Gebraucht kaufen
EUR 20,64
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von BuecherZumLesen
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: sehr guter Zustand, sofort vesandbereit
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Windows PowerShell. Für Administratoren und Power-User: Sprachgrundlagen, Dateisystem, Datenbankzugriffe, WMI-Steuerung Gebundene Ausgabe – 28. Februar 2007


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90 EUR 14,91
1 neu ab EUR 29,90 6 gebraucht ab EUR 14,91

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 443 Seiten
  • Verlag: Galileo Computing; Auflage: 1 (28. Februar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 389842880X
  • ISBN-13: 978-3898428804
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2,9 x 24,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 888.116 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Ein grundlegender und ohne großes Vorwissen realisierbarer Einstieg in die Windows Powershell und das erstellen und Ausführen von Scripten ermöglicht Helma Spona mit Windows Powershell: Sprachgrundlagen, Dateisystem, Datenbankzugriffe, WMI-Steuerung.

Zu Beginn die Installation und erste Schritte sowie Sicherheitsfragen mit der Powershell - mit dieser Grundlage stellt sich Spona dann den ersten Fragen von Ein- und Umsteigern: was bringt die Shell und worin bestehen die Unterschiede zum Windows Scripting Host? Nachdem diese Fragen geklärt sind, beginnt er den Einstieg in das Scripten: Sprachgrundlagen, Syntax, Scripte und Fehlersuche. Alles auf einem einfachen Einsteigerniveau an Beispielen entlang, aber auch hier zeigt sich schon, wie man mit wenigen Code-Zeilen effektive Arbeitserleichterungen erreichen kann. Als Nächstes die Anwendung: Kommunikation mit dem Anwender - Meldungen, das .NET-Framework und die Gestaltung von Benutzeroberflächen. Und weiter und tiefer ins System: Zugriff auf das Datei- und das Windowssystem sowie auf Datenbanken und zuletzt "systemfremde" Anwendungen wie Office- oder Mailprogramme.

Windows Powershell: Sprachgrundlagen, Dateisystem, Datenbankzugriffe, WMI-Steuerung ist ein Einsteigerbuch - nicht mehr (und erfahrene Windows-Administratoren sind meist wohl schon über das Endniveau des Buchs hinaus), aber ganz sicher auch nicht weniger: die Powershell ist ein mächtiges Werkzeug und Spona ermöglicht jedem ihren Einsatz. --texticio.de/Wolfgang Treß

Pressestimmen

Ein gutes Einsteigerbuch für die mächtige Windows PowerShell. (WCM 2007)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Die Windows PowerShell, vormals Monad genannt, steht fur Windows XP, Windows 2003 Server und Windows Vista zur Verfugung. Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Wilde am 29. Januar 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist für Einsteiger in die PowerShell und für Admins gut geeignet. Mehr als einen Einstieg kann man allerdings nicht erwarten (mehr kann man nicht in 400 Seiten reinpressen). Dafür wird aber die Interaktion mit .NET-Klassen, COM-Objekten, WSH usw... gut an Beispielen erläutert!

Das Buch ist leicht verständlich und umfasst immerhin 400 Seiten. Alle Themen in ein Einsteigerbuch reinzupacken ist natürlich leider nicht möglich.

Was in diesem Buch leider fehlt:
- parsen und bearbeiten von XML-Dateien
- ausführen der Skripte auf anderen Rechnern unter Angabe von Anmeldedaten
- Verbindungen zu anderen "Datenbanken" als MS-Access
- ADSI in Verbindung mit Active Directory
- Einen besseren Überblick über die vorhandenen CmdLets (es wird nur eine Handvoll besprochen)

Was ärgerlich ist:
- In vielen Skripten sind Schreibfehler enthalten, die man selber rausfinden muss (aber das ist ein gutes Training! ;-) )

Resümee: für 30,- Euro durchaus lohnenswert. Für die Tippfehler und fehlende XML-Behandlung gibt es einen Stern Abzug!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von surveyor am 6. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wer mehr als nur einen Einstieg sucht, sollte woanders suchen, dennin der Praxis kommt man als Administrator nicht weit mit diesem Buch.

Beispiel: Kapitel 5.3 Text- und XML-Dateien bearbeiten. Zitat: "Zur Verarbeitung von XML-Dateien müssen Sie hingegen das .NET-Framework zu Hilfe nehmen." Weitere Infos zu XML? Fehlanzeige.

Auch Informationen zum Setzen von Datei- und/oder Ordnerberechtigungen suchen Administratoren vergeblich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 14. August 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Bücher verkauft man nicht und man wirft sie schon gleich gar nicht weg. Es kommt der Tag, da man in dem nicht mehr vorhandenen Buch etwas nachschlagen muss. Nur leider gehört dieses Buch nicht zu dieser Kategorie. Hätte ich es nicht auf der Web-Site der Autorin gelesen, wäre ich wegen der fehlenden Didaktik in diesem Buch versucht zu meinen, die Autorin hat noch nie eine Schulung gehalten. Beim Lesen des Buches kann man sich des Eindrucks nicht währen, dass das Buch in kürzester Zeit, stur und manchmal fast konzeptionslos zusammenkopiert wurde. Der Umfang ist für Leute mit Programmiererfahrungen zu lang und für Unbedarfte zu kurz. Themen die sonst ganze Bücher füllen, so z.B. Reguläre Ausdrücke, werden nur kurz erwähnt und schaffen es noch nicht einmal in das Inhaltsverzeichnis oder den Index. Ähnliches bei dem Thema XML. Hier schafft es das Wort dann wenigstens schon einmal in einem eigenen Punkt im Inhaltsverzeichnis. Und wer glaubt bei dem Kapitel 'Datenbankzugriffe' nun die volle Erleuchtung zu finden, wird nur als Microsoft Access Liebhaber auf sein Kosten kommen.

Fazit:
Windows Administratoren, welche glauben mit diesem Buch unter dem Arm und der PowerShell auf dem Server nun endlich erhobenen Hauptes den über lange Jahre beneideten Unix- und Linux-Sysadmins begegnen zu können, sind hier fehl am Platz. Dieses Thema wird nur rudimentär und völlig unzureichend angeschnitten.

Administratoren und Power-User, wie es auf dem Titel heißt, die sich für eine Automatisierung mit der PowerShell interessieren, werden ehr fündig. Da das Buch aber nur einen groben und teilweise oberflächlichen Inhalt liefert, muss jeder für sich entscheiden, ob dafür das Buch notwendig ist oder das Internet vielleicht ausreicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans-Peter 2007 am 23. März 2007
Format: Gebundene Ausgabe
Wer schnell vom WSH auf die PowerShell umsteigen will und mit möglichst

wenig Theorie die ersten PowerShell-Skripte schreiben möchte, sollte sich

dieses Buch zulegen. Es führt in alle wichtigen Gebiete ein, die

Administratoren betreffen, von der Verwaltung des Dateiystems über ADSI bis zu WMI. Anders als viele Entwicklerbücher verschweigt es aber auch

problematische Bereiche der PowerShell nicht und zeigt durchaus auch die

derzeitigen Grenzen der Shell auf. Mir als gutem WSH-Programmierer hat es

den Umstieg in die Powershell sehr erleichtert, weil immer wieder auf

Unterschiede und Parallelen zum WSH hingewiesen wird. Wer grundlegend in die PowerShell einsteigen oder vom Windows Script Host umsteigen will, ist mit diesem Buch daher bestens bedient.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen