Windows on the world (Littérature Française) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Windows on the world (Littérature Française) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Windows on the world, französische Ausgabe [Französisch] [Broschiert]

Frédéric Beigbeder
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Statt: EUR 23,42
Jetzt: EUR 23,25 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,17 (1%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager. Zustellung kann bis zu 2 zusätzliche Tage in Anspruch nehmen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 9,95  
Broschiert, 2003 EUR 23,25  

Kurzbeschreibung

2003


Schockerlebnis und literarisches Ereignis: Beigbeders neuer Roman über den 11. September


Das Drama beginnt um 8.30 Uhr: Der texanische Immobilienmakler Carthew Yorston und seine beiden Söhne Jerry und David ahnen nicht, dass sie nur noch kurze Zeit zu leben haben. In 119 Kapiteln versucht Beigbeder das "Unbeschreibliche" und gibt Minute für Minute die Gedanken des Familienvaters wieder, der am 11. September 2001 mit seinen Kindern im Luxusrestaurant 'Windows on the World' frühstückt, als um 8.46 Uhr die erste Boeing in den Nordturm des World Trade Centers rast. Während Carthew im flammenden Inferno des Turms verzweifelt nach einem Ausweg sucht und sein zerrüttetes Leben Revue passieren lässt, zieht Beigbeder ebenfalls Bilanz: Auf dem Montparnasse-Turm in Paris und in den Strassen von New York entwirft er das erschreckende Bild seiner eigenen, gescheiterten und liebesunfähigen Generation, deren oberflächliche Werte durch die Ereignisse des 11. September endgültig zerstört werden.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Broschiert
  • Verlag: Grasset (2003)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 2246633818
  • ISBN-13: 978-2246633815
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 13 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.363 in Englische Bücher (Siehe Top 100 in Englische Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen den Schrecken erfahrbar machen 13. April 2005
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
Beigbeder ist scheinbar (etwas) ernsthafter geworden. Im Unterschied zu "39,90" und den "Marc Maronier"-Bücher wendet er sich diesmal einem ernsteren Thema zu und räsioniert hier nicht wie sonst über die Oberflächlichkeit unserer Gesellschaft, sondern versucht den 11. September erfahrbar zu machen. Im Minutentakt gibt der Autor abwechselnd sowohl eigene - und durchaus kritische - Erfahrungen aus New York und Paris und die letzten Minuten im Leben einiger Opfer der Attentate wieder. Zwar muss man sich an diese eigenwillige Struktur erst gewöhnen, doch verspricht dies ein einzigartiges Leseerlebnis.
Den Vorwurf, Beigbeder beschmutze das Andenken der 9/11-Opfer, kann ich nicht nachvollziehen. Stattdessen hat er ein sensibles Buch geschrieben, das jenseits von allen politischen Vereinnahmungen und Heldmythen den 11. September als das dargestellt, was er primär war: eine menschliche Tragödie.
Zu betonen ist außerdem die Beigbeder'sche Sprachgewalt, die hier - teilweise auch sehr derb - die Lektüre zu einem eindringlichen, fast körperlichen, Erlebnis macht. Dies ist auch der Hauptgrund, weshalb die Originalfassung der - zugegeben sehr guten - deutschen Übertragung vorzuziehen.
Insgesamt ist "Windows on the World" Beigbeder-Fans uneingeschränkt zu empfehlen. Aber auch seine Kritiker können hier eine neue Seite des Autors entdecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xad4af084)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar