oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Tradinio In den Einkaufswagen
EUR 8,14
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 8,43
Online-Vers... GmbH In den Einkaufswagen
EUR 9,39
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wir waren Helden (FSK 16)

Mel Gibson , Madeleine Stowe    Freigegeben ab 16 Jahren   DVD
3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (194 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 23. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Wir waren Helden sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Wir waren Helden (FSK 16) + Black Hawk Down + Der Soldat James Ryan
Preis für alle drei: EUR 23,08

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Mel Gibson, Madeleine Stowe, Greg Kinnear, Sam Elliott, Chris Klein
  • Komponist: Nick Glennie-Smith
  • Künstler: William Hoy, Michael T. Boyd, Jim Lemley, Danielle Lemmon, Dean Semler, Bruce Davey, Tim Cooney, Thomas E. Sanders, Daniel T. Dorrance, Arne L. Schmidt, Stephen Zapotoczny, Stephen McEveety, Kevin Kavanaugh, Randall Wallace, James F. Truesdale
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Concorde Video
  • Erscheinungstermin: 5. November 2003
  • Produktionsjahr: 2002
  • Spieldauer: 121 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (194 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00007JQTI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 29.838 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

November 1965 kommt es im La-Drang-Tal zur ersten großen kriegerischen Auseinandersetzung zwischen amerikanischen Soldaten und der vietnamesischen Volksarmee. Unter der Führung von Lt. Gen. Hal Moore müssen sich 400 Amerikaner gegen 2000 Feinde behaupten. Eine Kamikaze-Mission, die von Anfang an als fast chancenlos galt. Bei aller taktischen Raffinesse, mit der sich Moore und sein vietnamesischer Widerpart ihr Feuerduell liefern, geht es irgendwann kaum noch um Sieg oder Niederlage. Egal ob voller Heldenmut oder Todesangst, es zählt nur noch eines: Das Leben der Männer zu schützen, die ringsum im Dschungel kauern. Das Leben von Ehemännern, Vätern und Freunden...

Amazon.de

Wir waren Helden basiert auf einem Buch von Lt. Col. Harold Moore und dem Journalisten Joseph Galloway und liefert eine würdige Erinnerung daran, dass der Vietnamkrieg seine ganz eigenen Helden hervorgebracht hat. Drehbuchautor und Regisseur Randall Wallace verabschiedet sich von der für Hollywood typischen zynischen Behandlung des Themas und konzentriert sich stattdessen auf das erste Gefecht amerikanischer Soldaten mit dem Feind in November des Jahres 1965. Harold Moore (Mel Gibson) und nahezu 400 unerfahrene Soldaten der U.S. Air Cavalry waren damals von 2.000 Soldaten der nordvietnamesischen Armee umzingelt.

Der Film stellt diese brutale Schlacht mit plastischem Realismus nach, während er parallel dazu die Geschichte der trauernden Ehefrauen zu Hause erzählt. Während UPI-Reporter Galloway (Barry Pepper) sein Leben aufs Spiel setzt, um die Schlacht festzuhalten, bietet Wallace eine ausgewogene (wenn auch etwas fiktionalisierte) Perspektive und entlockt einer ausgezeichneten Besetzung lobenswerte Darbietungen. Wie schon die besten Weltkriegsdramen der 40er-Jahre, zollt Wir waren Helden den tapferen Männern Tribut und umgeht gleichzeitig gekonnt die Propagandafalle. --Jeff Shannon


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zwiespältig 18. Februar 2005
Format:DVD
Ich kann mir nicht helfen, aber der Film hinterlässt in mir zwiespältige Gefühle. Doch bevor ich dies näher erkläre, möchte ich darauf hinweisen, dass ich über die FSK 18 Version schreibe.
der film behandelt den Vietnamkrieg. Da ist man einiges gewohnt. und mittlerweile ist auch jedem letzten Europäer klar, dass dieser ein großes Trauma der USA war. Platoon, Apocalypse now und die Fersehserie "Nam" haben dies deutlich gezeigt. Dieser Film will anders ansetzen.er zeigt nicht Antihelden, die mit Drogen vollgepumpt im Urwald umherirren und gegen den Krieg philosophieren. Hier wird das Augenmerk auf die erste größere Schlacht mit amerikanischer Beteiligung gelegt. Auf einen Zeitpunkt also, als Amerika sich noch unschuldig fühlte. Dementsprechend sind die Soldatenäußerungen. Ist die Deutsche übersetzung auch eigentlich irreführend, so passt sie hier zur Gefühlslage beider Parteien. Man ist noch im "Helden-Status". Der Krieg macht noch Sinn, man ehrt seinen Gegener und fühlt sich nicht wirklich Schuldig, denn man hat um sein üerleben gekämpft. Patriotismus ist noch eine Selbstverständlichkeit und es ist nicht kitschig oder naiv, im Moment seines Todes an seine Frau und sein Vaterland zu denken. Dass ist alles stimmig, schlüssig und die Bilder des Schlachtfeldes, mit ihrer Mischung aus Grausamkeit und Heroismus, sind passend erddrückend und in Ihrer Mächtigkeit immer wieder aufs neue "Seherweckend". Die Schauspieler agieren gekonnt und alles passt. Auch die Bilder der "Heimatfront" sind neu. Keine Demonstrationen, keine "kindermörder" Anklagen, all das hat Amerika noch vor sich. Und dabei sind die Bilder von den Daheim ebliebenen Frauen noch die Stärksten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
37 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut doch beschnitten 21. Dezember 2003
Format:DVD
Ich habe den Film schon in Original länge gesehen , und muss sagen ich war schockiert als ich mir die DVD jetzt gekauft habe. Die Qualität ist natürlich , wie meistens auf einer DVD, gut. Doch als ich mich so erinnerte wie er im Original ist, war ich sehr enttäuscht, denn dass was man gesehen haben muss um diesen Film zu verstehen, ist wie im TV weggeschnitten. Daher mein Rat an jeden der sich diese DVD noch kaufen möchte. Wenn möglich kaufen sie sich die FSK 18 Version, um diesen Film auch wirklich zu verstehen. Danke für ihre zeit und ich hoffe ich konnte ihnen weiterhelfen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Anti-Kriegsfilm mit Schwachstellen 22. März 2005
Format:DVD
Ich war mir beim erstmaligen Ansehen dieses Filmes unschlüssig, was ich davon halten soll. Mittlerweile habe ich ihn ein zweites Mal gesehen und kenne somit die FSK 16 und FSK 18 Version. Bei einem Film dieser Art befürchtet man beim Zugreifen in der Videothek, mit Patriotismus überflutet zu werden. Glücklicherweise hält es sich in meinen Augen bei "Wir waren Helden" gerade noch in Grenzen, auch wenn es schon stellenweise recht viel und überzogen ist. Aber es wird auch gleichzeitig versucht, auf diese Weise eine persönliche Verbindung zu einigen Soldaten aufzubauen (allen voran natürlich Mel Gibson), damit sie später in der Schlacht nicht als Statisten agieren.
Die Schlacht- bzw. Kampfszenen sind schonungslos und realistisch inszeniert. Der Zuschauer fühlt sich mitten in das grausame Schlachtgeschehen hineinversetzt. Gleichzeitig wird auch der Versuch unternommen, die Gegenseite zu zeigen und intelligent handeln zu lassen. Der Schwerpunkt liegt natürlich bei der US-Armee aber immerhin nicht vollständig. Insgesamt gesehen, stechen einige, sehr gut eingefangene Bilder hervor, ebenso wie die stimmungsvolle Musik. Der "Cut" auf FSK 16 wirkt sich meines Erachtens nicht negativ aus, die Grausamkeiten eines Krieges werden auch so klar vermittelt. Aber es ist schon irgendwie störend, das Mel Gibson alias Colonel Moore recht locker und unbeschadet über das Schlachtfeld wirbelt, während seine Männer rings um ihn herum sterben. Die Glaubwürdigkeit geht hier etwas verloren.
Als Ganzes gesehen hat die Handlung einige Sprünge (zeitlich sowie örtlich), was den Film etwas zerreißt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen ein weiterer Blick auf den Vietnam Krieg 9. März 2006
Von M. Baum
Format:DVD
Der Film wandelt, wie die meisten seiner Gattung, auf dem schmalen Grat zwischen Patriotismus und kritischer Betrachtung. Natürlich sind solche Filme in gewisser Hinsicht Werbestreifen der U.S. Forces, da diese Material zur Verfügung stellen, welches aber schließlich dem Film das Prädikat "besonders wertvoll" in der Kategorie Authentizität beschert; als Zuseher hat man wirklich das beklemmende Gefühl, mitten in dieser Schlacht zu sitzen.
Leider finde ich die Übersetzung des Titels irreführend, denn der Begriff "Held" suggeriert bereits die latent vorhandene einseitige amerikanische Perspektive. Allerdings finde ich sehr angenehm, dass die Schlacht in großen Teilen als ein strategischer Kampf zweier Armeen dargestellt wird und die Vietnamesische Volksarmee nicht als hinterhältige Killer gezeigt werden. Auch die Tatsache, dass gerade das Ende des Films auf den Umstand abzielt, dass der Krieg Opfer auf beiden Seiten gebracht hat und auch die vietnamesichen Gefallenen Gesichter und ein Schicksal haben, überrascht sehr angenehm.
Die Ausstattung der DVD ist OK, allerdings ist es ein Desaster, dass keine Originaltonspur zur Verfügung steht.
Ein guter Film mit leichten Schwächen, dennoch sehen meine Schüler ihn im Unterricht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Schrecklich
Schrecklich, und das nicht im Sinne des Krieges, denn das dürfte jedem klar sein, sondern dieser filmische Abgesang von einem Schauspieler und Regisseur, der sich irgendwie in... Lesen Sie weiter...
Vor 3 Tagen von Jackeroo veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bester Mel Gibson ever!
In meinen Augen ist dieser Film ein Meilenstein der Filmgeschichte. Brutal und ungeschönte Grausamkeiten eines beginnenden Krieges. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Tagen von Amazon-Kunde veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wir waren Helden
Sehr gute DVD mit einigen Extras ausgestattet wie zb. Hintergrund der Schlacht und Darstellung von Schauspielern und einigen Features usw.
Vor 24 Tagen von Mirko Baesler veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Ein wirklich großartiger Selbstdarsteller :(
In Deutschland würde man einen "deutschen Mel Gibson" als Rechtsradikalen verbannen, in den USA verdient er mit seinen ultrarechten Filmen 100te von Millionen und... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Oz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen sehr guter kriegsfilm
ein spannender film bis zur letzten minute

ein film der selbest meiner frau gefiehl obwohl sie kein fan von kriegsfilmen ist

also sehr sehentswert
Vor 1 Monat von bilupi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Video
alles ist prima super Qualität Preis ist sehr angenehm.würde ich noch einmal kaufen immer wieder gerne der Anbieter danke dafür
Vor 3 Monaten von irena herd veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Guter Kriegsfilm
Mel Gibson in Bestform.Überwältigender Anti-Kriegsfilm von Randall Wallace,der authentisch und schonungslos die erste große Schlacht des Vietnamkrieges... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von ra-uh veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nerviger Krach "Musik" so das man die Sprache nicht gut versteht
Nerviger Krach "Musik" so das man die Sprache nicht gut versteht.

Außerdem Längen mit viel Sülze und viel Gott Geplapper. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von FixundFoxi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Pathetische Heldengrütze aus Hollywood
Ich weiss nicht was die Menschen dazu treibt in ein fremdes Land zu gehen um dort Krieg zu führen, es können die "richtigen" Gründe sein... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Sabre veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
der film ist sehenswert.
Sehr unterhaltsam und kurzweillig
x x x x x x x x x x x x x x x x
Vor 5 Monaten von Hansi veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar