Menge:1
Windows of Heaven ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von ZOverstocksDE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Vollstandig garantiert. Versand aus GroBbritannien. Bitte beachten Sie, dass die Lieferung bis zu 14 Arbeitstage dauern kann.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 18,97
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Media Hessen
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Windows of Heaven
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Windows of Heaven

1 Kundenrezension

Preis: EUR 19,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
15 neu ab EUR 3,76 9 gebraucht ab EUR 2,74

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Windows of Heaven + Earth
Preis für beide: EUR 39,67

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. Juni 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Steamhammer (SPV)
  • ASIN: B000008A2F
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 324.176 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. The light
2. See the light
3. Borderlands
4. Maybe for you
5. Let it live
6. Let me fly
7. Goodness
8. Blessings
9. Shadowlands
10. Which side are you on
11. Way of love
12. Later on
13. The windows of heaven
14. Out of the rain
15. Millenium beyond

Produktbeschreibungen

Rezension

Dieses "Raumschiff" fliegt bereits seit 1965 - länger als der Boeing-Jumbo. Die Erfahrung zahlt sich aus: Die Stamm-Crew Balin, Kantner, Casady plus die frische Sängerin Diana Mangano drehen ihre Song-Schleifen auf solider Rockpop-Reiseflughöhe. Auf innovative Kurskorrekturen wartet man hier jedoch vergeblich. ** Klang: 03-04

© Audio -- Audio


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von silbertanne4 HALL OF FAME REZENSENT am 18. Januar 2004
Format: Audio CD
Nach manchen Starship-Alben der Achtziger und Neunziger erwartete ich nichts aufregendes. Bereits das Probehören war eine Überraschung:
- Oberflächlich gesagt sind auf "Windows of Heaven" die besten Elemente von Jefferson Airplain und den Starship vereint, ein wenig mehr Airplain als Starship. Die CD ist selbst mit Jefferson Starships besserem Werk wie "Red Octopus" kaum zu vergleichen.
- Neuen Schwung bringt die ausdrucksstarke junge Sängerin Diana Mangano, neben der Ur-Crew - Paul Kantner, Marty Balin, Jack Casady - plus Gitarrist Mark Aguilar und Tubes Drummer Prairie Prince. Der Job scheint ihr Spaß zu machen, mit Eifer bringt sie das Flugobjekt wieder mit auf Höhenkurs. Gute Tracks:
- The Light: Lockere Gitarren, die versierte Rhytmus-Truppe mündet in den hymnischen Duett-Gesang: Was Paul Kantner einst in Sternstunden (Sunfighter, China) mit seiner Ex-Ehefrau Grace Slick zustande brachte gelingt hier mit Diana M. auf ansprechende Weise.
- Let me fly, etwas härter: wird auch von dem Gesang der beiden getragen. Ein Höhenflug weiblich / männlichem Call-Response Gesangs à la Meat Loaf / Partnerin. Auf einigen Pressungen soll Grace Slick als Gast am Mikrofon gewesen sein.
- Shadowlands: Kantner/Mangano, die vocale Chemie stimmt auch hier: Akustische Gitarren und ein Piano münden in einen liebevollen Text über eine junge Frau, die sich anfangs in einer Kleinstadt einsam fühlt.
- Goddess, Way of Love, Latacon: Auch Marty Balin ist auf Windows of Heaven mit Songs gut vertreten. Das Liebeslied Goddess mit seiner Solostimme erinnert an "Today" und "Miracles". Bei den beiden anderen Tracks wird er von der neuen Sängerin begleitet.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen