius" geworden.
Die Thematik an und für sich, bietet so viel Potential für eine spannendes und
erkenntnisreiches Buch.
Leider ist hier von beidem nichts zu finden. Die Kommentare
vom Verfasser sind lapidar und wenig aufschlussreich. Oberflächliche und realitats-
fremde Betrachtungen ohne grossen Bezug zur vorgegebenen Thematik.
Konfuzius Worte haben eine ganz andere Qualität!! Schade, dass
der Verfasser es nicht vertanden hat, den Bogen zwichen Weisheit und
Moderne zu schlagen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden