Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen
Winner

Winner

3. August 2012

EUR 2,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Kaufen Sie die CD für EUR 7,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
oder
CD kaufen EUR 7,98 Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title - Artist (sample)
1
30
3:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
4:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
5:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:17
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 3. August 2012
  • Erscheinungstermin: 3. August 2012
  • Label: Parlophone UK
  • Copyright: 2012 Pet Shop Boys Partnership Ltd under exclusive licence to Parlophone Records Ltd. This label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved. (C) 2012 Parlophone Recor
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 17:44
  • Genres:
  • ASIN: B008ONW6OS
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.873 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rick A. am 3. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die Pet Shop Boys haben mich mit ihrer aktuellen Single "Winner" dazu gebracht, etwas zu tun, das ich eigentlich schon seit Jahren aufgegeben hatte: Single-CD's kaufen. Da ich mich partout nicht an halbherzigen Verstümmelungen von Songs - oft getarnt unter dem euphemistischen Namen "Remix" - erfreuen kann, habe ich tatsächlich in den letzten Jahren kaum noch Single CD's gekauft, da es mir einfach nicht sinnvoll erschien, Songs zu kaufen, die ich ohnehin auf einem Album des jeweiligen Künstlers habe. Aber im Falle der "Winner" Single kann man als Fan ja gar nicht 'nein' sagen: ganze drei vollwertige B-Sides, keine Remixe, wurden dem Song spendiert - alle Achtung! Und genau diese B-Sides sind der kuriose Dreh- und Angelpunkt der CD: sie sind nämlich allesamt besser als die eigentliche Single.

Das klingt nun vielleicht übertrieben hart, und "Winner" ist keineswegs ein schlechter Song. Aber mal ehrlich, ein an Banalität nicht zu übertreffender Refrain mit den Zeilen "You're a winner / I'm a winner / Let's enjoy it all while it lasts" ist zugegebenermaßen selbst im Olympia-Jahr nicht akzeptabel, zumindest wenn man bedenkt, dass die Herren Tennant & Lowe in ihrer langen Karriere schon wirkliche Meisterwerke wie "Being Boring" geschrieben haben. Diese Banalität und ein gewisser fader Beigeschmack ziehen sich leider durch das ganze Lied, sodass es auch von einem furiosen Finale nicht gerettet werden kann. Ein solider, themengebundener Popsong ist "Winner" allemal, aber eben nicht mehr. Durchschnittskost und für viele andere Künstler sicherlich vollkommen in Ordnung, aber für PSB-Standards deutlich zu wenig. Aber es gibt ja noch die B-Sides...!

Und die haben es absolut in sich, wow.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lars Hagendorf am 3. August 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
...denn die Pet Shop Boys schaffen es in Kürze auf dieser EP alle Facetten aufzuzeigen die sie zum erfolgreichsten Pop Duo aller Zeiten gemacht haben.
Mit "Winner" wird es hymnisch wie wir es von Go West, Shameless, A Red Letter Day kennen.....eigentlich der wie-gemacht-radio-hit....up tempo...und im Ohr festbeißend und passend zur Olympia...obwohl die Texte natürlich nicht immer ein eine Richtung gehen sondern auch das simple Leben beschreiben. Und darum geht es in Winner.

Mit "A Certain Je Ne Sais Quoi" geht es mal mit riesen Schritten back to the roots. Das ist Bobby Orlando reloaded pur...der Herr, der mit Neil Tennant und Chris Lowe nach einem Cheesburger die erste Version des späteren Welthits "West End Girls" aufnahm und sich für unzählige HI NRG Produktionen in den 80ern auszeichnet (Flirts, Divine, Oh Romeo). Er produzierte auch die Urversion von "Opportunties" sowie "One More Chance" und einige B-Seiten aus der frühen Phase der Pet Shop Boys. Also geht es stampfend flott nach "Winner" weiter in bester HI NRG Manier, stampfende Beats, Synthiechöre, einige Gitarrenriffs...Scheibe runter oder Verdeck auf...einlegen, Lautstärke volle Pulle und Gas geben...nur Fliegen ist schöner. Facette 2...der unverkennbare Discosound der Pets....

"The Way Through The Woods" zeigt Facette 3...die experimentellen Pet Shop Boys. Schräge Sounds und Effekte wie wir es von "Battleship Potemkin" oder auch "The Most Incredible Thing" gewohnt sind, orchestrale und verschachtelte Melodien. Der Song baut sich auf völlig ohne den Drumcomputer..mit Unterstützung von Vogelgezwitscher, Regengüssen....das man wirklich das Gefühl hat durch einen Wald zu laufen...
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jason Bond am 13. August 2012
Format: MP3-Download
Die Pet Shop Boys haben erst zwei Mal so einen schwachen Song als erste Single eines neuen Albums veröffentlicht.
1996 Before und 2002 Home And Dry.
Mit dem Song Winner, der kein Winner ist, begeben sich die PSB in sehr seichtes Pop Gewässer mit an Banalität kaum zu übertreffendem Text. Winner soll wohl ein Olympia Song für London 2012 sein, nun gut, das wäre akzeptabel hätte man den Song wenigstens gut produziert. Aber ehrlich, Winner hört sich an wie eine Demoversion.
Nicht PSB würdig, sorry.

Nun aber zu dem Grund warum hier trotzdem 5 Sterne angebracht sind.
3 zusätzliche Songs, die nicht auf dem Album sein werden ist ja nichts neues bei den PSB, auch das solche Songs oft besser sind als die eigentliche Single ist nicht neu für PSB Fans.

Hier muss ich aber mal sagen, dass A Certain Je Ne Sais Quoi die erste Single hätte sein sollen. Ein absoluter Mega Song in gewohnter PSB Manier. Schlicht zum umfallen geil.
Auch die anderen zwei, etwas ruhigeren Songs sind extraklasse, wobei I Started A Joke, ein Bee Gees Cover, schlicht perfekt zu den PSB passen, sowohl melodisch wie auch textlich und man könnte meinen, es sei ein PSB Original.
Der andere Song ist tatsächlich ziemlich anders. The Way Through The Woods ist ein kleines Mini-Musical, sehr abwechslungsreich und komplex, man muss es mehrmals anhören.

Fazit: Wie immer, kann man bei EPs nichts falsch machen bei den PSB. Selbst wenn die eigentliche Single, wie hier, unterirdisch ist.

PS: Winner erscheint mir sogar noch seichter als Home And Dry oder Before zu sein. Wobei mir Before nach einigen Jahren dann noch ganz gut gefallen hatte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden