Willow [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 1,28 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,80
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: cook29
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Willow [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Willow [Blu-ray]


Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
55 neu ab EUR 7,99 3 gebraucht ab EUR 5,38 1 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99


Entdecken Sie jetzt im Family & Kids-Shop Filmspaß für die ganze Familie.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Willow [Blu-ray] + Legende [Blu-ray] + Der Tag des Falken [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 24,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Val Kilmer, Warwick Davis, Billy Barty, Jean Marsh, Joanne Whalley-Kilmer
  • Regisseur(e): Ron Howard
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS 5.1), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (DTS-HD 5.1), Französisch (DTS 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Französisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 2.39:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 12. April 2013
  • Produktionsjahr: 1988
  • Spieldauer: 126 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (90 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00AMUOOOQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 4.803 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

"Lassen Sie sich von George Lucas, dem Schöpfer von "Star Wars", in eine ferne Märchenwelt vor langer, langer Zeit entführen. Dieser Film ist die fantastische Geschichte des kleinen Zwerges Willow (Warwick Davis). Gemeinsam mit einer Schar von Freunden und seinem menschlichen Gefährten Madmartigan (Val Kilmer) versucht Willow ein Findelkind vor dem Zugriff der bösen Königin Bavmorda (Jean Marsh) zu retten. Die Herrscherin über das Reich des Bösen weiss nämlich, dass nur das kleine Findelkind einer uralten Prophezeiung gemäß ihre Schreckensherrschaft beenden kann. Bevor Willow und seine Freunde jedoch das Leben des Kindes retten und im Schloss der Königin die entscheidende Schlacht schlagen können, müssen sie unzählige Gefahren überstehen und gegen Ungeheuer, Zauberer und böse Geister kämpfen. "Willow" - eine fantastische Reise durch das Land der Fantasie in eine Zeit der Wunder und Abenteuer. Ein effektreiches Fantasie-Spektakel vom Erfolgs-Produzenten George Lucas." -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Amazon.de

Die grausame Königin Bavmorda herrscht unbarmherzig und unangefochten über ihr Reich. Da wird das Kind geboren, das einer alten Prophezeiung nach ihre Herrschaft bedrohen kann. Dessen Mutter kann es in höchster Not vor den Häschern der Königin verstecken. Gefunden wird es schließlich von Willow (Warwick Davis Rückkehr der Jedi-Ritter), einem Magierlehrling aus dem Volk der Nelwyns, kleine Leute, die ein friedliches Leben führen. Doch der Nelwyn-Rat beschließt, das Kind zu den Menschen zurück zu bringen. Willow macht sich mit einigen Gefährten auf den beschwerlichen Weg. Er trifft auf den Krieger Madmartigan (Val Kilmer, The Saint, Batman Forever) und ist mit einem Mal inmitten eines Abenteuers voller Zauberei, atemberaubender Kämpfe und fantastischer Fabelwesen.

George Lucas (Krieg der Sterne) produzierte und schrieb die Geschichte zu diesem Fantasy-Film von Ron Howard (Ed TV, Apollo 13). Lucas' Gespür für die richtige Mischung aus alten Mythen und modernen Effekten, die seine (Krieg der Sterne-)Filme auszeichnet, zeigt sich hier ein weiteres Mal. Ron Howard, der sich sowohl als Regisseur von Actionspektakeln (Backdraft) als auch Komödien (Splash) bewiesen hat, gelingt es, in dieser Geschichte von Schwertern und Magie weder die Menschen (und Nicht-Menschen), noch den Humor zu vergessen. Die stimmungsvolle Musik schrieb James Horner (Oscar für Titanic).

Willow gehört neben Krull und Der Drachentöter zu den wenigen Fantasyfilmen der 80er Jahre, die auch noch im Zeitalter digitaler Effekte den Zuschauer beeindrucken und verzaubern können. --Alexander Röder -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von unicorn_80 TOP 1000 REZENSENT am 28. Dezember 2004
Format: DVD
Ich sah den Film zum ersten Mal mit 9 Jahren. Ich war begeistert und bin es auch heute noch.
Der Film wurde besonders liebevoll umgesetzt.
Zum Inhalt:
Es leben verschiedene Völkchen in dieser zauberhaften Welt. Daikinis- die Menschartigen, Nelvins- die Zwergenartigen ( Halblinge *lach* ) und die Brownies- noch kleinere Gnomartige Wesen.
Jeder diese Völker führt ein eigenständiges und voneinander unabhängiges Leben. Bis plötzlich ein kleines Daikini Baby geboren wird, welches die Welt, wie die Prophezeihung sagt, vor der schrecklichen Herrschaft der bösen Königin Bavmorda bewahren wird.
Der Nelvin Willow wird vom Zauberer des Dorfes ausersehen, dass Baby in Sicherheit zu bringen.
Doch wie so immer, ist der Weg voller Gefahren, dabei lernt Willow den Krieger Madmartigan kennen und aus der anfänglichen Abneigung voneinander wird eine tiefe Freundschaft. Ebenso schließen sich den beiden zwei vorwitzige und freche Brownies an...
Bis zum Ziel wird es ein langer Weg, dabei treffen die Helden auf Freund und Feind- auf eine Fee, eine Zauberin, Drachen Ungeheuer, Krieger....und haben viele Aufgaben zu bestehen.
Der Film besitzt alles was einen guten Film ausmacht: Spannung, Action, Liebe, Wärme und Humor- zudem weist er einige Parrallelen zu Herr der Ringe auf.
George Lucas hat sich sicherlich von Tolkien inspirieren lassen. Nur geht es hier nicht um einen Ring sondern um ein Baby.
Wer diesen Film noch nicht gesehen hat sollte dies nicht versäumen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SweetyItachi am 20. Februar 2006
Format: DVD
Brilliante Spezialeffekte, mitreißende Spannung und ein gehöriger Schuss Humor. Hiermit gelang den beiden Meistern, George Lucas und Ron Howard, ein wahres Fantasy-Feuerwerk.
Inhalt: Der grausamen Königin Bavmorda wurde prophezeit, dass sie eines Tages von einer mutigen Prinzessin enthront werden würde. Voller Panik erlässt sie den grausamen Befehl,das neugeborenen Mädchen mit besonderem Merkmal zu töten. Doch ihr düsterer Plan misslingt, denn die kleine Elora entgeht diesem Befehl und wird vom ahnungslosen Zwerg namens Willow gefunden. Willow hat Mitleid mit diesem Baby und nimmt sich seiner an. Doch die Macht von Königin Bavmorda reicht sehr weit und kommt dem Kind auf die Spur. Das Dorf von Willow wird von ihren Bestien angegriffen. Um das Dorf und das Baby zu schützen, muss Willow fort. Von einer Fee erhält Willow einen waghalsigen Auftrag, er soll das Baby nach Tir Asleen bringen, dem einzigen Ort, wo es vor Bavmorda sicher ist. Gemeinsam mit dem Krieger Madmartigan(Val Kilmer) begibt er sich auf eine Reise voller Geafhren und Abenteuer. Doch die dunklen Mächte wissen von Willows Mission und sie lauern überall...
Lasst euch in eine Welt voller Zauber und Magie entführen!
Ein Fantastisches Abenteuer für die ganze Familie !
Extras: Audiokommentare von Warwick Davis(Willow), TV-Spots, Origonal Kinotrailer und Bildergalerie
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Husker am 18. November 2005
Format: DVD
Einfach ein genialer Film der sich heute zwar nicht mit den Spezialefekten mehr an z.b. Herr der Ringe messen kann aber trotzdem ein Fantasyfeuerwerk erster Klasse. Ich habe damals erst das Buch gelesen und mir dann den Film angesehen. Ich war einfach hin und weg. Wer diesen Fantasyklassiker nicht kennt verpasst echt was. Sogar Val Kilmer der ja nicht immer eine schauspielerrische Höchsleistung zeigt glänzt in diesem Film einfach nur. Also kaufen ansehen und sich verzaubern lassen von diesem schlönen Film.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Woodstock am 12. März 2006
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Willow 1988 von Geroge Lucas und Ron Howard in die Kinos gebracht wurde, habe ich ihn gleich drei Mal angesehen, denn er war für die damalige Zeit ein atemberaubender und einzigartiger Fantasyfilm mit viel Action, genialen Kostümen, dramatischer Spannung, sagenhaften Kämpfen und herrlich witzigen Szenen.
Nun also gibt es diesen Urahn des Fantasyfilms auf DVD zu haben und als ich den Film nun, nach zwanzig Jahren, wieder sah, gefiel er mir noch besser als damals. Der Film erscheint mir sogar trendiger und aktueller denn je, denn es ist als würde man dem rüstigen und schwungvollen Opa von Herrn der Ringe begegnen.
Apropos Opa: Hier sieht man den smarten "Batman" Val Kilmer in einer seiner ersten großen Rollen. Und ER ist alleine schon das Ansehen wert ;-)

Willow ist ein Nelvin (den Hobbits nicht unähnlich), dem das Schicksal ein Menschenbaby geradezu vor die Füße gespült hat. Zu dumm nur, dass dieses Baby ausgerechnet Elora ist, diejenige von der die Prophezeiung sagt, dass sie einst die böse Hexe Bavmorda vernichten wird.
Kaum hat sich Willows Frau des Babys angenommen, da erscheinen auch schon die Häscher der bösen Hexe und eine spannende Flucht mit dem Baby beginnt. Unterwegs treffen Willow und Elora auf Matmardigan einen heruntergekommenen Schwertkämpfer, der an nichts mehr glaubt.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg das Baby zu retten und Bavmorda zu besiegen. Aus dem ängstlichen und unsicheren Willow wird ein mutiger Held und großer Zauberer und aus Matmardigan wird ein Ritter mit Idealen und Ehre und nicht zuletzt spielt ihm die Liebe einen köstlichen Streich.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden