In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Wir wär'n dann so weit: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wir wär'n dann so weit: Roman [Kindle Edition]

Tine Wittler
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 4,99  
Taschenbuch EUR 8,95  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 21,37 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Es gibt nichts, was so toll ist wie eine richtig gute Freundin. Dummerweise gibt es auch nichts, was so anstrengend, nervig und „ahhhhhhhh“ ist wie eine richtig gute Freundin!

Eigentlich könnten Mona und Marnie zufrieden sein: Ihre Bar läuft super, seit es sich herumgesprochen hat, dass es Glück bringt, auf ihrem Elvis-Tresen zu tanzen. Trotzdem herrscht hinter dem Tresen dicke Luft: Mona, die auch noch beim Fernsehen arbeitet, muss ins Bauernhofcamp „Land & Lust“. Während sie sich dort mit mehr als einer Heugabel-Intrige herumschlagen muss, hat Marnie die ganze Arbeit in der Bar am Hals. Als dann auch noch der Elvis geklaut wird, steht auf einmal alles auf der Kippe, was den beiden wichtig ist: Freundschaft, Liebe, Ehrlichkeit und Trinkfestigkeit …

So spritzig wie ein Lieblingscocktail, so frisch wie Milch vom Bauern: der turbulente Freundinnen-Roman von Tine Wittler zwischen Stallgeruch und Szenekneipe.

„Tine Wittler ist ein Naturtalent im Erzählen.“ Hamburger Abendblatt

Jetzt als eBook: „Wir wär'n dann so weit“ von Tine Wittler. dotbooks – der eBook-Verlag.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tine Wittler, geboren 1973, ist Autorin, Moderatorin, Wirtin und Unternehmerin in Hamburg. Sie hat einen Deutschen Fernsehpreis und einen Onlineshop namens prallewelt.com. Die Bar ›parallelwelt‹ mit dem marmornen Elvis spielt nicht nur in ihren Geschichten, sondern auch in ihrem wahren Leben eine Hauptrolle. Ebenso wie ›Kumpel‹, das kleine Ferkel aus dem Buch, dessen Aufenthaltsort wir an dieser Stelle aus Gründen der Diskretion verschweigen. ›Wir wär’n dann so weit‹ ist Tine Wittlers fünfter Roman.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 815 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 352 Seiten
  • Verlag: dotbooks Verlag; Auflage: 1 (16. August 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00EEG1RHG
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #98.505 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Wittler-Buch bisher! 31. Mai 2009
Von Catmaniac TOP 500 REZENSENT
Format:Broschiert
Mit einem Satz: ich habe TRÄNEN gelacht!

Einfach herrlich! Nicht eine Seite war auch nur annähernd langweilig. Viele Szenen sind so albern und unwirklich, dass sie genau dadurch realistisch werden. Es macht wirklich Spaß, dieses Buch zu lesen.

"Frauenbücher" gehören nun wirklich nicht zu meiner bevorzugten Lektüre, doch Tine Wittlers Schreibstil ist einfach genial und macht süchtig!

Man kann dieses Buch locker lesen, ohne die vorherigen zu kennen, doch nimmt man sich den Spaß, wenn man die anderen Bücher von Tine Wittler ignoriert. "Parallelwelt" fand ich weniger toll, doch "Die Prinzessin und der Horst" und "Horst go home" gehören zur Sorte "macht süchtig". Auch "Irgendwas is immer" lag wieder voll auf meiner Wellenlänge. Da ist die kleine Ausnahme der "Parallelwelt" nicht so tragsich (obwohl gerade dieses Buch quasi die Grundlage zu "Irgendwas is immer" und "Wir wär'n dann soweit" bildet).

Lange Rede, kurzer Sinn:
wer eine amüsante, frische, freche Lektüre sucht, der hat sie in diesem Buch gefunden!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tine Wittler -Buch 15. Februar 2013
Von isi
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
da ich alle Bücher von Tine Wittler habe, kann ich sagen,dass es natürlich der
selbe schreibstil ist wie die anderen- witzig, komisch, interressant
aber teilweise auch etwas zu langatmig, auschweifend, so als wenn sie unbedingt noch was
erfinden mußte um an die geforderte Seitenzahl zu kommen.
Alles in Allem ein schönes Buch
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Liest sich schnell 9. Mai 2010
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Tine Wittler liest sich schnell und ist auch gut geschrieben. Ich mag die Bücher von Tine Wittler sehr und habe sie auch alle gelesen. Doch ganz ehrlich: dieses fand ich nicht so prall. Gerade im letzten Drittel sind die Ereignisse doch recht unrealistisch miteinander verkettet. Schade, dabei hatte ich mich auf dieses Buch echt gefreut. Trotzdem werde ich mir weiterhin die Bücher von Tine Wittler kaufen, einfach in der Hoffnung, dass die nächsten wieder so werden, wie die vorigen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Viel Fantasie 9. Juni 2009
Format:Broschiert
Habe bisher alles von Tine Wittler gelesen. Bei diesem Buch hat sie sich mit ihrer Fantasie selbst übertroffen. Da geben die Hoftiere Koksnase u. Kumpel plötzlich nützliche Tipps und zeigen den richtigen Weg. Kurzweilige Unterhaltung, die Spaß macht - wenn man nicht zu sehr auf Durchführbarkeit achtet.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Albern und enttäuschend... 2. Juni 2009
Format:Broschiert
Als großer Fan von Tine Wittlers Büchern habe ich dem Erscheinen ihres neuen Romans fieberhaft entgegen gesehen. Begonnen hat er dann auch wie erwartet, Tine Wittler hat einen tollen Schreibstil und auch der ständige Wechsel zwischen den beiden Erzählperspektiven bringt Schwung. Leider entwickelte sich das Buch dann aber immer mehr zu einer total abgedrehten Klamotte, die so unwirklich, kindisch, überdreht und albern ist, dass es mich nur noch geärgert hat. Ich habe teilweise Tage gebraucht, um mich wieder aufzuraffen, das Buch in die Hand zu nehmen, habe es dann aber nach wenigen Minuten wieder weggelegt, weil es echt unerträglich war. Habe jetzt beschlossen, es nicht mehr zu Ende zu lesen, denn mich interessiert der Schluss schlichtweg nicht. Die 50 Seiten, die noch fehlen möchte ich mir nicht mehr antun. Schade...mein Tipp an Tine Wittler: die Geschichten um Mona und Marnie sind auserzählt. Denken Sie sich doch mal neue frische Charaktere aus, dann kann man sich den kindischen Klamauk eventuell sparen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Tine Wittler - ein Allround-Talent 31. März 2014
Format:Kindle Edition
Sie kann wirklich nicht nur Wohnungen einrichten! Mit diesem Buch beweist Tine Wittler, dass sie es auch in der Unterhaltungsliteratur mit den Großen aufnehmen kann. Ein Buch über Freundschaft, bei dem man nicht nachher denkt: Ach, diese Frauen-Freundschaftsgeschichten wieder. Durch die Einbindung der Hamburger Kneipenszene wird es besonders - besonders lustig und besonders anders. man lacht, man hat Gesprächsstoff und man hat Lust, selbst ein wenig durch Hamburg zu ziehen - mit der besten Freundin natürlich!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Typisch Tine! 31. März 2014
Format:Kindle Edition
Ein Buch zum piepen! "Wir wärn dann soweit" ist 100 % Tine Wittler pur - geballter Wortwitz und Frauenpower, wie wir ihn von Tiine Wittler auch auch aus Fernsehen und Rundfunk kennen. Ein toller beste Freundinnen Roman, in dem auch die Liebe nicht zu kurz kommt. Ich stimme dem Hamburger Abendblattt zu, denn „Tine Wittler ist ein Naturtalent im Erzählen.“
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden