Willpower: Rediscovering Our Greatest Strength und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,59 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Willpower: Rediscovering Our Greatest Strength auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Willpower: Rediscovering the Greatest Human Strength [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Roy F. Baumeister , John Tierney
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,30 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 14. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Gebundene Ausgabe EUR 20,30  
Taschenbuch EUR 11,30  
Audio CD, Audiobook, Ungekürzte Ausgabe EUR 29,99  

Kurzbeschreibung

1. September 2011

One of the world's most esteemed and influential psychologists, Roy F. Baumeister, teams with New York Times science writer John Tierney to reveal the secrets of self-control and how to master it.

In Willpower, the pioneering researcher Roy F. Baumeister collaborates with renowned New York Times science writer John Tierney to revolutionize our understanding of the most coveted human virtue: self-control.

In what became one of the most cited papers in social science literature, Baumeister discovered that willpower actually operates like a muscle: it can be strengthened with practice and fatigued by overuse. Willpower is fueled by glucose, and it can be bolstered simply by replenishing the brain's store of fuel. That's why eating and sleeping- and especially failing to do either of those-have such dramatic effects on self-control (and why dieters have such a hard time resisting temptation).

Baumeister's latest research shows that we typically spend four hours every day resisting temptation. No wonder people around the world rank a lack of self-control as their biggest weakness. Willpower looks to the lives of entrepreneurs, parents, entertainers, and artists-including David Blaine, Eric Clapton, and others-who have flourished by improving their self-control.

The lessons from their stories and psychologists' experiments can help anyone. You learn not only how to build willpower but also how to conserve it for crucial moments by setting the right goals and using the best new techniques for monitoring your progress. Once you master these techniques and establish the right habits, willpower gets easier: you'll need less conscious mental energy to avoid temptation. That's neither magic nor empty self-help sloganeering, but rather a solid path to a better life.

Combining the best of modern social science with practical wisdom, Baumeister and Tierney here share the definitive compendium of modern lessons in willpower. As our society has moved away from the virtues of thrift and self-denial, it often feels helpless because we face more temptations than ever. But we also have more knowledge and better tools for taking control of our lives. However we define happiness-a close- knit family, a satisfying career, financial security-we won't reach it without mastering self-control.


Wird oft zusammen gekauft

Willpower: Rediscovering the Greatest Human Strength + The Power of Habit: Why We Do What We Do, and How to Change
Preis für beide: EUR 30,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
  • Verlag: Penguin Press HC, The; Auflage: New. (1. September 2011)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 1594203075
  • ISBN-13: 978-1594203077
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 23,6 x 15,7 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 34.657 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"The psychologist Roy F. Baumeister has shown that the force metaphor has a kernel of neurobiological reality. In Willpower, he has teamed up with the irreverent New York Times science columnist John Tierney to explain this ingenious research and show how it can enhance our lives. . . . Willpower is an immensely rewarding book, filled with ingenious research, wise advice and insightful reflections on the human condition."
(Steven Pinker, THE NEW YORK TIMES BOOK REVIEW)

"An accessible, empirically grounded guide to willpower and how best to deploy it to overcome temptation."
(THE WALL STREET JOURNAL)

"Willpower is sure to inspire further groundbreaking research into the mechanics of willpower. One implication is already apparent. Since repeated behaviors eventually turn into habits, improving willpower long term requires a unique strategy-a habit of changing habits, of continually expanding our zones of comfort. One such practice, it seems, is the 'routine' of learning. That's a habit that this brilliant book will certainly nourish."
(THE DAILY BEAST)

"Willpower affects almost every aspect of our lives. From procrastination, to saving for retirement to exercising, Tierney and Baumeister have given us a wonderful book in which they not only share fascinating research on the subject but also provide simple tricks to help us tap into this important quality."
(Dan Ariely, Duke University, author of PREDICTABLY IRRATIONAL)

"Willpower is sinfully delicious - once you start reading, you won't be able to stop. A fascinating account of the exciting new science of self-control, told by the scientist who made it happen and the journalist who made it news."
(Daniel Gilbert, Harvard University, author of STUMBLING ON HAPPINESS)

"Who knew that a book about such a daunting topic could be as wonderfully entertaining as it is enlightening! Tierney and Baumeister have produced a highly intelligent work full of fascinating information (and great advice) about a core element of modern living. Bravo."
(David Allen, author of GETTING THINGS DONE and MAKING IT WORK)

"Willpower (the thing) lies at the curious intersection of science and behavior. Willpower (the book) lies at the intersection of Roy Baumeister, an extraordinarily creative scientist, and John Tierney, a phenomenally perceptive journalist. Ignore it at your peril."
(Stephen J. Dubner, coauthor of FREAKONOMICS and SUPERFREAKONOMICS)

"Will, willpower, and mental energy have been shunned by modern psychology. Roy Baumeister, the most distinguished experimental social psychologist in the world, and John Tierney, a renowned journalist, have teamed up to put Will back into its rightful center stage place. This little masterpiece is a must read for all of us who want to exercise, diet, manage our time, be thrifty, and resist temptation."
(Martin Seligman, former president of American Psychological Association)

"This is a manual from heaven for anyone who has ever wanted to lose weight, stop smoking, drink less, work more efficiently and more intelligently. An astonishingly good - and accessible - inquiry into one of the more elusive areas of human psychology: why we go on thwarting ourselves when we really know better. On top of that, Willpower is a vastly entertaining book, full of fascinating stories about the complexities of our evolutionarily-wired brains. A brilliant accomplishment, at every level."
(Christopher Buckley, author of THANK YOU FOR SMOKING)

"Deep and provocative analysis of people's battle with temptation and masterful insights into understanding willpower: why we have it, why we don't, and how to build it. A terrific read."
(Ravi Dhar, Yale School of Management, Director of Center for Customer Insights)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Roy F. Baumeister directs the social psychology program at Florida State University. He has written for more than 450 scientific publications and consistently ranks among the world's most frequently cited psychologists. This is his twenty-eighth book.
John Tierney writes the "Findings" science column for the New York Times. His writing has won awards from the American Association for the Advancement of Science and the American Institute of Physics. This is his third book.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
As with much of the popular psychology literature from the Anglo Saxon tradition this book is well readable. For the reader in need it offers a number of practical advices.
Much of the scientific research in this book, as in many others of this type, is however based on research done on young volunteers, often from university circles and one wonders if the findings can be generalized to larger groups and to other cultures.
Well worth reading, makes you think. ESL readers may sometimes need a dictionary, but not all that often.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen wow ... ich will meine Zeit zurück 19. Juli 2012
Format:Gebundene Ausgabe
Der Leser erwartet sich Erkenntnisse um das Thema Willenskraft. Was er aber letztendlich bekommt sind lediglich ein paar nette Geschichten von einigen Menschen welche eine außerordentliche Willenskraft hatten. Es gibt keinen Plan, keinen Lösungsansatz und auch keine richtige Schlussfolgerung.

Was man aus dem Buch mitnehmen kann:
Jeder hat Willenskraft, auch Menschen die Dinge aufschieben.
Willenskraft kann erschöpft werden, deshalb muss man mit ihr haushalten.
Der Blutzuckerspiegel und die allgemeine Erschöpfung wirken sich auf die Willenskraft aus.
Wer in einem Gebiet willensstark ist, muss es nicht auch in einem anderen Gebiet sein.
Willenskraft ist Disziplin.
Wenn man sich Aufgaben setzt, ist es gut diese in kleinere Schritte aufzubrechen. Nach dem Motto auch die größte Reise beginnt mit dem ersten Schritt.
Eric Clapton hat aufgehört zu trinken weil er ein gläubiger Mensch geworden ist und wer regelmäßig betet lebt statistisch länger.

Was man noch mitnehmen kann:
Ein paar nette Geschichten

Was man nicht mitnehmen kann:
Einen Plan
Was man tun kann

Was nervt:
Die Beweihräucherung vom Herrn Baumeister. Letztendlich hat er leider nichts neues entdeckt.

Der Titel "Rediscovering the greatest human strength" (die Wiederentdeckung/Neuerforschung der größten menschlichen Stärke) ist somit vollkommen irreführend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Ein Meisterwerk angewandter Psychologie 12. Februar 2014
Format:Kindle Edition
Beruflicher Erfolg hängt wesentlich von Selbstkontrolle und Willensstärke ab, wie der bekannte "Marshmallow-Test" demonstriert, der den späteren (schulischen / beruflichen) Erfolg von Kindern zuverlässig vorhersagt. Das Buch von Baumeister erläutert den aktuellen Stand der Wissenschaft, illustriert die Aussagen mit Hilfe biographischer Darstellungen und verknüpft sie mit modernen Ansätzen wie GTD („Getting Things Done“) und „Quantified Self“. Diese Kombination sorgt für Abwechslung beim Lesen und auch für einige Aha-Effekte.
Ein wesentlicher Ausgangspunkt ist dabei das Konzept der sog. „Ego Depletion“, veranschaulicht am Radieschen-Experiment: Nachdem eine Zeit lang Versuchungen abgewehrt wurden, schwindet die Widerstandskraft auch für völlig andere Herausforderungen. „Ego Depletion“ hat einen klaren Bezug zur Ernährung: Ohne Glukose keine Willensstärke. Das gibt dem Frühstück durchaus seine Berechtigung. Einem Gehirn mit Glukose-Mangel sollte man weniger vertrauen. (Analoges gilt für ein müdes Gehirn.) Vor diesem Hintergrund ist auch das Dilemma bei Diäten („the dieter’s catch-22“) zu sehen: Um weniger zu essen, bedarf es Willensstärke. Um aber Willensstärke zu haben, muss man essen.
Der bereits erwähnte GTD-Ansatz entspricht der modernen Psychologieforschung: Unvollständige Aufgaben zehren an den mentalen Kräften - wenn man dagegen seine Gedanken sortiert ablegt, so hat man Ruhe (sog. Zeigarnik-Effekt). Aber auch Entscheidungen im Rahmen der GTD-Schritte "Processing" und "Review" verbrauchen viel Energie. Wenn man sich nämlich für eine Alternative entscheidet, so „killt“ man die anderen Alternativen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen sehr motivierend 3. November 2013
Von Alex
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch mit seinen vielen Beispielen wirkt sehr suggestiv in die steigerung der eigenen Willenskraft. Gibt's glaube ich auch in deutsch. Englisch und als e-book war es aber am günstigsten. Gefällt mir gut!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar