Neu kaufen

Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,14

oder
 
   
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,89
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wintermute

Necro Facility Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,89 bei Amazon Musik-Downloads.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (13. Mai 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Progress (Broken Silence)
  • ASIN: B004P3IPG4
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 115.449 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. You Want It 3:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Explode 3:40EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Cuts 4:09EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Do You Feel The Same 2:57EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Fall Apart 4:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Waiting For The Snow 4:39EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Ignite 4:35EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Skrik 4:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Supposed 4:13EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. All That You Take 5:26EUR 0,99  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Bereits mit ihren beiden bislang veröffentlichten und von brillanten Kritiken begleiteten Alben 'The Black Paintings' (2005) und 'The Room' (2007 / Album des Monats im Sonic Seducer) avancierte das schwedische Electro-Industrial-Duo NECRO FACILITY zu einem international hochgehandelten Genre-Act, der sich darüber hinaus im Rahmen zahlreicher Tourneen und Festivalauftritte (WGT / M'era Luna) eine treue und ständig wachsende Fangemeinde erspielte. Nach ihrer letztjährigen Kollaboration mit den Kollegen von COVENANT, mit denen sie die erfolgreiche EP 'Lightbringer' einspielten (#1-Positionen in diversen Alternative-Charts) warten HENRIK BÄCKSTRÖM und OSCAR HOLTER nun mit einem brandneuen Lonpgplayer auf, an dem beiden Soundspezialisten fast vier Jahre lang arbeiteten. Doch die Zeit des Experimentierens in den renommierten Stockholmer Lionheart Studios hat sich vollends gelohnt! So präsentieren die beiden Musiker auf 'Wintermute' einen stilistisch und klangtechnisch kunstvoll verfeinerten, verstärkt poporientierten Mix aus Electro und Industrial, der sich in seiner hypnotisch energetischen Eingängigkeit umgehend in den Gehörgängen festsetzt und dabei gleichzeitig extrem dancefloortauglich aus den Boxen kommt. Mit ihrem kompositorisch ausgereiften Industrial-Pop transferieren NECRO FACILITY das Genre in einzigartiger Manier in neue Sphären. Ein Meisterwerk!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kreativ und trotzdem eingängig! 15. Mai 2011
Format:Audio CD
Nach einigen Jahren haben es Necro Facility endlich wieder geschafft ein Album auf den Markt zu bringen.... gut, die meisten von euch werden die Band wahrscheinlich nicht kennen und nur hier und da mal ein paar Songs unterbewußt gehört haben. Die beiden Musiker Oscar Holter und Henrik Bäckström kommen aus Schweden und haben bereits mit den ersten beiden Alben "The Black Paintings" und "The Room" gut vorgelegt. Angefangen mit komplexen kühlen Klangstrukturen, welche der Band den Ruf als Nachfolger von Skinny Puppy einbrachten konnte die Band bei Liebhabern bereits ordentlich Punkten. Übrigens, ohne die beiden Jungs würde der Song "Lightbringer" von Covenant nicht so klingen wie er klingt, da Necro Facility da ordentlich mitmusiziert haben.

Für die meisten war es aber wohl eher schwer einen Zugang zu der Musik zu finden denn eingängig war kaum ein Song. Das ändert sich aber nun mit dem neuen Album. Ich kann schonmal vorab sagen.. ein geiles Album und deswegen gehe ich mal alle 10 Songs kurz durch:

Mit dem Song "You want it" gehts los. Erst eine gefühlvolle Synthie Melodie und dann ein Wechsel zu einem groovenden Beat und Shouts und kreativen Klängen. Gefolgt von einem eingängigem Refrain den man schnell mitsingen kann. Hier gibts auch zum erstem mal klaren nicht verzehrten Gesang.

Song Nummer 2 "Explode" mit einigen Breakbeats und einem Refrain im Elektro Pop Stil. Auch hier wieder klarer Gesang, den man auf den Vorgängeralben nie gehört hat.

"Cuts" beginnt mit Akkustikgitarre und wechselt dann in den Stil, den man von den Vorgängern kannte. Kühle Sounds mit düsteren Synthies auf einem gemächlichem Grundbeat.

Es folgt "Do you want the same".
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Toller Electrosound!!! 18. Januar 2013
Von Denis
Format:MP3-Download|Verifizierter Kauf
Sehr abwechslungsreiche Songs, die eine große Bandbreite des Electro - Industrial abdecken und hervorragende Refrains!
Live waren sie der Hammer, kann ich nur empfehlen!
Daumen hoch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Von Lex
Format:Audio CD
So was kann ich zu dieser Scheibe von Necro Facility sagen.
Nun zuerst einmal kenn ich die Band schon eine ganze Weile, aber immer nur von einzelnen Songs auf verschiedenen Samplern.

Die Songs haben mir immer schon gut gefallen, aber die bisherigen Alben im Gesamten haben mich noch nicht zum Kauf animiert. Da fehlte mir irgendwie die klare Linie, die sich durch das Album, meines Erachtens, ziehen muss.
Nicht falsch verstehen, mit klarer Linie meine ich nicht, das jeder Song melodisch gleich aufgebaut sein soll.

So und nun zu Wintermute:

Das Lied "You want it" - Opener der richtig guten Scheibe, hat mich nach langer Zeit wieder auf die jungs aufmerksam gemacht. Es ist ein Hammer midtempo-Song der durch seinen etwas aggressiv anmutenden Beginn und den zwischendurch genialen "ruhigen" Refrains den eigenen Körper "wiederbelebt"!

Und so geht es weiter. Die Teils Aggressiven Vocals im Wechsel mit weichem Gesang ist absolut gut gelungen. Auch sind,die unerlässlichen, Ruhepausen für den Hörer richtig gut gelungen. "Waiting for the snow" ist dabei ein klasse Instrumental zum Abschalten und Seele baumeln lassen.

Auch gibt es hier den ein oder anderen Tanzflächenfüller.

Es ist bei den vielen Bands im Synth Pop/Industrial/EBM-Genre und deren ganzen Mischungen draus, schwierig geworden ein Album zu finden wo jeder Song frisch daher kommt und nicht wie ein Cover einer anderen Band klingt.

Necro schafft es ihrem Stil treu zu bleiben und dennoch sehr kreativ auch teils neue Pfade anzukratzen.

So was heißt das für das Album:
Auf der Scheibe ist kein Lied, was nicht ins Konzept passt und einen irgendwie zum Weiterdrücken verleitet.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen bisher mein Topalbum des Jahres 2011 2. Juni 2011
Format:Audio CD
"Wintermute" ist nach knapp vier Jahren Pause das neue Werk des schwedischen Duos NECRO FACILITY, und das hat es wahrhaftig in sich. Während den ersten beiden Scheiben ein wenig der Stempel SKINNY PUPPY-Klon" aufgedrückt wurde, emanzipieren sie sich mit "Wintermute" von diesen "Vorwürfen". Auch wenn die ersten beiden brillanten Tracks "You want it" und "Explode" unbestritten das SKINNY PUPPY-Gen der "Too dark Park"-Ära in sich tragen, zeigen aber auch diese Songs schon, dass eine Sound-Evolution stattgefunden hat. Dem ist sicherlich auch dadurch Rechnung getragen, dass mit Oscar Holter eine Hälfte des Duos sich schon seit geraumer Zeit mit der Produktion von Pop und Dance-Stücken beschäftigt und damit u.a. in Japan und Griechenland abräumte.

"Wintermute" ist eingängig, ohne sich anzubiedern, legt erstaunliche Sound- und Melodie-Ideen an den Tag und besticht bei allen zehn Tracks auf beeindruckende Weise. Sei es das geisterhaft/ mysteriös wirkende "Cuts", ein rockiges "Do you feel the same", das minimalistische, mit rohen Beats angereicherte "Fall Apart", ein vertracktes "Waiting for the snow" oder der Höhepunkt eines herausragenden Albums: "Ignite", das durch seine Symbiose aus Aggressivität und eingängigen Melodieläufen besticht. Modern, frisch und futuristisch kommt "Skrik" um die Ecke. Eine Mischung aus purem EBM und nochmals auftretenden Anleihen aus dem Rockgenre zeichnet "Supposed" aus, zum Abschluss folgt dann noch eine wahrhaft schwere" Ballade mit wundervollem Gesang namens "All that you take".

Nach aktuellem Stand für mich das Elektroalbum des Jahres!
Copyright beim Terrorverlag
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar