Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wilhelm Tell: Schauspiel ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: - U N gelesen u. U N geblättert . M Ä N G E L - strich am schnitt . schnitt teilweise angedunkelt . minimale-/ leichte äußere spuren . innen absolut N E U W E R T I G . nichtraucherhaushalt . w i d e r r u f s r e c h t
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wilhelm Tell: Schauspiel (Suhrkamp BasisBibliothek) Taschenbuch – 24. Juni 2002

4.1 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 5,50
EUR 5,50 EUR 0,01
51 neu ab EUR 5,50 31 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wilhelm Tell: Schauspiel (Suhrkamp BasisBibliothek)
  • +
  • Aus dem Leben eines Taugenichts (Suhrkamp BasisBibliothek)
  • +
  • Mario und der Zauberer: ein tragisches Reiseerlebnis
Gesamtpreis: EUR 16,45
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Suhrkamp
Suhrkamp-Insel-Shop
Entdecken Sie die Neuheiten des Verlags, aktuelle Bestseller und weitere spannende Titel im Suhrkamp-Insel-Shop.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Friedrich Schiller (1759-1805) war Dichter und Philosoph, Historiker, Arzt und Hochschulprofessor. Vor allem aber gilt er als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker. Werke wie Kabale und Liebe, Wilhelm Tell oder Die Räuber stehen auch international regelmäßig auf den Spielplänen der Theater. Zudem gilt er als wichtigster deutschsprachiger Balladendichter (u. a. Die Bürgschaft, Der Taucher). Charakteristisch für Schillers Werke ist die Macht der Sprache, die für Emotion und Freiheitsdrang zu einer Zeit absolutistischer Herrschaft steht. Prägend für das späte Werk Schillers wurde der Gedankenaustausch mit Geistesgrößen wie Goethe, Herder und Lessing während seiner letzten sechs Lebensjahre im thüringischen Weimar.


Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Meine Tochter hat im Unterricht Wilhelm Tell gelesen. Das ist ihre Meinung dazu:
"Als ich erfahren habe, dass wir in der Schule das Drama Wilhelm Tell lesen würden, befürchtete ich, dass die nächsten Stunden recht langweilig werden. Allerdings konnte ich mir auch nicht wirklich vorstellen, was da auf mich zukommt. Mir gefiel das Buch aber mit jeder Seite besser. Es ist zunächst anstrengend, in die Geschichte hineinzufinden, weil die Sprache sehr altmodisch ist. Hierbei war es eine gute Hilfe, dass in dieser Ausgabe schwer verständliche Wörter am Rand erläutert werden. Wenn man sich erst einmal mit der Sprache vertraut gemacht hat, erlebt man eine wirklich spannende Handlung, in der es um Liebe, Gewalt, Mord und Politik geht. Insgesamt ist das Drama sehr gelungen und es eignet sich auch gut für Personen, die erstmals eine Drama lesen. Und auch denjenigen, die eigentlich Fans von Romanen sind, kann ich nur sagen: Lest doch einmal rein!"
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe das Drama „Wilhelm Tell“ in der Suhrkamp Basisbibliothek-Ausgabemit meiner 8. Klasse in Deutsch durchgenommen. Als Einstiegsdrama, also für die Erstbegegnung mit der Textsorte Drama, halte ich den Tell für grundsätzlich gut geeignet. Natürlich ist die Sprache gerade für Jugendliche schwer zu verstehen, und viele Schülerinnen und Schüler konnten sich auch bis zum Ende der Lektüre nicht für den Stoff begeistern, aber schaute man genauer hin, erkannten doch einige, dass das Drama eine sehr differenzierte und durchaus spannende Heldengeschichte, vergleichbar mit heutigen Blockbustern wie z.B. „Batman“ ist. Es geht um Freiheit, Selbstbestimmung, Gerechtigkeit, Moral Liebe und den ewigen Kampf von Gut uns Böse, also um all die großen Fragen, die uns tagtäglich umtreiben und die zu einer guten Story gehören. Teils erscheinen Szenen im Tell allerdings etwas breitgetreten (siehe Rütli-Szene), insgesamt aber ist der Spannungsbogen konsequent gezeichnet und trägt den Leser mit vielen kleinen Nebensträngen durch das Drama. Bekommt Rudenz seine Bertha und wird Attinghausen ihm verzeihen? erhält Gessler sein gerechtes Schicksal? Hält Tells und Hedwigs Beziehung die Belastungen aus, mit denen sie konfrontiert werden? Wenn man es schafft zwischen den mitunter komplizierten Dialogen in sehr blumigem Deutsch, sich für diese Fragen zu interessieren, schafft das Drama es, den Leser zu fesseln. Einige Passagen werden darüber hinaus sogar ungewollt humoristisch und die altertümliche Sprache beginnt regelrecht Spaß zu machen, wenn man den Text zum Beispiel in verteilten Rollen laut vortragen lässt.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
'In dem Buch Wilhelm Tell geht es um die Geschichte des Schweizer Volkes unter der Herrschaft der Habsburger im 13. Jahrhundert'
So viel zum groben Inhalt des Buches. Ich musste mir, wie schon einige andere Verfasser, dieses Buch als Einstieg ins Drama in der Schule kaufen. Als ich jedoch das Buch zum ersten Mal aufschlug und ein paar Zeilen las, legte ich es direkt wieder weg. Auf den ersten Blick eine langweilige Handlung. Es ist schließlich auch in einer sehr altertümlichen Sprache geschrieben, die nicht einfach zu verstehen ist, zumindest für die meisten Schüler, die die 8. Klasse besuchen. Nun gut, ich war gezwungen weiterzulesen. Einige schwere Begriffe sind am Rand erklärt, das ist sehr schön und hilfreich.
Und tatsächlich, obwohl ich anfangs niemals damit gerechnet hätte, verstand ich die Handlung nach einiger Zeit immer mehr und erkannte, dass sie eigentlich ganz unterhaltsam und spannend ist. Meine persönliche Lieblingsstelle ist die "Apfelschuss-Szene", mit der sich Schiller auch lange im Buch befasst. Außerdem wurde die Sprache immer verständlicher und ich konnte im Unterricht über einige besonders ausgefallene Begriffe lachen. Trotzdem gab es in dem Buch auch viele endlos lange Passagen, wie zum Beispiel lange Monologe, die mir auch teilweise ziemlich auf die Nerven gingen.
Abschließend muss ich sagen, dass "Wilhelm Tell" niemals mein Lieblingsbuch wird und ich das Drama auch sicherlich kein zweites Mal lese, dennoch fand ich es teilweise echt sehr interessant und unterhaltsam, sodass es als Einstieg ins Drama echt gut geeignet ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Hallo,
ich selber musste das Drama ''Wilhelm Tell'` aus schulischen Gründen kaufen.Ich muss zufgeben ,dass ich am Anfang nicht so begeistert davon war, da ich eher in die Richtung Romane lese.Doch dennoch bin ich selber sehr positiv davon überrascht,da das Buch sehr interessant ist, wenn man es vertsteht...
Man muss sich vorstellen das Tell wie Superman ist ,doch am Ende gibt es eine drastische Wendung die ich ihnen nicht vorentnehemn möchte!
Das einzige was ich an dem Buch kritisiere ist das als ich zu Hause weiterlesen wollte ,vieles nicht verstanden habe,doch mein Deutschlehrer hatte mir dann die Begriffe erklärt...
Das Buch ist wirklich zu empfehlen !
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen