In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Winter of the World (Century Trilogy 2) (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Winter of the World (Century Trilogy 2) (English Edition)
 
 

Winter of the World (Century Trilogy 2) (English Edition) [Kindle Edition]

Ken Follett
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (121 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,29 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,29  
Gebundene Ausgabe, Ungekürzte Ausgabe EUR 16,95  
Taschenbuch EUR 6,60  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 24,96  
CD-ROM --  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“Some of the biggest-picture fiction being written today.”—The Seattle Times

“A consistently compelling portrait of a world in crisis.”—The Washington Post  

“Masterfully sweeping.”—The Louisville Courier-Journal

“Gripping…powerful.”—The New York Times

“[Follett] is so good at plotting a story, even one that takes on such a complex topic as the World War II era. That’s what makes Winter of the World so hard to put down. You want to know what happens next.”—The Associated Press

“An entertaining historical soap opera.”—Kirkus Reviews

Pressestimmen

“Meticulously researched and deftly weaves together historical fact, fictional characters and engrossing storytelling.” — Associated Press on Fall of Giants


“It’s a book that will suck you in, consume you for days or weeks… then let you out the other side both entertained and educated." - USA Today on Fall of Giants


"A tireless storyteller...grippingly told, and readable to the end." -The New York Times Book Review on Fall of Giants




"Suspenseful, tightly constructed, sharply characterized, plot-driven...some of the biggest-picture fiction being written today."
The Seattle Times




"Tantalizing" -Newsday on Fall of Giants


"Lively and entertaining." -The Washington Post on Fall of Giants


"Epic yarns in prose" -The Wall Street Journal on Fall of Giants

Produktinformation


Mehr über den Autor

Er ist einer der populärsten Autoren überhaupt: Weltweit hat Ken Follett mehr als 100 Mio. Bücher verkauft. Gleich sein erster Spionageroman "Die Nadel" wurde ein Riesenerfolg. Dieser Bestseller sorgte auch dafür, dass Ken Follett seinen damaligen Beruf als Journalist aufgeben und sich fortan nur noch seinen Büchern widmen konnte. Seiner Phantasie scheinen dabei kaum Grenzen gesetzt zu sein, bereits die Titel seiner Werke atmen förmlich das Abenteuer: "Die Säulen der Erde", "Der dritte Zwilling" oder "Mitternachtsfalken". Der Grundstein für diesen Erfolg wurde offensichtlich schon in Ken Folletts Kindheit gelegt: Der 1949 in Cardiff (Wales) geborene Autor wuchs ohne Fernsehen, Kino oder Radio auf - stattdessen wurden Geschichten erzählt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Informativ und immens unterhaltsam 3. Januar 2013
Von €nigma TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Der zweite Teil von Ken Folletts Trilogie über das 20. Jahrhundert, "Winter of the world", setzt 9 Jahre nach den im ersten Band ,"Fall of giants" zuletzt geschilderten Ereignissen im Jahre 1933 ein. Insgesamt umfasst der Roman die Jahre 1933 bis 1949.
Die Hauptfiguren sind die Protagonisten des ersten Bandes und deren inzwischen heranwachsende, bzw. erwachsene Kinder. Diese Familien sind über verschiedene Länder verteilt, sind aber familiär verbunden. Wie im Vorgängerband wechseln auch hier die Perspektiven, es wird abwechselnd aus Berlin, Amerika, England und Russland berichtet, wobei die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen der Dreißiger und Vierziger Jahre des 20. Jahrhunderts schockierend eindringlich, unterhaltsam und gleichzeitig für den politischen "Laien" sehr verständlich präsentiert werden. Die Schreckensherrschaft und unmenschlichen Praktiken der Nazis (z.B. die gezielte Ermordung von Behinderten) werden ebenso schonungslos beschrieben wie der Terror unter Stalin in der UdSSR, die Spionage und Gegenspionage mitsamt den Gefahren für enttarnte Spione und das Rennen zwischen Ost und West um die erfolgreiche Herstellung der Atombombe. Auch die Armut der ersten Nachkriegsjahre und die Differenzen zwischen den Siegermächten, die letztlich in der Teilung des besiegten Deutschlands resultieren, werden thematisiert. Bei alldem nimmt Ken Follett kein Blatt vor den Mund und schildert Szenen, die sensiblen Lesern auf den Magen schlagen können: es werden Folterungen, Hinrichtungen und Vergewaltigungen deutscher Frauen durch russische Soldaten ziemlich detailliert beschrieben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe
As Fall of Giants ended in 1924 with a defeated Germany collapsing beneath the effects of runaway inflation and the demands of the Treaty of Versailles, it makes sense that the story begins in 1933 in Germany, where people are screaming about why the economy is so bad and why there are so many jobless on the streets. It's the time of the Reichstag fire and Hitler's rise to power. In an early scene, brutal thugs sic dogs on a gay man; later, an intrepid nurse discovers that the disabled are being sent to a so-called hospital from which they will never return. Much like the previous installment, Winter of the World clips along at a brisk pace. It takes readers inside the political battles and atrocities of Nazi-era Germany to fascists fighting a motley crew of rebels on the battlegrounds of the Spanish Civil War, and on to Joseph Stalin's Russia, where the revolutionary government has grown increasingly repressive and corrupt. The most riveting portion of this book is the description of events in Germany during the time of Hitler's reign. It was a horrendous time and Follett does not hold back in his depiction of some of the worst events that took place there. But the centerpiece of the narrative, that occupies fully two-thirds of its considerable length, is Follett's chronological and inevitably selective re-creation of World War II.

However, the author is relatively uninterested in military detail and makes no attempt to describe every major campaign.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen story approach to history 11. Dezember 2012
Von Lucy M. TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Ken Follett is a tremendous writer and I am very fond of him since I enjoyed very much his greatest novels The Pillars Of The Earth and World Without End. Ken Follett's story lines are gripping and his characters are interesting, sympathetic and human.

Follett's first volume of the trilogy Fall of Giants depicts five European families at the beginning in the 20th century during and right after World War I, during the time when not only the first World War has exploded, but also the Russian Revolution has erupted. In the second novel Winter Of The World Ken Follett focusses the life in the countries about five years later, around 1930's. He continues the characterization after devastation of World War I and demonstrates with clear descriptions the background information to World War II history.

In the first the characters are perfectly placed in their playing. In the second of this also some new character will be found attached to the story. The time period is also a rich one to examine, not only because of all events like political upheaval, technological advancement, women's rights, but also because of the subtile differences between the classes. Follett's stories are quite engrossing and they let me see events from various national and cultural points of view. So that after finishing I've really felt as though I've witnessed this all.

I enjoyed both books for their history and atmosphere and I also learned a lot only by reading. In the matter of fact, after it I also was able to understand better what led to World War I and why it led to World War II. It is actually a good change of pace to books of the mysteries and thrillers that I usually read.

Follett is adept at moving the interrelated stories along so that the plot never felt plodding, not at all.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Spannung pur
alle Bücher von Ken Follett sind superspannend. Man fängt an zu lesen und mag es dann gar nicht mehr aus der Hand legen.
Vor 13 Tagen von Wolfgang Hackmann veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Fesselnd
Nachdem ich Band 1 gelesen hatte, musste Band 2 dann auch schnell her. Die Entwicklung der Charaktere und der Generationen ist toll, zwar manchmal etwas verwirrende, aber macht... Lesen Sie weiter...
Vor 24 Tagen von kmünchen veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Historical fiction - Review of Ken Follett's "Winter of the World"
Think you could never empathize with a communist, a socialist, the elitist, anarchist, or aristocrat? Lesen Sie weiter...
Vor 28 Tagen von K. Preuß veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Schade - Teil eins war faktenreicher
Hier vermisse ich die Geschichtsstunde sehr. Der zweite Teil wirkt arg konstruiert und führt in epischer breite Sex, Blut und Gewaltszenen auf. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Kim P. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gute Verbindung von Geschichte und Geschichten...
Follett ist keine Weltliteratur, ABER er beschreibt präzise und meist hervorragend recherchiert was unsere Welt im vergangenen Jahrhundert geformt hat. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazon Customer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen great read!
not done with reading it thru yet but already a great read. loved the first book hence the second with the connected "epoch" is not behind at all from what i expected. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Heintzsch, Dirk veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Guzte Nachfolger
Insgesamt ein guter Nachfolger in der Trilogie, aber das erste Teil war doch etwas besser.
Bin gespannt wie der dritte Teil sein wird.
Vor 4 Monaten von Dirk Brouwer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen As so often before when Ken Follet writes - a page turner
Ueber 800 Seiten, dennoch in Kürze gelesen, konnte kaum weglegen! Ken Follet is a master story teller - one of he best!
Vor 5 Monaten von Rudolf Levy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ein Meisterwerk
Vorsicht, wie bei jedem Buch von Ken Follett besteht auch bei diesem die Gefahr dass Sie es einfach nicht mehr weglegen können sobald sie anfangen es zu lesen.
Vor 5 Monaten von Yvonne veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Winter of the World, Ken Follett
Sehr bewegend die Schicksale der unterschiedlichsten Familien vor und während des 2. Weltkrieges zu verfolgen. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Renate Marx veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden