Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wind And Wuthering [Original Recording Remastered]

Genesis Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99 bei Amazon MP3-Downloads.


Genesis-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Genesis

Fotos

Abbildung von Genesis

Biografie

GENESIS

Genesis zählen ohne Zweifel zu den größten Bands aller Zeiten. Über drei Dekaden umspannt die Karriere der britischen „Supergroup“, die in den 70er Jahren zu den einflussreichsten Vertretern des so genannten Progressive-Rock gehörte und in den 80ern und 90ern nach einer unglaublichen musikalischen Verwandlung mit leicht zugänglichem Pop ... Lesen Sie mehr im Genesis-Shop

Besuchen Sie den Genesis-Shop bei Amazon.de
mit 177 Alben, 10 Fotos, Diskussionen und mehr.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (31. Oktober 1994)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Original Recording Remastered
  • Label: Virgin UK (EMI)
  • ASIN: B000024EXP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (55 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.334 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Eleventh earl of mar
2. One for the vine
3. Your own special way
4. Wot gorilla?
5. All in a mouse's night
6. Blood on the rooftops
7. 'Unquiet slumbers for the sleepers ...
8. ...in that quiet earth'
9. Afterglow

Produktbeschreibungen

Tracks:
1. Eleventh earl of mar2. One for the vine3. Your own special way4. Wot Gorilla5. All in a mouse's night6. Blood on the rooftops7. Unquiet slumber for the sleepers8. In that quiet earth9. AfterglowErscheinungsland: UK
Erscheinungsdatum: 1976

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
64 von 72 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein Gott - hört denn niemand mehr Musik ??? 10. Oktober 2008
Format:Audio CD
Was ich damit meine? Jede x-beliebige 0815-Platte aus den Charts bekommt hier dutzendfache Rezensionen, und hier wurden bisher drei lächerliche Bewertungen abgegeben ??????? Leute was ist los mit Euch??

Hier wird Mukke gemacht - konsequent, zeitlos, dramatisch, genial!!
Die Qualität und die Klangbreite dieser Musik zermalmt JEDE Musik, die in den letzten Jahren die Charts verschmutzt hat.

Das ist handgemacht, Ihr Casting-Witzfiguren, das ist ECHT, das hat STIL, doch vor allem hat das noch SEELE, HERZBLUT & TIEFGANG.

Von mir aus denkt ich übertreibe, aber hier ist mit "One For The Vine" einer der wohl BESTEN SONGS ever drauf. Der Song ist nicht zu beschreiben; das ist Progressiver Rock as its best. Kennen (können)Bands heute noch so Worte wie Rhytmuswechsel, Klangteppiche oder Melodie???
Warum schreibt hier keine Menschenseele was über diesen Übersong??

Der Rest:
"Eleventh earl of mar" ist stark und hat tolle progressive Melodien; "Your own special way" ist eine schöne Progressive-Ballade mit Tiefang - ich weiß nicht, warum manche immer auf solchen Songs rumhacken - schreibt erst einmal solch einen Song, bevor ihr zum Motzen anfangt - andere Bands wären froh, wenn sie nur annähernd solche Melodien kreiren könnten!! "All in a mouses night" ist auch eine tolle Prog-Nummer mit einem super Finale gefolgt von von meinem 2. liebsten Song nach "OFTV", nämlich "Blood on the rooftops", einer grandiosen Rockballade mit einem fantastischen Text!!! Nach "...In that quiet earth",was ein tolles Instumental ist, endet das Album mit "Afterglow", einem Klassiker der Band - textlich und musikalisch allererste Sahne!!!

JA - ich hasse die Musiklandschaft von heute!!!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gut gelungenes Remaster 5. April 2007
Format:Audio CD
Zunächst Folgendes: ich besitze keinen SACD-Player und kann mich somit zum SACD-Layer der CD nicht äußern.

Im Hinblick auf die (Stereo-)CD kann ich jedoch guten Gewissens bestätigen, was auch schon meine Vor-Rezensenten angaben. Dieses neue Remaster unterscheidet sich spürbar positiv vom bisherigen 1994er Remaster. Klar, die Musik ist selbstverständlich die Gleiche geblieben, aber es macht - vielleicht auch gerade bei Altbekanntem - immer wieder Freude neue Nuancen zu entdecken. Und dazu gibt dieses 2007er Remaster durchaus genug Gelegenheit (z.B. die Synthis, die Gitarren oder auch die Drums).

Die DVD ist gleichwohl extrem gut gelungen, zumindest was den Dolby 5.1 Sound betrifft (dts habe ich ebenfalls nicht). Der Surround-Klang indes hat mich "umgeworfen"! Ich hatte zwar den Eindruck, dass im vorletzten Lied des Albums (in that quiet earth) auf der DVD die Lautstärke aller Instrumente abrupt ein Stück leiser wird - dies kommt mir ulkigerweise wie ein Mischfehler vor - ich kann mich aber auch irren. Prüft das doch bitte alle mal selbst.

Das Menü der DVD ist sehr angenehm gelungen, denn es ist gut übersichtlich und außerdem ist es mit Details des Album-Covers versehen. Sehr passend und stimmig.

Die sog. Bootleg Videos auf der DVD sind tatsächlich solche; die entsprechende Bildqualität spricht für sich. Damit es für den Betrachter jedoch keine allzu große Zumutung wird, hat man die Musik der Bootleg Videos gegen die Album Musik ausgetauscht. D.h. obwohl man z.B. Chester Thompson spielen sieht hört man Phil Collins... Die Interviews in den Bootleg Videos sind aber mit dem Originalsound vorhanden. Ganz nett. nicht unbedingt notwendig, aber als Bonus ganz nett.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zu wenig Gitarre, zu viel Keyboard 27. Juli 2009
Format:Audio CD
Eigentlich finde ich die Wind and Wuthering wirklich richtig gut. Jedoch wenn ich dieses Album mit denen davor vergleiche, fällt mir auf, dass Steve sehr vernachlässigt wurde. Tony überragt hier wirklich sehr mit seinem Keyboard. Ich persönlich finde, dass es sich nicht wirklich schlecht anhört, aber mir fehlt irgendwas.Ich hätte mir mal wieder so einen Gitarren Part, wie bei Firth of fifth, Ripples, Dance on a volcano oder Musical box gewünscht.Es ist kein Wunder, dass Hackett bald die Schnauze voll hatte.
Trotzdem ist die Wind and Wuthering ein gelungenes Album, was auch wie ein Genesis Album klingt. Es ist das letzte wirklich richtig gute Studio Album dieser Band. Meine Favoriten sind Blood on the rooftops, One for the vine und Afterglow.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Romantik des Rock 14. September 2009
Format:Audio CD
Dieses Album wird mir in ewiger Erinnerung bleiben. Es lief auf meinem alten Vinylplattenspieler die ganze Nacht (mit Repetitions-Mechanismus), als ich zum ersten Mal im Leben mit einem Mädchen in einem Zimmer alleine war. Verklärt man dann diese Musik? Vielleicht. Aber nach so vielen Jahrzehnten hört man doch noch mal genau hin.

Schon das Cover in seiner romantischen Schlichtheit (keine Farben, nur grau) zeigt den Weg: Romantik. "One for the vine": hier zeigt Tony Banks, was es bedeutet, klassische Musik verstanden, aber Rock im Blut zu haben. In wunderschöner, zarter Manier singt Phil Collins diese textlich etwas verwirrende Geschichte um einen Feldzug in den Bergen. Es geht um Ehre, Mannhaftigkeit usw. Banks und seine Mannen konzertieren spannend und ergreifend. Dieses Stück Musik hat soviele Motive, wie andere Leute sonst für eine ganze LP benutzen. Es ist die typische Song-Struktur von GENESIS, man hat das Gefühl von endlosen Melodien, die aneinander gekettet werden. Weite Spannungsbögen führen uns in eine Phantasiewelt, wie sie kaum eine Rockgruppe zu schaffen vermag. Bei aller Wucht - ein zartes Stück Musik.

"Your own special way": ein elegischer Walzer auf akustischer Gitarrenbasis von Bassist und Gitarrist Mike Rutherford. Collins intoniert das Liebeslied mit weicher, zärtlicher Stimme. Und im Hintergrund schmücken Banks und Hackett an ihren Geräten die Melodie herrlich aus. Im Mittelteil wird es dann fast sakral ruhig. Ein schönes Lied, auf das man sogar tanzen kann.

"Wot Gorilla": Synth 'n Drums. Eines der ganz seltenen Instrumentals, treibend und rhythmisch. Sehr kurz. Eine Art Interludum.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Top
Wer diese Scheibe als Normalaufnahme bereits besitzt und liebt, wird den Klanggewinn zu schätzen wissen. Sehr schön ausgewogen und klanglich über dem Durchschnitt.
Vor 14 Stunden von Seal5445 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wind und Brausend
Wind & Wuthering erschien 1977 als achtes Studioalbum der Gruppe Genesis in der Besetzung Tony Banks (Piano), Phil Collins (Drums, Vocals), Mike Rutherford (Bass) und ein letztes... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Tagen von Stefan von Outlaw veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk mit kleinen Fehlern
"Wind and Wuthering" ist das zweite Album von Genesis nach dem Ausstieg von Peter Gabriel. Ich wundere mich jedes über Behauptungen, die Stimme von Collins würde... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von anditobi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bestes Genesis Album
Für Genesis Fans ein muss. Klänge die es heute nicht mehr gibt. Traumhafte Musik der 70er Jahre. Genesis auf dem Höhepunkt ihres Schaffens.
Vor 2 Monaten von Stefan Raths veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wind and Wuthering
Alle Titel dieser CD gefallen mir sehr gut, was nicht verwundert, weil "Genesis" am Ender der 1970er Jahre ihre kreativste Phase erreichte. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von HHB veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen musikalischer Gemischtwarenladen
"Wind and wuthering" von 1977 kann mich, obwohl Genesis-Fan der ersten Stunde, nicht wirklich überzeugen. Zu unterschiedlich die Stile, zu gestückelt die einzelnen Songs. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Günther Schmidt veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Problem beim zurücksenden
Die Platte ist einwandfrei, aber ich habe die falsche bestellt. Wollte es zurückschicken aber die Postgebühr war fast so teuer wie
die Platte selbst also musste ich... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von brenda veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Kaputtgemischt
Die Qualität der Musik an sich steht außer Frage und ist nicht Gegenstand dieser Rezension. Hier geht es nur um die Frage, lohnt sich der Kauf dieses Remasters? Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von V.S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Rückfall in alte Zeiten
aber mit unzulänglichen Mitteln.
Eigentlich müsste ich dieser Platte dankbar sein, denn sie war einer der wichtigen Auslöser dafür, dass sich Punk damals... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Myrna4Loy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen feinster Artrock
Meine 5 Sterne-Bewertung bezieht sich ausschließlich auf die wunderbare Musik und die äußerst gelungene "Definitive Remaster Edition" von 1994. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von high end veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa697a924)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar